Bernardo (ehemaliger Spieler)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 247
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Kuckuck » So 30. Okt 2016, 13:11

Man sollte Benno Schmitz die Einsatzchance geben. Schließlich hat man ihn als RV geholt und ich fand seine bisherigen Einsätze durchaus erfolgversprechend. Auch Willi Orban hat z.B. in seinen ersten Spielen ein paar folgenschwere Fehler gemacht.
Ilse erscheint mir im Mittelfeld wichtiger. Gerade in einem Heimspiel und ohne großen Druck wäre der Einsatz von Benno kein allzu großes Risiko.

Für Bernardo hoffe ich auf baldige Genesung, denn er ist ein super Talent und defensiv nahezu universell einsetzbar.

Benutzeravatar
Thixo
Beiträge: 4183
Registriert: So 3. Apr 2011, 11:54
Mein Fanclub: BULLS CLUB
RBL-Wiki

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Thixo » So 30. Okt 2016, 13:41

Wenn man Ilse aus dem zentralen Mittelfeld nimmt, verliert man dort auch die einzige Option mit etwas mehr Körpermasse und -größe. Also genau das, wofür er z.B. in Darmstadt in die Startelf gerückt ist.

Dann lieber was der Rote Brauser sagt und Kaiser auf RV packen.
Bild

STBRos
Beiträge: 115
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von STBRos » So 30. Okt 2016, 14:09

CC1987 hat geschrieben:Oh man.
Und nu?
Wenn die 6 Wochen so schnell wie bei Sabitzer vergehen, fehlt er beim Heimspiel gegen Mainz und ist beim Spiel gegen Leverkusen wieder dabei.

Benutzeravatar
angnaria
Beiträge: 278
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:57

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von angnaria » So 30. Okt 2016, 15:18

STBRos hat geschrieben:
CC1987 hat geschrieben:Oh man.
Und nu?
Wenn die 6 Wochen so schnell wie bei Sabitzer vergehen, fehlt er beim Heimspiel gegen Mainz und ist beim Spiel gegen Leverkusen wieder dabei.
Bei einer Meniskusoperation leider nicht wirklich möglich. Das ist einfach eine andere Kategorie von Verletzung.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6872
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von elbosan » So 30. Okt 2016, 16:01

angnaria hat geschrieben:
STBRos hat geschrieben:
CC1987 hat geschrieben:Oh man.
Und nu?
Wenn die 6 Wochen so schnell wie bei Sabitzer vergehen, fehlt er beim Heimspiel gegen Mainz und ist beim Spiel gegen Leverkusen wieder dabei.
Bei einer Meniskusoperation leider nicht wirklich möglich. Das ist einfach eine andere Kategorie von Verletzung.
Richtig. Mit Meniskusverletzungen ist nicht zu spaßen. Das kann auch das Ende einer Kariere als Profi-Fussballer bedeuten. Ich denke da an Deisler oder Laux.

Benutzeravatar
kullerball
Beiträge: 339
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:52

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von kullerball » So 30. Okt 2016, 22:28

Kuckuck hat geschrieben:Man sollte Benno Schmitz die Einsatzchance geben. Schließlich hat man ihn als RV geholt und ich fand seine bisherigen Einsätze durchaus erfolgversprechend. Auch Willi Orban hat z.B. in seinen ersten Spielen ein paar folgenschwere Fehler gemacht.
Ilse erscheint mir im Mittelfeld wichtiger. Gerade in einem Heimspiel und ohne großen Druck wäre der Einsatz von Benno kein allzu großes Risiko.

Für Bernardo hoffe ich auf baldige Genesung, denn er ist ein super Talent und defensiv nahezu universell einsetzbar.
:thumb: Genau richtig!
Jetzt ist wieder die Zeit für ihn gekommen um sich in der 1. Buli zu beweisen. Und das muss er auch tun, sonst wird die Luft dünn.

Auch gut für die sportliche Leitung zu sehen (wenn noch Zweifel bestehen sollten), ob eine Weiterarbeit noch Sinn macht. Er ist bald 22 Jahre und über 2 Jahre im RB-Refugium, da sollte sich doch langsam eine Tendenz abzeichnen.
Ich persönlich bin der gleichen Meinung wie @Kuckuck, nur er muss spielen und zeigen das er's kann. Wir können ihm nur moralische Unterstützung dabei geben, die "handwerkliche" Arbeit muss er schon selber lösen. Viel Glück dabei! :clap2:
Entschuldigung, mein Duktus hängt vom Blutdruck ab!

fuxx
Beiträge: 721
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 17:00

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von fuxx » Mo 31. Okt 2016, 10:42

kullerball hat geschrieben:
:thumb: Genau richtig!
Jetzt ist wieder die Zeit für ihn gekommen um sich in der 1. Buli zu beweisen. Und das muss er auch tun, sonst wird die Luft dünn.

Auch gut für die sportliche Leitung zu sehen (wenn noch Zweifel bestehen sollten), ob eine Weiterarbeit noch Sinn macht. Er ist bald 22 Jahre und über 2 Jahre im RB-Refugium, da sollte sich doch langsam eine Tendenz abzeichnen.
Ich persönlich bin der gleichen Meinung wie @Kuckuck, nur er muss spielen und zeigen das er's kann. Wir können ihm nur moralische Unterstützung dabei geben, die "handwerkliche" Arbeit muss er schon selber lösen. Viel Glück dabei! :clap2:
Ich kann deine Aussage schon irgendwie verstehen. Jedoch bin ich auch der Meinung dass immer die bestmögliche Aufstellung genommen werden sollte. Wir haben uns in den 9 Spielen den Nimbus einer soliden Abwehrreihe erarbeitet. Das jetzt aufs Spiels zu setzen nur um zu entscheiden ob man einen Ersatzspieler verkauft oder nicht... Puhh... Das ist gewagt.
Aber RH sieht die Spieler im Training, wenn er meint dass Benno Schmitz die richtige Alternative ist dann ist das so. Dann stehe ich auch voll dahinter.

Benutzeravatar
Thixo
Beiträge: 4183
Registriert: So 3. Apr 2011, 11:54
Mein Fanclub: BULLS CLUB
RBL-Wiki

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Thixo » Mo 31. Okt 2016, 13:18

Er hatte aber auch seinen Anteil an diesen neun Spielen. Auch wenn man da von Spiel zu Spiel sicherlich differenzierter Meinung zu Schmitz Leistung sein durfte.

Für mich hat Benno einen soliden Eindruck gemacht, soll er seine Chance bekommen. Wie bereits geschrieben wurde: Auch Willi hatte seine Wackler und war für 1-2 Tore am Anfang der Saison indirekt mitverantwortlich. Niemand würde ihn aber deswegen jetzt aus dem Kader schmeißen.
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 2. Nov 2016, 12:29

02.11./10:37 Uhr: Am kommenden Freitag muss Abwehrspieler Bernardo von RB Leipzig unters Messer. Der 21-Jährige wird dann in Bad Griesbach von Dr. Hans-Jürgen Eichhorn am rechten Knie operiert. Im letzten Bundesligasspiel beim SV Darmstadt 98 hatte sich der Brasilianer eine Meniskusverletzung zugezogen.
http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/bu ... e-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Da heißt es Daumen drücken.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6872
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [3] Bernardo (Vertrag bis 2021)

Beitrag von elbosan » Mi 2. Nov 2016, 21:16

Ich hoffe das alles ohne Komplikationen verheilt. Nicht das es wie bei Boyd mehrere Entzündungen und damit verbunden mehrere OPs gibt.

Antworten