Kaderplanung Saison 2017/2018

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Sa 13. Jan 2018, 16:50

elbosan hat geschrieben:Rangnick bereitet gerade den Mega-Transfer-Sommer 2018 vor. Dafür braucht es Platz im Kader. Bild

Was genau für Nachteile hat doch gleich der Verstoß gegen das FFP?
Geldbuße.
Edit: Also eigentlich kein Nachteil :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von marda304 » So 14. Jan 2018, 19:25

Das mit der eigenen Jugend nervt einfach nur. Würde gern mal wissen, warum das nie klappt.
Was machen denn die anderen Vereine besser? Zum Beispiel RBS?
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2088
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von katmik » So 14. Jan 2018, 19:49

Salzburg spielt in einer schwächeren Liga, wo man auch mal Jungspunde einsetzen kann ohne gleich Gefahr zu laufen, in der Tabelle durchgereicht zu werden. Außerdem spielen die jungen Spieler in Liefering in der 2. Liga. Immerhin ist das aber auch Männerbereich, was körperlich schon was anderes ist als eine U19.
Andere Vereine wie Freiburg sind auf ihre Jugendarbeit angewiesen, weil sie nicht soviel Geld für Transfers haben und mit einigen richtig gut ausgebildeten jungen Spielern auch gute Transfererlöse erzielen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 384
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von east-west » Mo 15. Jan 2018, 22:16

Angeblich sind wir an Justin Kluivert von Ajax dran (der nach meiner persönl. Meinung wie die Faust aufs Auge zu uns passen würde):

http://gianlucadimarzio.com/it/calciome ... n-kluivert" onclick="window.open(this.href);return false;

Und nun die schlechten Nachrichten: Erstens will ihn Ajax nicht abgeben sondern mit ihm verlängern, zweitens ist die Quelle "Calciomercato" und drittens gehen meine Wunschspielerwünsche eh nie in Erfüllung... :|

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Mo 15. Jan 2018, 23:23

Laut Rumpel (TM) soll Guido Kluivert in der Printausgabe wohl auch erwähnen. Was immer dass auch bedeuten mag da die erste Quelle ja nicht so der Brüller ist. Sollte man sich aber wirklich auf dieser Position umschauen, dann rechnet RBL wohl mit einem Wechsel von Emil im Sommer. Naja, ist alles schon (noch) sehr spekulativ. Wie immer...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14046
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Jupp » Di 16. Jan 2018, 09:08

Klingt aber wenig konkret bei Kluivert und eher mal in den Raum geworfen:
RB-U-19-Talent Niklas Kühn (18) absolvierte am Montag einen Medizincheck bei Ajax Amsterdam, soll für eine Ablöse von 1,5 Millionen Euro wechseln. Im Gegenzug könnte Linksaußen Justin Kluivert (18) zu RB kommen.
http://www.sportbuzzer.de/artikel/entsc ... mt-embalo/" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6872
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von elbosan » Di 16. Jan 2018, 09:56

Amiri hat ne 17 Millionen Klausel im Vertrag. Wäre doch mal Zeit nen direkten Konkurrenten zu schwächen, oder will Rangnick diese Ur-Bayrische Transferpolitik nicht unterstützen? Immerhin baggert Hoffenheim an unseren Physios rum. :roll:

Benutzeravatar
Das_ist_die Wahrheit
Beiträge: 596
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:12

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Das_ist_die Wahrheit » Di 16. Jan 2018, 16:12

Ich bin immer der Meinung wer Wechseln will soll wechseln. Wen ich ein besseres Job Angebot bekomme, Wechsel ich doch auch meinen Arbeitgeber, dann kündige ich, und bin 4 Wochen später weg. Dieses muss auch in Profi Fußball eingeführt werden, ansonsten habe ich das Gefühl das ich der Sklave eines Vereins bin. Die Ablöse beträgt immer den Marktwert, plus 20% Aufschlag, fertig ist die Maus.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5503
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von mahe » Di 16. Jan 2018, 16:16

das mit dem kündigen betrifft imo unbefristete verträge. bei befristeten ist auch die laufzeit einzuhalten, wenn einer der beteiligten darauf besteht.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5284
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Wuppertaler » Di 16. Jan 2018, 21:55

elbosan hat geschrieben:Immerhin baggert Hoffenheim an unseren Physios rum. :roll:
Die wiederum zuvor von Leipzig in Hoffenheim abgeworben wurden, oder?
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Antworten