NÄCHSTE BEGEGNUNG

20. Spieltag 1. Bundesliga
Samstag, 27.01.2018, 15:30 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
RB Leipzig
Hamburger SV
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
44
2
Bayer 04 Leverkusen
31
3
RB Leipzig
31
4
Bor.Mönchengladbach
31
5
Borussia Dortmund
30
6
FC Schalke 04
30
7
Eintracht Frankfurt
30
8
FC Augsburg
27
9
1899 Hoffenheim
27
10
Hannover 96
26
11
Hertha BSC
25
12
SC Freiburg
23
13
VfL Wolfsburg
20
14
VfB Stuttgart
20
15
1. FSV Mainz 05
20
16
SV Werder Bremen
16
17
Hamburger SV
15
18
1. FC Köln
9

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

RB FRAUEN GEWINNEN ERNEUT GEGEN BISCHOFSWERDA

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (06.11.2017) Doppelerfolg gegen Bischofswerda: Nachdem Pokalsieg unter der Woche gewannen die RBL-Frauen auch das Ligaspiel gegen den Mitaufsteiger. Doch der Sieg war teuer erkauft, das Lazarett füllt sich.

RB-Trainer Sebastian Popp bekommt so langsam graue Haare. Das mag einerseits altersbedingt sein, die Sorgenfalten aber kommen eindeutig vom Blick in die Krankenakte seiner Mannschaft. Neben Pfetzschner, Forsberg, Graf, Birne, Topf, Reichenbach, Uhlig und anderen Stammkräften kamen am Sonntag noch Ebersbach, Wegerdt und Frank dazu. Am Ende standen fast nur noch Spielerinnen auf dem Feld, die im Vorjahr noch in der U17 spielten. Es bleibt zu hoffen, dass die Genesung schnell voran geht und bis zur Winterpause die eine oder andere zurückkehren kann. An dieser Stelle gute Besserung an alle Verletzen.

Dennoch konnte am Sonntag zum weiten Mal gegen Bischofswerda gewonnen werden. Im Pokal unter der Woche gab es ein 3:1 und jetzt am Wochenende einen 2:1 Erfolg. Der Mitaufsteiger aus der Landesliga machte bei unangenehmen Wetter mit dem Anstoß das sehr frühe 1:0, hatte aber im Anschluss keine einzige weitere Torchance mehr. RBL drückte im Anschluss mit viel Kampf und Krampf auf den Ausgleich. Es war keine große Spielkultur zu sehen, aber das war zum Teil auch den widrigen Bedingungen und den personellen Ausfällen geschuldet. Im Tor-Abschluss zeigte sich jedoch die Schwäche der vergangenen Wochen erneut deutlich und so wurden Chancen zum Teil kläglich vergeben und sträflich liegen gelassen. Mit der Führung für die Gäste ging es daher in die trockene, warme Kabine. In Hälfte zwei ein ähnliches Bild, aber diesmal mit Toren für RB. So gelang Lisa Engler in der 63. Minute aus einem Gewusel im Strafraum heraus das 1:1 und völlig verdient fiel in der 84. Minute der Siegtreffer durch Lena Zimmermann.

Erneut ein knappes Ergebnis, aber dem jungen Team muss man aufgrund der Umstände zum guten Einsatz, großem Kampf und den 3 Punkten gratulieren. Der Trainer zeigte sich entsprechend glücklich. Sebastian Popp: „Ich bin sehr zufrieden heute, wir haben den 4. Platz weiter gefestigt." RB-Fans.de Experte Martin Hoch: „Wenn man bedenkt, wie viele Landesmeister aus der Vorsaison ausfallen, ist es dem jungen Team sehr hoch anzurechnen, solche Spiele zu gewinnen. So schwerwiegend die Ausfälle sind, so sehe ich da auch eine Chance für die jungen Wilden, sich zu zeigen. Es wird spannend zu sehen sein, wie der Trainer seine junge Truppe nun die Woche über auf Union Berlin einstellen wird, denn das ist für mich neben Magdeburg und Viktoria der absolute Favorit auf den Titel.“

Das Heimspiel gegen die Eisernen aus Berlin am Gontardweg beginnt 13:30 Uhr am Sonntag, den 12. November. Der Eintritt ist wie immer frei!

RB Leipzig: Schüller - Ebersbach (29. Erdmann), Förster, Frank (25. Hedrich), Benedetto (C),  Görner, Zimmermann, Wegerdt (76. Schuster), Friedrich, Engler, Petters
Tore: 0:1 Rinke (1.), 1:1 Engler (63.), 2:1 Zimmermann (84.)
Zuschauer: 150 am Gontardweg

Heiko Müller / Rojiblanco
Foto: Arielle
Weitere Informationen zur Saison auf der Facebookseite der RBL-Frauen


Permalink:
http://www.rb-fans.de/artikel/20171106-spielbericht-frauen_bischofswerda.html

  • Bischofswerda
  • RBLFrauen
  • Verletzung

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Kaiser zum Dino - geht unser Aufstiegsheld und damit der letzte Feldspielmohikaner?

Richtige Entscheidung - Kaiser kann Bundeliga.
35.19%
Alles - nur nicht zu diesem Chaos Klub!
22.57%
Kaiser gehen zu lassen, ist ein Fehler.
19.17%
Bitte bleib Domme!
10.92%
Quatsch - Unbedingt verlängern!
6.55%
Wenn, dann nur zu Atze!
3.64%
*Dor Domme zum Dom nach Kölle...*
1.94%
Umfrageteilnehmer: 412

RB-FANS.DE FACEBOOK