Ralph Hasenhüttl [ehemaliger Trainer]

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von EisenerBulle » Di 15. Mai 2018, 23:02

Na, da werden hier ja einige vor Freude im Quadrat springen. Ich nicht. Dazu steh ich auch. Wir sprechen uns dann in einem halben Jahr wieder. Hoffentlich liege ich falsch. Meine ich natürlich ehrlich. Der Verein geht über alles - vor allem vor Personalien. ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

tortor_et
Beiträge: 1301
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22

Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von tortor_et » Di 15. Mai 2018, 23:13

Eine Zwickmühle.
Rose ist jetzt zu haben. In Salzburg bleibt er nicht.
Hasenhüttl ist durch die letzten Pleiten mit den hohen Niederlagen angezählt.
Es besteht immer das Risiko für einen Fehlstart in die Saison.
Rückhalt hätte Hasenhüttl dann auch in der Fanbasis nicht.
(siehe Foreneinträge vor Wolfsburg)

Hochdotierter Vertrag. Gerade verlängert? Millionenablöse.
Rose lange aufgebaut und dann bei einem anderen Verein?
Sieht alles nicht gut aus....

PS: Ulli Krömer schreibt:
„Gerüchteweise heißt es auch, dass sein Verhältnis zu #Mintzlaff vergiftet sei.“
Das kann ich mir gut vorstellen.
Mintzlaff war der Adressat seiner Kritik „manche im Verein wollen abschenken ...“
Jetzt wo die CL so knapp verpasst wurde, fällt das auf Hasenhüttel besonders stark zurück

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5240
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von raceface » Di 15. Mai 2018, 23:45

Wer weis wie lange das Theater schon geht hinter den Kulissen?
Heute kam dann wohl die Antwort von RH.

Wetten das RR ein Plan B hat?
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 384
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von east-west » Di 15. Mai 2018, 23:55

Hier wird auch die These O.M. aufgegriffen:

https://twitter.com/HandballKurti/statu ... 9970795521" onclick="window.open(this.href);return false;

Mittlerweile sehe ich das entspannt. Der Verein steht über allem, wir sind nicht der FC Hasenhüttl! Mein Wunschkandidat wäre bei einem Abgang von R.H. Marco Rose aber laut Freund gestern bei Sky wird er wohl bei RBS erstmal die nächste Saison bleiben (wobei er da ein Hintertürchen offen gelassen hat).

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von EisenerBulle » Mi 16. Mai 2018, 00:04

east-west hat geschrieben:Hier wird auch die These O.M. aufgegriffen:

https://twitter.com/HandballKurti/statu ... 9970795521" onclick="window.open(this.href);return false;

Mittlerweile sehe ich das entspannt. Der Verein steht über allem, wir sind nicht der FC Hasenhüttl! Mein Wunschkandidat wäre bei einem Abgang von R.H. Marco Rose aber laut Freund gestern bei Sky wird er wohl bei RBS erstmal die nächste Saison bleiben (wobei er da ein Hintertürchen offen gelassen hat).
Jep, Freund ist schon etwas "bissig“ geworden aber letztendlich entscheidet hier immer nur 1 Mann. "Man muss immer nur hoch genug gehen“... :mrgreen: Und das ist nunmal nicht Freund.
Rose in Salzburg und RH in Leipzig wären mir trotzdem lieber.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Karline
Beiträge: 1534
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Karline » Mi 16. Mai 2018, 00:34

OM macht Verträge, Sponsoren, Cash. RR Mannschaft, Trainer, Jugend.
Das betonen sie immer.

Das Gerücht, dass OM auf ne neue "Richtung" drängt, halte ich für äußerst gewagt, wenn nicht gar unglaubwürdig.

hendrik
Beiträge: 697
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von hendrik » Mi 16. Mai 2018, 01:36

EisenerBulle hat geschrieben:
east-west hat geschrieben:Hier wird auch die These O.M. aufgegriffen:

https://twitter.com/HandballKurti/statu ... 9970795521" onclick="window.open(this.href);return false;

Mittlerweile sehe ich das entspannt. Der Verein steht über allem, wir sind nicht der FC Hasenhüttl! Mein Wunschkandidat wäre bei einem Abgang von R.H. Marco Rose aber laut Freund gestern bei Sky wird er wohl bei RBS erstmal die nächste Saison bleiben (wobei er da ein Hintertürchen offen gelassen hat).
Jep, Freund ist schon etwas "bissig“ geworden aber letztendlich entscheidet hier immer nur 1 Mann. "Man muss immer nur hoch genug gehen“... :mrgreen: Und das ist nunmal nicht Freund.
Rose in Salzburg und RH in Leipzig wären mir trotzdem lieber.
EB - Ein bischen mehr Achtung vor der Leistung von RH würde ich mir wünschen.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1194
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von RotorBrowser » Mi 16. Mai 2018, 04:16

Das ganze hat mich so beschäftigt, daß ich ausm Bett raus bin.Ich bin schon richtig geschockt.

Das, was man im Umgang miteinander auf den Fernsehbildern von OM, RR und RH läßt mich das nicht glauben. Sind aber scheinbar auch alle Profi genug um uns zu täuschen.


Meine Variante wäre noch, daß der Vertrag zum jetzigen Zeitpunkt nicht verlängert wird, weil man abwartet wo der Verein in der Winterpause steht und dann wird verhandelt-----oder eben nicht!

Wenn es aber denn so ist, dann wünsch ich mir für die Zukunft, daß einTrainer langfristig bleibt, damit so ein Theater nicht im Zweijahresturnus erfolgt.

Für Rose würde im Moment sprechen, daß RB

1. einen Trainer holt, den man kennt.
2. einen Trainer mit lokaler Komponente zu Leipzig

Bin trotzdem weiterhin für RH!

....und jetzt versuch ich wieder zu Schlafen. Gute Nacht!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 11987
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 16. Mai 2018, 06:00

Ein Hauptknackpunkt, mglw.: Hasi und RR sagten Anfang des Jahres, nur mit einem verlängerten Vertrag in die neue Saison gehen zu wollen. = Sackgasse.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1692
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 16. Mai 2018, 06:15

RaBaSpo hat geschrieben:Da Guido für gewöhnlich informiert ist, wars das.
das klang am WE von Guido noch anders. So informiert scheint der Junge nicht zu sein. Jedenfalls und das werte ich an der Sache positiv, kriegt er Nachrichten von ganz oben nicht gesteckt. :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten