Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 12:51
       
  FOREN ÜBERSICHT   NEUE BEITRÄGE   AKTIVE THEMEN   COMMUNITY FANCHAT     



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187  Nächste
 Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2021) 
Autor Nachricht

Registriert: So 23. Aug 2015, 17:40
Beiträge: 10
Warum möchtest du dich anmelden?: Um mitzureden!
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
TaurinFan hat geschrieben:
Mit seinem unsouveränen Auftritt hat sich Ralf Rangnick auf jeden Fall einen Bärendienst erwiesen.

Nun werden alle Medien vermuten das es noch viel mehr zu entdecken gibt, was ihn aus der Fassung bringt und ihr möglichstes tun, um an entsprechende Infos zu kommen.

Weiß auch nicht was genau ihm nun peinlich war, das Vertragsinhalte ans Licht kommen, ist im Fußball ja nun keine Einmaligkeit, damit muss man im Grunde rechnen. In den USA beispielsweise ist es sogar völlig normal das Konditionen von Profisportlern öffentlich sind.

Und dieses "Ich weiß nicht was mein Vater verdient hat und meine Söhne wissen nicht..." hört sich ja fast schon an, als wäre er in irgendwas Illegales verstrickt.


Also ich habe den Auftritt von RR nicht als unsouverän empfunden. Die Geschichte mit seinem Verdienst und seinen Söhnen ausgenommen (wohl seiner schwäbischen Herkunft geschuldet), hat er das meiner Meinung nach ganz gut gemacht. Und um zu vermuten, dass die kursierenden Vertragsinhalte nicht auf legalen sondern eher kriminellen Wegen beschafft wurden sind, brauche ich auch kein Buch zu lesen, in dem einer der Verwender (Hehler?) der illegal beschafften Inhalte, sich selbst frei spricht. Und was am Ende irgendwelche Medien vermuten, um ihr Süppchen und ihre Verkäufe mit RB am köcheln zu halten ist mir relativ egal.


Mo 18. Sep 2017, 07:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2012, 18:02
Beiträge: 4516
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O
Warum möchtest du dich anmelden?: Um endlich eine Antwort auf die uralte Menschheitsfrage zu erhalten: Warum?
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
TaurinFan hat geschrieben:
Mit seinem unsouveränen Auftritt hat sich Ralf Rangnick auf jeden Fall einen Bärendienst erwiesen.

.... Großer Gott!! *händevordiestirnschlag*
Also ich weiß zwar nicht, wie es dir dabei geht, aber mich langweilen die seit acht Jahren immer gleichen Diskussion und Debatten, die von unserer Seite nie zu gewinnen sind, auch weil die Gegenseite meist mit Halbwahrheiten, Skandälchen und angeblichen Enthüllungen daher kommt. Ich hatte zweitweise den Eindruck, Rangnick ist von dieser Diskussion auch langsam genervt. Zumal die Vorwürfe und Argumente immer hanebüchener werden. Und was regt die Allgemeinheit hier am meisten auf? Dass Rangnick nicht souverän genug wirkte. Na Hallelujah!
Rangnick musste sich u.a. für Vertragsangebote rechtfertigen, die ein Jahr vor seinem Einstieg an irgendeinen Spieler abgegeben wurden?
Vorurteilsfrei und ergebnisoffen recherchieren! Ich glaube, dass ich das schon mal irgendwo gelesen habe. Glaube, so etwas wurde früher Studenten im ersten Studienjahr vermittelt.
Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner @DiNapoli nur zu 100% anschließen!!

_________________
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Mahatma Gandhi)


Mo 18. Sep 2017, 09:52
Profil

Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
Beiträge: 462
Warum möchtest du dich anmelden?: Ich habe schon zu viel falsche oder schlecht informierte Nachrichten gelesen.
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
Danke Wuppertaler, Deine AW war echt souverän - chapeau.
Nur die wenigsten haben etwas ( neues ) zu sagen - Du und ich auch nicht zu diesem Thema.
Woher auch - also fallen wir alle über Presseartikel oder laufende Bilder her.
Es lebe der Klatsch - Bild waren die ersten die dies mit Profit gemacht haben.


Mo 18. Sep 2017, 10:02
Profil

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 12:59
Beiträge: 357
Warum möchtest du dich anmelden?: Interesse an RBL
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
TaurinFan hat geschrieben:
Weiß auch nicht was genau ihm nun peinlich war, das Vertragsinhalte ans Licht kommen, ist im Fußball ja nun keine Einmaligkeit, damit muss man im Grunde rechnen. In den USA beispielsweise ist es sogar völlig normal das Konditionen von Profisportlern öffentlich sind.

Wir sind aber nicht in den USA. Bei uns sind solche Vertragsinhalte vertraulich. Wie Football Leaks da herangekommen ist, und dass sie öffentlich gemacht werden, ist ungeachtet dessen, ob man es begrüßen würde, wenn solche Konditionen öffentlich wären, alles andere als völlig normal. Da muss erstmal herausgefunden werden, ob es im Verein ein Sicherheitsleck gibt, was, nunja, schon einigermaßen peinlich wäre, oder wie die sonst an die Verträge gekommen sind.

Ich sehe das genauso hendrick; illegales Hacken von vertraulichen Dokumenten, um schwere Straftaten aufzudecken ist das eine, aber illegales Hacken und Veröfffentlichen von Dokumenten, an denen nichts zu beanstanden ist, ist eine Wichtigtuerei. Was kommt als nächstes - stellt irgendeiner die medizinischen Akten der Sportler ins Netz?


Mo 18. Sep 2017, 10:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2012, 10:27
Beiträge: 5130
Warum möchtest du dich anmelden?: Eventfan
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
@Adamson

Und du meinst ein Sportdirektor der rot anläuft, rumstammelt und keinerlei Antworten hat außer (auch noch schlecht gemachte) Angriffe auf den Journalisten helfen der Diskussion?

Es hätte sicherlich viele Wege gegeben, dem Thema den Wind aus den Segeln zu nehmen. Das war keiner davon. Damit hat er nur das Thema hochgekocht und sich selbst diskreditiert.

PS:
Die Aufregung hier ist auch etwas lustig. Wären es Verträge der Bayern gewesen hätte man sich hier köstlich drüber amüsiert


Mo 18. Sep 2017, 10:06
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Aug 2009, 15:41
Beiträge: 12867
Beitrag Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
Beim rotebrauseblogger auch eine sachliche Einschätzung zu gestern: http://rotebrauseblogger.de/2017/09/18/ ... 8-09-2017/

Und ja, weniger Wagenburgmentalität wäre in der Tat angenehm, gerade wenn dann Herr Buschmann hier beleidigt wird.

Edit: Interessanter Vergleich der Ausgaben des HSV und bei uns und was für Marktwerte entstanden sind: http://www.hsv-arena.hamburg/2017/09/18 ... rden-darf/

_________________
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts


Mo 18. Sep 2017, 10:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2012, 18:02
Beiträge: 4516
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O
Warum möchtest du dich anmelden?: Um endlich eine Antwort auf die uralte Menschheitsfrage zu erhalten: Warum?
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
TaurinFan hat geschrieben:
@Adamson

Und du meinst ein Sportdirektor der rot anläuft, rumstammelt und keinerlei Antworten hat außer (auch noch schlecht gemachte) Angriffe auf den Journalisten helfen der Diskussion?

Welcher "Diskussion" denn? Wo finden denn darüber wirkliche Diskussionen statt? Was soll denn deiner Meinung nach bei solch einer Diskussion herauskommen?
Der rotebrauseblogger schreibt, dass es eine vertane Chance war. Vertan für wen und eine Chance worauf?
Anerkennung? Auf ein Ende der Anfeindungen? Vergiss es. Du legst die Latte, die es für Rangnick zu überspringen gilt, auf 15 Meter. Da kommt er unmöglich drüber.

Edit: @ Jupp es macht aber auch wenig Sinn sich hinter der eigenen Wagenburg zu verstecken und die des anderen zu kritisieren.

_________________
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Mahatma Gandhi)


Mo 18. Sep 2017, 10:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2012, 10:27
Beiträge: 5130
Warum möchtest du dich anmelden?: Eventfan
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
Adamson hat geschrieben:
Welcher "Diskussion" denn? Wo finden denn darüber wirkliche Diskussionen statt? Was soll denn deiner Meinung nach bei solch einer Diskussion herauskommen?
Der rotebrauseblogger schreibt, dass es eine vertane Chance war. Vertan für wen und eine Chance worauf?
Anerkennung? Auf ein Ende der Anfeindungen? Vergiss es. Du legst die Latte, die es für Rangnick zu überspringen gilt, auf 15 Meter. Da kommt er unmöglich drüber.

Edit: @ Jupp es macht aber auch wenig Sinn sich hinter der eigenen Wagenburg zu verstecken und die des anderen zu kritisieren.


Er wäre sogar leicht drüber gekommen. Mit ruhigen Antworten. Du glaubst doch nicht das sich von Bayern oder vom BVB da jemand aufgeregt hätte. Die hätten das weggelächelt.

Diese Opfer Mentalität die ihr hier gerade pflegt, bringt den Verein nicht weiter. Ganz im Gegenteil. Damit wird man maximal in der Luft zerrissen. Man spielt nun mehr nicht mehr in irgendwelchen Mini Ligen, für die sich keiner interessiert.

Es wird nicht der letzte Blick hinter die Kulissen bleiben. Erst recht nicht, wenn nun jeder weiß das man auf dem Fuß "angreifbar ist".


Mo 18. Sep 2017, 11:09
Profil

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 12:59
Beiträge: 357
Warum möchtest du dich anmelden?: Interesse an RBL
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
Ausgerechnet Bayern und BVB... da wird sich noch über ganz andere Sachen aufgeregt.


Mo 18. Sep 2017, 11:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2012, 18:02
Beiträge: 4516
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O
Warum möchtest du dich anmelden?: Um endlich eine Antwort auf die uralte Menschheitsfrage zu erhalten: Warum?
Beitrag Re: Ralf Rangnick (Sportdirektor - Vertrag bis 2019)
TaurinFan hat geschrieben:
Er wäre sogar leicht drüber gekommen. Mit ruhigen Antworten. Du glaubst doch nicht das sich von Bayern oder vom BVB da jemand aufgeregt hätte. Die hätten das weggelächelt.

Den letzten Satz hast du hoffentlich nicht ernst gemeint, oder? :D

TaurinFan, es gibt keine "ruhige Antworten". Das ist doch nicht der erste Auftritt von Rangnick und es wird bei unserer Medienstrategie auch nicht der letzte sein. Jedes Mal wurde ihm zu geringe Souveränität unterstellt. Gleiches gilt für Minzlaff. Es gibt hier einfach eine Daueropposition gegen die "Obrigkeit" von RB und dagegen hilft kein Kraut.

_________________
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Mahatma Gandhi)


Mo 18. Sep 2017, 12:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: