[5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
nevermore
Beiträge: 677
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von nevermore » Mi 1. Nov 2017, 18:13

Mal sehen, ob die tatsächlich die 100m Ausstiegsklausel zahlen.

Auf der Insel berichtet die Presse, es sei ein neuer und noch nicht unterzeichneter Vertrag, den Upamecano auf dem Tisch habe, mit dieser Klausel. Laut Spiegel ist es aber der aktuell gültige.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6877
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von elbosan » Mi 1. Nov 2017, 20:35

Also hat der Alte garkeine Ausstiegsklausel.

nevermore
Beiträge: 677
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von nevermore » Do 2. Nov 2017, 22:31

Der Spiegel hat den Vertrag von Football Leaks. Also gehe ich davon aus, dass das, was der Spiegel schreibt, stimmt. Wurde ja vom Verein auch nicht dementiert.

Die englische Presse schreibt doch ständig ihre Artikel auf Basis von Google-Übersetzungen deutscher Berichte. Dass die nur die Hälfte verstehen, ist an der Tagesordnung.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2098
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von katmik » Fr 3. Nov 2017, 17:19

Ist Upa eigentlich für eine französische Nationalmannschaft nominiert?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8831
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Fr 3. Nov 2017, 17:48

katmik hat geschrieben:Ist Upa eigentlich für eine französische Nationalmannschaft nominiert?
Die letzte Meldung vom 11.10.17 diesbezüglich sah so aus:
Beim französischen Verband hat Upamecano dagegen einen schweren Stand. „Dayot ist nicht für die U21 in Frankreich nominiert. Das heißt, dass sie offenbar vier bessere Innenverteidiger haben. Das ist ja kaum zu glauben. Wir haben direkt unsere Scouts losgeschickt, um uns die viermal anzuschauen“, sagte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick zuletzt

.http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-le ... lt-werden/" onclick="window.open(this.href);return false;
Echt witzig. Aber vielleicht ist es ja auch so. Diese Franzosen.... :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2098
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von katmik » Fr 3. Nov 2017, 17:51

Komisch. Pavard von Stuttgart ist erstmals für die N11 nominiert. Und Upa nicht mal für die U21.
Naja, kann er hier relaxen. Ist vielleicht auch nicht so schlecht. ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21842
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 3. Nov 2017, 17:55

katmik hat geschrieben:Komisch. Pavard von Stuttgart ist erstmals für die N11 nominiert. Und Upa nicht mal für die U21.
Naja, kann er hier relaxen. Ist vielleicht auch nicht so schlecht. ;)
Na klar ist er für die U21 nominiert: https://twitter.com/equipedefrance/stat ... 4375556098" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8831
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Fr 3. Nov 2017, 17:58

katmik hat geschrieben:Komisch. Pavard von Stuttgart ist erstmals für die N11 nominiert. Und Upa nicht mal für die U21.
Naja, kann er hier relaxen. Ist vielleicht auch nicht so schlecht. ;)
Absolut! Ist mir ziemlich egal was die Franzosen so treiben und da Upa auch ne Menge Spiele hinter und noch vor sich hat, passt das schon. N11 kann und wird er noch später machen können/dürfen wenn alles weiter so läuft.
@Rumpel. Aber nicht für die Erste und einen aktuelleren Artikel habe ich nicht gefunden.
Edit: Scheinbar ändern die Franzosen ja auch ihre Meinung je nach Wetterlage oder es ist jemand ausgefallen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.


Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2785
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [5] Dayot Upamecano (Vertrag bis 2021)

Beitrag von TeQuillaaaA » So 26. Nov 2017, 19:13

Wieder eine saustarke Leistung von Upa. Im Antritt und Endgeschwindigkeit gleichwertig mit Bartels ...

Antworten