Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
63
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
21
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
50
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
215
49%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
90
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 439

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14054
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Do 26. Apr 2018, 11:16

Also das mit dem Herunterziehen kann man bei der Entfernung finde ich nicht wirklich erkennen. Tribünen hinter den Toren ja, aber das dürfte eben die Maximalvariante sein, die nur kommt, wenn das Stadion immer voll ist. Wie gesagt, für mich macht es schlichtweg so rum keinen Sinn und Wolter hat es vor ein paar Wochen auch anders erzählt. Fünf Reihen unten ranzubauen kostet nicht viel und man schafft neue tolle Plätze am Spielfeld. Einen Oberrang hinter den Toren zu bauen, wo der Kartenpreis sehr gering ist, macht wirtschaftlich nur Sinn, wenn das Stadion immer voll ist. Ich bin diesbezüglich insofern skeptisch.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Truckle
Beiträge: 2417
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Truckle » Do 26. Apr 2018, 11:27

Das Problem ist wenn man den zweiten Außenring baut kommt später wohl kaum mehr dazu einen Oberrrang ein zu ziehen.
Baufreiheit und so. Dann wird extra noch der Vorteil für den Schallschutz erwähnt.

Gemeiner Grundhai
Beiträge: 399
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 14:09
Mein Fanclub: Blauhai

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Gemeiner Grundhai » Do 26. Apr 2018, 12:09

Wird der Oberrang B aus Sitzplätzen bestehen?
Will gerne in B bleiben um von dort Stimmung mitzumachen, bin aber aus diversen OP-Gründen nicht in der Lage, über die volle Distanz des Spiels+HZ über zu stehen.
Würde man denn überhaupt ne Chance bekommen, sich mit B-DK oben einen Platz dauerhaft zu sichern?

Benutzeravatar
Lio Melino
Beiträge: 91
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 14:21

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Lio Melino » Do 26. Apr 2018, 12:10

Auch die Durchbrüche durch den Wall sollen laut dem Zitat von Jupp von Herrn Wolter in den Sektoren B und A erfolgen und nicht wie auf dem Bild in B und D.
Red Bull verleiht Flügel, manchmal spielen wir auch über diese

Nordhäuser
Beiträge: 655
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Nordhäuser » Do 26. Apr 2018, 13:19

Durch die Aufhebung der Senktorengrenze kann also jeder den ebenerdigen Weg nehmen, ohne Treppen auf und ab.Die einzigen die davon nicht profitieren sind dann die Gäste,da für diese ja Sektorentrennung besteht.Aber die haben ja eh die ganze Zeit im Bus gesessen,da ist das Treppensteigen eine willkommene Abwechslung.

mratisch
Beiträge: 315
Registriert: Di 10. Jun 2014, 20:55

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von mratisch » Do 26. Apr 2018, 14:18

quenti hat geschrieben:Jetzt haben wir 43.588 Plätze
es kommen 4000 durch die Stehplatz-Aufstockung in B von 5000 auf 9000 Plätze.
(oder ist hier schon der neue Oberrang dabei)
dann entstehen in B und D die neuen Oberränge mit je 1600 Plätzen, macht folgende Rechnung:

43588
+4000
+1600
+1600
= 50788 Plätze

Bleibt noch eine Differenz von 1212 Plätzen. Wird diese durch das heranziehen der Blöcke an das Spielfeld geschlossen von dem ich leider nirgends etwas lese und auch auf dem Bild es ausschaut wie immer? Für Plätze aus den 14 neuen Sky-Logen ist das bissel viel.
Vergiss bitte nicht, das durch die neuen logen, auch normale sitzplätze wegfallen

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14054
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Do 26. Apr 2018, 14:31

mratisch hat geschrieben:
quenti hat geschrieben:Jetzt haben wir 43.588 Plätze
es kommen 4000 durch die Stehplatz-Aufstockung in B von 5000 auf 9000 Plätze.
(oder ist hier schon der neue Oberrang dabei)
dann entstehen in B und D die neuen Oberränge mit je 1600 Plätzen, macht folgende Rechnung:

43588
+4000
+1600
+1600
= 50788 Plätze

Bleibt noch eine Differenz von 1212 Plätzen. Wird diese durch das heranziehen der Blöcke an das Spielfeld geschlossen von dem ich leider nirgends etwas lese und auch auf dem Bild es ausschaut wie immer? Für Plätze aus den 14 neuen Sky-Logen ist das bissel viel.
Vergiss bitte nicht, das durch die neuen logen, auch normale sitzplätze wegfallen
Letztlich zeigt doch die Differenz, dass neue Plätze durch das Herunterziehen der Tribünen geschaffen werden müssen, weil es sonst von den Zahlen gar nicht aufgeht. Deswegen wird ja auch erst die Infrastruktur hinter den Tribünen angepasst, damit dann die Mehrzahl der Zuschauer in allen Sektoren durch das Herunterziehen der Tribüne auch bei Toiletten, Catering usw. aufgefangen werden kann.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Karline
Beiträge: 1540
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Karline » Do 26. Apr 2018, 14:55

Das Ding ist, dass es aktuell nicht mehr Plätze braucht.
War schon enttäuschend diese Saison, besonders international.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6878
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Do 26. Apr 2018, 14:59

Karline hat geschrieben:Das Ding ist, dass es aktuell nicht mehr Plätze braucht.
War schon enttäuschend diese Saison, besonders international.
B war quasi immer ausverkauft. Und D meistens auch. Da dort das meiste Wachstum zu verzeichnen ist, passt das schon.

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 366
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von SchnellerBulle » Do 26. Apr 2018, 15:08

Jupp, ich vermute mal, dass man den Oberrang in B und D nur noch jetzt einziehen kann und nicht mehr nach einer 1. Umbauphase. Wahrscheinlich spielt auch der Lärmschutz eine Rolle.

Die beiden "Tunnel" durch den Wall sehen für mich ziemlich klein aus?! Tunnel -> große Menschenmenge -> .....

Im Umfeld wäre ich schon zufrieden, wenn man hinter C nicht immer in einer Sandkiste rumlaufen muss.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Antworten