Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
63
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
21
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
50
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
215
49%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
90
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 439

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2102
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von katmik » Mo 11. Dez 2017, 11:03

EisenerBulle hat geschrieben:
TutnixzurSache hat geschrieben:Dann bekommt der Begriff Dammschnitt nen ganz anderen Sinn xD
Grrrrrr :? hier lesen/schreiben auch einige Frauen mit... ;)
Ich finde es witzig. :lol:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 904
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von TutnixzurSache » Mo 11. Dez 2017, 11:55

katmik hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
TutnixzurSache hat geschrieben:Dann bekommt der Begriff Dammschnitt nen ganz anderen Sinn xD
Grrrrrr :? hier lesen/schreiben auch einige Frauen mit... ;)
Ich finde es witzig. :lol:
Meine Frau damals nicht so... also war nicht böse gemeint ;)

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 959
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von tomsen » Mi 27. Dez 2017, 09:38

Liebe RB-Fans, eine traurige Nachricht.

Am 17. Dezember erlitt ein RB-Fan aus Markkleeberg (53) im Stadion einen Herzinfarkt, an dessen Folgen er am 22. Dezember 2017 verstorben ist. Ich kannte ihn persönlich von Geburtstagsfeiern und Small Talk auf dem Balkon. Der Mann stand mitten im Leben, sein Tod kam vollkommen unerwartet, Frau, Kinder, Hausbewohner, sowie ich selbst… alle sind fassungslos.

Mein aufrichtiges Beileid, ich wünsche der Familie alle Kraft der Welt. :cry:

R.I.P. Steffen!

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5243
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von raceface » Mi 27. Dez 2017, 19:14

Irre!
Schon wieder?

RIP!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14056
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Mi 27. Dez 2017, 19:27

Das ist nicht mehr normal. Ebenfalls mein Beileid und Kraft den Angehörigen!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5185
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von bullish! » Do 28. Dez 2017, 06:41

Jupp hat geschrieben:Das ist nicht mehr normal. Ebenfalls mein Beileid und Kraft den Angehörigen!
Kann mich nur anschließen und hoffen, dass die mit
der Planung des Umbaus Beschäftigten die entsprechenden
Konsequenzen hinsichtlich der Zugänge folgen lassen.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Teekessel
Beiträge: 946
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Teekessel » Do 28. Dez 2017, 10:36

Wirklich schlimm. Normal ist das echt nicht mehr, da fragt man sich ob das was mit den vielen Stufen zu tun hat.

Olaf2603
Beiträge: 245
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Olaf2603 » Do 28. Dez 2017, 10:42

Mit dem vielen Stufen glaub ich nicht, denke mal eher sie regen sich zu sehr auf was auf Spielfeld passiert. :cry:

Karline
Beiträge: 1540
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Karline » Do 28. Dez 2017, 17:48

Also mein Anfang 30jähriger Körper in desolater konditioneller Verfassung hat mit den Treppen im Stadion echt zu kämpfen.
Der Weg bis zum Oberrang zieht sich.

Leider erscheint es mir sehr möglich, dass jemand Älteres, vllt. ohne diagnostizierte Herzprobleme oder Hang dazu, rein durch den Aufstieg erhebliche Probleme bekommen kann.

Es ist sehr tragisch. Vielleicht ermutigen die traurigen Vorfälle den einen oder anderen Arztmuffel zu einem Check up.

Der Verein könnte eventuell über ein kleines Breitensportangebot nachdenken. Mit dem Abnehmprogramm sind sie schon auf dem richtigen Weg.

Andererseits ist jeder für sich selbst verantwortlich.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6881
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Do 28. Dez 2017, 18:00

Erneut mein Beileid. Leider viel zu häufig dieses Jahr. Die Stufen sind nicht zu unterschätzen. Ich sehe jedesmal etliche ältere, oder unsportliche die sich dort unter Schnappathmung hochkämpfen. Die Kombination aus körperlicher Anstrengung und anschließender Aufregung im Stadion kann da sicherlich negative Auswirkungen haben, vorallem sollte man unter einer Vorerkrankung leiden. Es ist ja auch bewiesen, dass die Herz-Notfälle bei Fußballübertragungen der N11 bspw. 300% der normalen Quote entsprechen. Dazu noch ein/zwei Bierchen. Auf sie leichte Schulter sollte man diese Kombination nicht nehmen.

Antworten