[ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 8. Jan 2018, 18:42

Gute Sache für ihn. Er kann sich hier beweisen. Ein guter Verein der 2. Liga der nach oben schaut. Geht der Vertrag nun bis 2021? Gestern stand irgendwo etwas in der Art. Er hatte ja wohl scheinbar ein 40k-Monatsgehalt bei uns... :?
Edit: Vielleicht weiß Hank ja mehr...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 988
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von RaBaSpo » Mo 8. Jan 2018, 22:08

War schon ein echt guter Mensch. Ich hoffe, dass er sich in Nürnberg durchsetzen kann. Würde es ihm sehr wünschen.
19 Jahre und RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
74 Heimspiele:
43 Siege,
13 Unentschieden,
18 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von marda304 » Mo 8. Jan 2018, 22:43

RaBaSpo hat geschrieben:War schon ein echt guter Mensch. Ich hoffe, dass er sich in Nürnberg durchsetzen kann. Würde es ihm sehr wünschen.
Hoffe ich auch. Aber gegen uns treffen sollte er dann nicht. ;) Im Pokal oder so.
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4121
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von Stiller_Support » Mi 10. Jan 2018, 16:37

Der RBB bei Meinsportradio.de


Im Gespräch mit Felix verrät Matthias (rotebrauseblogger.de) warum Palacios trotz toller Quoten in Wolfsburgs Jugendmannschaften nie den Durchbruch bei RB schaffte. Wo liegen die Qualitäten des ehemaligen Juniorennationalsspielers? Ist er körperlich den Ansprüchen der 2. Bundesliga gewachsen? Und wieso hat er im Gegensatz zu seinen Teamkollegen Leipzig nach der Auflösung der U23-Mannschaft nicht verlassen?
https://meinsportradio.de/2018/01/09/fc ... nd-garcia/
........

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21839
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 26. Jan 2018, 18:50

Palacios gleich in der Startelf beim FCN. Die führen uns sind so momentan bzw. zwischenzeitlich auf Platz 1.
Bild

hendrik
Beiträge: 697
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von hendrik » Sa 25. Aug 2018, 19:59

Das hätte ich nie gedacht Palacios hat heute sein erstes Spiel für die Nürnberger gemacht .
Gratulation und alles Gute Federico !!!

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2058
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von Raincatcher » So 26. Aug 2018, 09:27

hendrik hat geschrieben:Das hätte ich nie gedacht Palacios hat heute sein erstes Spiel für die Nürnberger gemacht .
Gratulation und alles Gute Federico !!!
Er spielt doch schon länger bei Nürnberg.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6873
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von elbosan » So 26. Aug 2018, 09:39

Er meint vielleicht sein ersten "Bundesliga-Spiel" wobei er bei uns auch schon in der BL spielen durfte.

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2058
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43

Re: [ehemaliger Spieler] Federico Palacios (1. FC Nürnberg)

Beitrag von Raincatcher » So 26. Aug 2018, 09:51

elbosan hat geschrieben:Er meint vielleicht sein ersten "Bundesliga-Spiel" wobei er bei uns auch schon in der BL spielen durfte.
Unvergessen ... die Riesen-Chance zum 1:1 in Dortmund beim Skandal-Spiel ... keine Ahnung, was da passiert wäre, wenn er genetzt hätte.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Antworten