Kaderplanung Saison 2017/2018

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
nevermore
Beiträge: 677
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von nevermore » Fr 12. Jan 2018, 22:00

Stiller_Support hat geschrieben:Ist das schon klar oder was ?
https://twitter.com/rb_fans/status/951895730406543360

Hey ist hier bald Schluss ? :lol:

Was haben die vor ?
Leihe oder Verkauf?

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4121
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Stiller_Support » Fr 12. Jan 2018, 22:05

nevermore hat geschrieben:
Stiller_Support hat geschrieben:Ist das schon klar oder was ?
https://twitter.com/rb_fans/status/951895730406543360

Hey ist hier bald Schluss ? :lol:

Was haben die vor ?
Leihe oder Verkauf?
Weis ich nicht. Kenn auch nur das von Twitter. Ging von Guido aus.
........

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4121
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Stiller_Support » Fr 12. Jan 2018, 22:16

Das ist wohl die Quelle
https://sportnieuws.nl/voetbal/transfer ... zig-video/

Mit Übersetzer
Ajax hat den folgenden Winterkauf mit ein paar Details! Der erst 18-jährige Nicolas Kühn kommt von RB Leipzig. Dies berichtet der Telegraaf-Journalist und Ajax-Beobachter Mike Verweij auf Twitter.
Es ist nicht bekannt, für welchen Betrag Kühn sich interessiert und für wie viele Jahre er unterschreiben wird. Unklar ist auch, ob der Jugend-Internationale gemietet ist oder ob er gekauft wurde. Was bekannt ist, ist, dass das Talent mit allen Angriffspositionen umgehen kann. Kühn gab sein Debut noch nicht für die Hauptmannschaft von Leipzig. Der Angreifer arbeitete hauptsächlich im U19-Efttal.
........

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5178
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von bullish! » Sa 13. Jan 2018, 07:02

Die Jugend wird verramscht. :(
Aber er ist sicher zu alt - dann doch lieber der 16 jährige aus Portugal.
Spaß beiseite, ist eben brutal zielorientiert.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Roter Brauser
Moderator
Beiträge: 4736
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Roter Brauser » Sa 13. Jan 2018, 08:51

Ich habe gerade das Gefühl, dass den Verantwortlichen die Personalpolitik entgleitet.

Mit Compper und Palacios haben wir zwei Abgänge.
Externe Neuzugänge sind nicht in Sicht. Die einzige Gerücht dreht sich um einen 16-jährigen Portugiesen (Jahrgang 2001), der in der Rückrunde noch nicht für die erste Mannschaft spielberechtigt ist. Die Lücke füllt man mit talentierten Jugendspielern, die aber allesamt auf anderen Positionen zu Hause sind (Stierlin - Def. MF, Abouchbaka - Off. MF, Ludewig - RV/RA). Das größte Sturmtalent, Nicolas Kühn, der aber ein anderer Stürmertyp als Palacios ist, steht vor einem Wechsel zu Ajax Amsterdam.

Mit Keita wird uns ein weiterer Spieler verlassen, der vielleicht noch körperlich bis Sommer in Leipzig ist - mit den Gedanken aber schon in der PremierLeague. Wechsel noch im Winter wahrscheinlich.
Mit Forsberg ist der nächste Leistungsträger seit sechs Wochen nicht einsatzfähig und möglicherweise mit dem Kopf auch woanders.

Dazu kommen die kurzfristigen Ausfälle der Nationalspieler Werner und Halstenberg vor dem Spitzenspiel gegen Schalke, sodass sich die Startelf von selbst ergibt.

Und trotz dieser Ausgangslage geht man mit einer dünnen Spielerdecke ins Rennen? Wenn man wirklich das interne Ziel ChampionsLeague-Qualifikation hat, dann legt man gerade die Grundlagen dieses Ziel zu verfehlen.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 13. Jan 2018, 09:20

wir hatten doch schon mal einen Ragnickschen Winteraktionismus, den ich allerdings damals für richtig hielt und auch noch halte, da der Aufstieg in der 1 Saison 2 Liga möglich gewesen wäre.

Der Markt scheint nicht viel für unsere Ansprüche herzugeben. Daher appeliere ich auch an die Spieler nicht nur beim Vertragspoker und Geldzählen Mentalität zu zeigen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14045
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Jupp » Sa 13. Jan 2018, 11:10

Kühn angeblich für 2 Mio. € zu Ajax:
Best ‘chill’ ... Vrijdagavond bij Chill. #Curacao ... Update: Nicolas Kühn (18) per direct naar #Ajax voor iets meer dan 2 miljoen.
https://twitter.com/MikeVerweij/status/ ... 3775944704" onclick="window.open(this.href);return false;

Also die Einnahmeseite stimmt derzeit. Dazu werden bei Compper und Palacios die Gehälter eingespart. Da sollte jetzt ordentlich Geld für Neuverpflichtungen da sein.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 13. Jan 2018, 11:11

Jupp hat geschrieben:Kühn angeblich für 2 Mio. € zu Ajax:
Best ‘chill’ ... Vrijdagavond bij Chill. #Curacao ... Update: Nicolas Kühn (18) per direct naar #Ajax voor iets meer dan 2 miljoen.
https://twitter.com/MikeVerweij/status/ ... 3775944704" onclick="window.open(this.href);return false;

Also die Einnahmeseite stimmt derzeit. Dazu werden bei Compper und Palacios die Gehälter eingespart. Da sollte jetzt ordentlich Geld für Neuverpflichtungen da sein.
Kimmich als Ersatz für Naby auf der 6
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

mike shinoda
Beiträge: 2589
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von mike shinoda » Sa 13. Jan 2018, 12:10

2 Millionen Transfereinnahmen für einen Spieler bei dem man noch nicht wirklich einschätzen kann wohin der Weg geht, find ich gar nicht so schlecht. Sinniger Transfer für alle 3 Seiten. Bin auf seine Entwicklung bei Ajax sehr gespannt. Aber wir gesagt, immerhin verschenken wir die Spieler nicht mehr - es ist ja nicht so, als hätte Kühn bei der letzten U17 WM oder in der U19 Bundesliga alles in Grund und Boden geschossen.

@Brauser: Ich hab grad schon im anderen Fred geschrieben, dass ich nicht ausschließen würde, dass es für Embalo eine Ausnahmegenehmigung gibt. Und ich bin auch sehr sicher, dass es außerhalb von Embalo noch mindestens einen Neuen geben wird.
Grundsätzlich stimme ich deinem Beitrag zu, vor allem was Keita und Forsberg angeht.
Kadertechnisch sehe ich uns hingegen nicht schlecht aufgestellt. Pro Positionsblock braucht man 3 gute Spieler für 2 Positionen und einen "Jungen".

Da sieht es Stand heute wie folgt aus:

Innenverteidigung: Upamecano, Orban, Ilsanker, Konate
Außenverteidiger: Halstenberg, Bernardo, Klostermann, Laimer
Zentrales Mittelfeld: Keita(?) Kampl, Demme, Stierlin
Offensives Mittelfeld: Forsberg, Sabitzer, Bruma, Abouchabaka
Sturm: Werner, Augustin, Poulsen, Ludewig

Bei Kaiser und Schmitz muss man mal sehen wie es weiter geht. Bei Keita natürlich auch... aber an und für sich, finde ich, dass das kein Kader ist, mit dem man sich verstecken muss. Sicherlich nicht auf einem Niveau mit Borussia Dortmund, aber auch nicht schwächer als Schalke, Leverkusen, Gladbach und Co.
Auch wenn ich glaube, dass uns durch Nabys Abgang in jedem Spiel einige Prozente fehlen werden. Er ist ein Schlendrian, aber gleichzeitig hat er in jedem Spiel 2-3 absolut geniale Momente, die sonst keiner hat.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6871
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von elbosan » Sa 13. Jan 2018, 16:48

Rangnick bereitet gerade den Mega-Transfer-Sommer 2018 vor. Dafür braucht es Platz im Kader.

Was genau für Nachteile hat doch gleich der Verstoß gegen das FFP?

Antworten