Kaderplanung Saison 2017/2018

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 384
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von east-west » Mi 4. Okt 2017, 23:07

Laciapu hat geschrieben:Nicht zuletzt sollte man etwas weiter denken. Nachfolger von Naby Keita: Dominik Szoboszlai spielt zur Zeit beim FC Liefering. Ausgeliehen von RB Salzburg!
Megatalent ja aber auch erst 16 Jahre alt. Außerdem haben wir mit Abouchabaka auf dieser Position einen ähnlichen Spielertyp bereits vor Ort. Aus Salzburg werden wir als nächsten Transfer wohl eher jemanden wie Wolf sehen der dort im letzten Jahr nochmal einen sehr großen Schritt gemacht hat und von den Youth-League-Helden momentan am weitesten ist. Wobei ein Wechsel zum Winter oder im nächsten Sommer bei ihm noch nicht viel Sinn ergeben würde da er bei der Ersten von RBS z.Zt. für seine Weiterentwicklung sehr gut aufgehoben ist.

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 118
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Laciapu » Sa 7. Okt 2017, 12:26

Liefering ausgeliehen von RB Salzburg, gefällt mir irgendwie die Bezeichnung :mrgreen:[/quote]
----------------
....Liefering. (Punkt!) Ausgeliehen...

Da war ein Punkt und Satzende!...:)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14046
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von Jupp » Mo 23. Okt 2017, 16:09

Spannender Artikel von Constantin Eckner bei Spielverlagerung.de:
RB Leipzig: Die Suche nach dem Keïta-Ersatz

Im vergangenen Sommer traf Vizemeister RB Leipzig eine interessante Transferentscheidung. Statt Mittelfeldanker Naby Keïta direkt an Liverpool abzugeben, einigten sich die Sachsen mit dem Premier-League-Club auf einen Verkauf im Sommer 2018. Damit haben die Roten Bullen einige Monate Zeit, den perfekten Ersatzmann für Keïta zu finden.
http://spielverlagerung.de/2017/10/23/r ... ta-ersatz/" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6873
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von elbosan » Mo 23. Okt 2017, 16:21

Interessanter Artikel. Bin gespannt wen Ralf aus dem Hut zaubert.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Mo 23. Okt 2017, 17:46

Auszug aus einem Interview mit RR zur Vertragsverlängerung bei Sabi, Timo und Hasi.

http://www.mdr.de/sport/video-147776_zc ... 3e4cd.html" onclick="window.open(this.href);return false;
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2785
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von TeQuillaaaA » Mi 1. Nov 2017, 21:29

Bitte zur Winterpause an der AV basteln. Danke

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5180
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von bullish! » Mi 1. Nov 2017, 21:37

TeQuillaaaA hat geschrieben:Bitte zur Winterpause an der AV basteln. Danke
URGENT :cry:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

mike shinoda
Beiträge: 2589
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von mike shinoda » Do 2. Nov 2017, 09:02

Es ist halt wirklich nicht einfach "herausragende" Außenverteidiger zu finden. Man nehme Toljan... den hätte ich mir im Sommer gewünscht und nun geht er bei Dortmund bisher völlig unter - und das auch schon, als Dortmund noch regelmäßig seine Spiele gewann.
Die Außenverteidiger-Position ist wirklich höchst anspruchsvoll und das zeigt auch der Fakt, dass diese Position bei den Topclubs häufig von Spielern besetzt wird, die eigentlich zentrale, teilweise sogar offensive, Mittelfeldspieler sind. Siehe Alaba, Lahm, Kimmich, Guerreiro, Piszczek, Hector, Rudy hat's eine zeit lang gut gespielt, Can hat das gut gemacht, Weiser, Henrichs, etc...
Ich bin nicht sicher, ob Conny Laimer die Schnelligkeit für diese Position mitbringt, aber Diego könnte man da z.B. wirklich mal probieren... bei unseren AV's ist die erste Qualität die Schnelligkeit und die Zweite das defensive Verhalten. Die offenive Qualität geht da zu häufig flöten, weil einfach keine guten Pässe, Flanken, Abschlüsse folgen.
Von daher muss man vielleicht mal kreativ sein und den einen oder anderen einfach mal auf diese Position werfen... gut, Bruma wäre jetzt zu krass... :D
Aber meiner Meinung nach wäre das wirklich ein ernstzunehmender Ansatz... Schade halt, dass sich von unten keiner wirklich aufdrängt.
Übrigens hat der U19er Ludwig ja auch schon auf dieser Position gespielt, bzw. spielt in der DFB Mannschaft auch dort und was ist er eigentlich... genau, Stürmer! ;) Also ich würde mir wirklich wünschen, mal nen Diego auf Rechts zu sehen. Bernardo find ich gut, ist da mit seinem linken Fuß aber einfach keine optimale Lösung, er sollte Halste links Druck machen und dann passt das.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1688
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 2. Nov 2017, 09:06

@ mike.shinoda
der Denkansatz ist gar nicht so schlecht. Ilse spielt das ja auch als Allrounder. Vielleicht mal mit dem Leben was man hat und auch in den eigenen Nachwuchs schauen .
:thumb:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5174
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Kaderplanung Saison 2017/2018

Beitrag von TaurinFan » Do 2. Nov 2017, 09:36

@mike shinoda

Einfach ist es im Grunde auch auf anderen Positionen nicht. Wenn man irgendwann einmal Erfolge einfahren will, wird man mit der aktuellen Philosophie nicht weit kommen.

Es gibt auf ein paar Positionen sicherlich kaum "herausragende" Spieler. Dann auch noch zu denken man bekommt gerade "das" U23 Talent dabei, ist fast schon ein Ding der Unmöglichkeit. Und das wird nach dieser Saison nicht einfacher, denn scheitern wir in dieser vergleichsweise einfachen CL Gruppe, dürften viele Talente und erst recht deren Manager schnell abwinken, egal was RR denen anbieten will.

Zudem wären im Szenario EL oder gar ganz raus aus der Gruppe, Leistungsträger im Sommer wohl schwerlich zu halten, Vertrag hin oder her.

Ich erwarte das man um einen mittleren Umbruch in der Mannschaft nicht umhin kommt.

Antworten