NÄCHSTE BEGEGNUNG

32. Spieltag 1. Bundesliga
Sonntag, 29.04.2018, 15:30 Uhr
Ort: Opel Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05
RB Leipzig
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
78
2
FC Schalke 04
56
3
Borussia Dortmund
54
4
Bayer 04 Leverkusen
51
5
1899 Hoffenheim
49
6
RB Leipzig
47
7
Eintracht Frankfurt
46
8
Bor.Mönchengladbach
43
9
Hertha BSC
42
10
VfB Stuttgart
42
11
FC Augsburg
40
12
SV Werder Bremen
37
13
Hannover 96
36
14
VfL Wolfsburg
30
15
1. FSV Mainz 05
30
16
SC Freiburg
30
17
Hamburger SV
25
18
1. FC Köln
22

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

MÜHSAMER PFLICHTSIEG MIT SCHÖNEN TOREN

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (13.03.2017) Die RB-Frauen bleiben in der Landesliga das Maß aller Dinge. Am Sonntag bezwangen sie den Ligakonkurrenten Westsachsen Zwickau mit 6:0, dabei war die erste Halbzeit eine der schwächeren in dieser Saison.

Es klingt nach einem klaren Sieg und somit einem guten Spiel der RBL Damen gegen die Gäste aus Zwickau: Wie im Hinspiel konnten sie die Begegnung gegen Zwickau mit 6:0 gewinnen, boten den zahlreichen Zuschauern am Gontardweg allerdings gerade in der ersten Halbzeit nur fußballerische Magerkost. Chiara Graf traf in der 31. Minute zwar zum 1:0, was aber auch das einzig erwähnenswerte Highlight in der 1. Halbzeit blieb. Das Spiel des Tabellenführers wirkte müde, als wäre Sand im Getriebe. In der zweiten Halbzeit eine bessere, wenn auch nicht gute Leistung der Rasenballerinnen. Zumindest wirkte die Mannschaft nun konzentrierter im Passspiel und engagierter im Laufverhalten. Das Getriebe kam zunehmend wieder in Schwung.

Die tief stehenden Gäste lauerten zwar auf Konter, beschränkten sich aber meist darauf, die Angriffswellen der RBL Damen zu brechen. Das führte zu einigen Standardsituationen, von denen Sophie Görner in der 55. Minute einen direkten Freistoß aus gut 25 Metern über die Keeperin unter die Querlatte schlug. Ab jetzt fand die Mannschaft von Trainer Sebastian Popp fast zu alter Spielfreude zurück und zeigte gute Spielzüge. In der 58. Minute brachte Laura Birne von rechts eine Flanke links neben das Tor, wo Shanga Forsberg abzog und den Ball im langen Eck versenkte. In der 76. Minute nutzte Lisa Reichenbach eine ihrer Möglichkeiten und nahm nach schöner Flanke von Lisa Pfretzschner auf Shanga Forsberg deren Direktablage volley und versenkte den Ball unhaltbar aus kurzer Distanz zum 4:0. Das sah klasse aus! Ebenso wie das schnelle Kurzpassspiel, dass RB jetzt phasenweise zeigte. Nicht auszudenken, wie hoch sie hier hätte gewinnen können, wenn sie das über 90 Minuten gezeigt hätten. Zwei der schnellen Angriffe schloss Shanga Forsberg – vor den Augen ihres Mannes Emil Forsberg – in Mittelstürmer-Manier zentral vor dem Tor ab (84., 87.) und krönte ihre gute Leistung heute mit einem Hattrick.

Fazit: Es gibt Tage, da läuft nicht viel zusammen. Das sah man gerade bei den Männern in der Red Bull Arena gegen Hamburg und zuletzt auch gegen Wolfsburg. Wenn aber ein Team so einen Tag erwischt, spricht es für die Mentalität und den Willen, wenn man sich spielerisch steigern und gar noch sechs Tore erzielen kann. Mit einer Leistung wie in Halbzeit eins wird nächste Woche in Heidenau allerdings nichts zu holen sein. Sofern aber die Spielerinnen daraus lernen und die Lust am Fußball, wie in den Spielen zuvor, auf den Platz bringen, bin ich guter Dinge.

Bericht von Heiko Müller
Foto von Arielle (weitere Fotos auf der Facebook-Seite der Frauen)

Anmerkung der Redaktion
Die RBL-Frauen stehen nach 15 Spieltagen souverän auf Platz 1 der Landesliga und haben elf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Bischofswerda, die zudem noch ein Spiel mehr absolviert haben. Am kommenden Sonntag treffen die Frauen um 14 Uhr auf den Tabellensiebten Heidenau.


Permalink:
http://www.rb-fans.de/artikel/20170313-spielbericht-rb-frauen.html

  • Gontardweg
  • Landesliga
  • RB-Frauen
  • Zwickau

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Kann das Team sich für die letzten Spiele nochmal aufraffen?

Die Euroleague sollte am Ende drin sein.
42.53%
Klar, wir schaffen noch die Champions League!
20.1%
Keine Doppelbelastung - jetzt gehts rund!
11.86%
Schadensbegrenzung ist jetzt angesagt.
7.47%
Nein, es wird nicht für den int. Wettbewerb reichen.
6.96%
Egal, insgesamt haben wir uns doch gut verkauft.
6.19%
Möglich, wenn Hasenhüttl noch Ideen hat.
4.9%
Bei der Verletztenliste? Unwahrscheinlich.
0%
Umfrageteilnehmer: 388

RB-FANS.DE FACEBOOK