Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5240
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von raceface » Mo 12. Feb 2018, 11:16

Justgroovy hat geschrieben:Zuviel der Ehre. :oops: ;) Freut mich, dass es euch gefallen hat und ihr damit vielleicht noch einen besseren Eindruck von unserem (vielleicht wichtigsten Neuzugang in letzter Zeit) bekommen habt. 8-)
Naja, jetzt muss er nur noch Tore schießen! BildBild
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2095
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von katmik » Di 22. Mai 2018, 22:55

https://www.liverpoolecho.co.uk/sport/f ... y-14692570
Everton are set to lose a highly-rated member of their scouting department to RB Leipzig.

Laurence Stewart, the Blues’ senior recruitment co-ordinator, is ready to join the Bundesliga outfit and work under former Spurs talent spotter Paul Mitchell.
Ein neuer Mitarbeiter für Mitchell aus Everton. Kann er den Lookman gleich noch mit einpacken. ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5180
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von bullish! » Mi 23. Mai 2018, 06:51

katmik hat geschrieben:https://www.liverpoolecho.co.uk/sport/f ... y-14692570
Everton are set to lose a highly-rated member of their scouting department to RB Leipzig.

Laurence Stewart, the Blues’ senior recruitment co-ordinator, is ready to join the Bundesliga outfit and work under former Spurs talent spotter Paul Mitchell.
Ein neuer Mitarbeiter für Mitchell aus Everton. Kann er den Lookman gleich noch mit einpacken. ;)
Ging eigentlich davon aus, dass Mitchell Spieler und nicht Mitarbeiter rekrutiert? :roll:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8831
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von EisenerBulle » Mi 23. Mai 2018, 07:16

bullish! hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:https://www.liverpoolecho.co.uk/sport/f ... y-14692570
Everton are set to lose a highly-rated member of their scouting department to RB Leipzig.

Laurence Stewart, the Blues’ senior recruitment co-ordinator, is ready to join the Bundesliga outfit and work under former Spurs talent spotter Paul Mitchell.
Ein neuer Mitarbeiter für Mitchell aus Everton. Kann er den Lookman gleich noch mit einpacken. ;)
Ging eigentlich davon aus, dass Mitchell Spieler und nicht Mitarbeiter rekrutiert? :roll:
Aber so ein "englisches Netz“ kann nicht schaden. Und scheinbar setzt RR hier mMn an der richtigen Stelle an. Der Markt ist noch schwieriger geworden und wir balgen uns jetzt mit anderen Vereinen um die besten Talente. Da muss man eben auch im Scouting in der 1. Liga spielen und RR schafft das eben dann nicht mehr alleine - übertrieben gesagt. Zweit- oder Drittligaspieler in die RL zu bewegen, schien im Nachhinein einfacher gewesen zu sein.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2095
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von katmik » Mi 23. Mai 2018, 07:27

Ich denke, auf dem englischen Markt gibt es viele Talente, welche aber aufgrund der vielen eingekauften "Stars" wenig Chancen haben in England.
Lookman sollte ja von Allardyce auch lediglich in die 2. engl. Liga verliehen werden. Da war der Schritt in die Bundesliga sicher sinnvoller für ihn.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

hendrik
Beiträge: 702
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von hendrik » So 27. Mai 2018, 13:25

Glückwunsch an unsere med. Abteilung. Wir sind deutscher Meister - was die Ausfallzeiten auf Grund von Verletzungen angeht.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6877
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von elbosan » So 27. Mai 2018, 14:00

Wir haben auch nen Kleinen (kleinsten?) Kader. Je weniger Spieler, desto weniger Verletzte. Da man hier die Ausfallzeiten verwendet, ist das noch verwirrender. Spannend wäre es ehr, die Ausfallzeiten prozentual zur Kadergröße zu stellen. Bei 22 Mann ist die Ausfallzeit von 5 Mann prozentual größer als bei nem 29 Mann Kader 7 Mann.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2095
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von katmik » So 27. Mai 2018, 14:11

Die komplette Ausfallzeit während der Saison wird durch die Anzahl der im Kader stehenden Spieler geteilt. Dadurch erhältst du die durchschnittliche Ausfallzeit pro Spieler im Kader.
https://i2.wp.com/fussballverletzungen. ... 718_II.jpg

Edit: Das ist aber nicht nur ein Verdienst der medizinischen Abteilung, sondern auch des Trainerteams. Aufgrund der Belastungssteuerung konnten bei uns Verletzungen vermieden werden.
Ich frage mich nur, wo die bei uns 30,5 Leute gezählt haben. :?
Da zählen wahrscheinlich auch die Jugendspieler mit rein, die zwar einen Vertrag haben aber nie wirklich im Kader standen. :lol:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6877
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von elbosan » So 27. Mai 2018, 14:13

Ah, ok. Die Tabellen kannte ich so nicht. Ausgezeichnet.
Wir haben einen 30,5 Spieler-Kader?

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2095
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von katmik » So 27. Mai 2018, 14:20

elbosan hat geschrieben:Ah, ok. Die Tabellen kannte ich so nicht. Ausgezeichnet.
Wir haben einen 30,5 Spieler-Kader? Bild
Die 0,5 liegt daran, dass im Winter Lookman dazu gekommen ist, also nur die halbe Saison da war.
Verlassen haben uns im Winter zwei Spieler, 0,5+0,5=1.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten