[31] Diego Demme (Vertrag bis 2021)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
timekiller
Beiträge: 1324
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:47

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von timekiller » Di 7. Jan 2014, 17:39

Fanblock-Gänger hat geschrieben:Fürth und Hoffenheim sollen dran gewesen sein... und er wechselt zu RB. :clap2: Wenn ich ehrlich bin: Bei sehr vielen Transfers sehe ich weniger die Verdienst-Aussicht als mehr den Namen Rangnick und dessen Konzept ziehen.
Die Perspektive würde ich auch noch mit hinzuzählen. Bei RBL winkt die Möglichkeit, die entsprechende Weiterentwicklung des jungen Spielers vorausgesetzt, mal um Titel zu spielen. Fürth bleibt im besten Fall Fahrstuhlmannschaft und Hoffenheim sehe ich kurz- oder mittelfristig auch nicht als Kandidat für einen größeren Wurf. Rangnick wird ein Bild der goldenen Zukunt malen, wo man als junger Speil Teil davon werden kann, und es mit dem momentan erfolgreich gefahrenen Kurs als Beleg untermauern.
RWE / RBL

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 737
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von jezek » Di 7. Jan 2014, 17:41

"SCP-Manager Michael Born zeigte sich zufrieden mit den Modalitäten des Demme-Wechsels. 'Wir haben eine sehr gute Transferentschädigung erzielt', sagte er am Dienstag gegenüber nw-news.de. Demmes Vertrag in Paderborn wäre im Sommer ausgelaufen, daher war die laufende Wechselperiode die letzte Chance für den Klub, bei einem Wechsel des Spielers noch einen Transfererlös zu erzielen. Der SC Paderborn hatte sich zuvor vergeblich bemüht, den auslaufenden Vertrag mit Demme zu verlängern."
http://www.nw-news.de/top_news/10103125 ... kommt.html" onclick="window.open(this.href);return false;

was heißt sehr gute Transferentschädigung in Zahlen ausgedrückt - 50.000? Paderborner sprechen schon von ner sechsstelligen Summe sogar von 500.000
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Eventi.absolut
Beiträge: 2282
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von Eventi.absolut » Di 7. Jan 2014, 18:16

Wohl 350.000 EUR Ablöse; Bild hat Beitrag korrigiert.

http://www.bild.de/regional/leipzig/rb- ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Crazy Doc
Beiträge: 372
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 14:25
Mein Fanclub: Bulls Club

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von Crazy Doc » Di 7. Jan 2014, 18:17

Also bei 750.000 MW laut TM.de ist 50.000 geradezu ein Witz. Auch wenn er im Sommer ablösefrei ist.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21845
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Jan 2014, 18:26

350.000 ist schon ne Hausnummer, sowas stemmt sonst kein Drittligist udn für den SCP ist es bei einem halben Jahr Restlaufzeit auch eine sehr gute Summe.
Bild

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von crank » Di 7. Jan 2014, 18:29

350.000 Euro finde ich eine glaubhafte Summe. Nur noch ein halbes Jahr Vertrag, aber dafür der RedBull-Aufschlag. RB wird wohl immer mehr zahlen müssen als die Anderen, weil der finanzielle Hintergrund bekannt ist.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Eventi.absolut
Beiträge: 2282
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von Eventi.absolut » Di 7. Jan 2014, 18:35

Evtl. ist in dieser Summe auch schon ein „kleiner Aufstiegsaufschlag“ eingerechnet bzw. wollte man damit eine nochmalige höher ausfallende Zahlung bei einem möglichen Aufstieg aus dem Weg gehen.

Eventi.absolut
Beiträge: 2282
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von Eventi.absolut » Di 7. Jan 2014, 18:38

Demme verlässt unseren #SCP und Bakalorz von @Eintracht_News wechselt an die Pader. Weitere Details folgen morgen! pic.twitter.com/HwTrDyydge
https://twitter.com/SCPaderborn07/statu ... 1109694464" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Roter Brauser
Moderator
Beiträge: 4736
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von Roter Brauser » Di 7. Jan 2014, 19:53

Also die Leistungsdaten und Kickernoten hauen mich jetzt nicht vom Hocker, sodass die 350.000 € bei einer Vertragsrestlaufzeit von 6 Monaten gerechtfertigt wären.

Und wo will man ihn denn einsetzen?
Kaiser ist gesetzt und macht regelmäßig den Unterschied zwischen uns und unseren Verfolgern aus.
Kimmich spielt seit dem Auskurieren seiner Verletzung sehr stark auf und als Mittelfeldjuwel sollte/wird er auch in der Startelf stehen, insofern er keine tiefgreifende Formkrise erleidet.
Bliebe die Position von Ernst. Und den brauchen wir meines Erachtens um die Kopfballdominanz im Mittelfeld zu bewahren. Er spielt zwar nie überragend, aber immer grundsolide und liefert einen nicht zu unterschätzenden Anteil an defensiver Stabilität. Außerdem bin ich ein Ernst-Fanboy.

Für mich ist Demme also nur der erste BU im Mittelfeld und ob er dafür 350.000 € wert ist, naja ich weiß ja nicht...
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
cremo
Beiträge: 326
Registriert: Di 28. Mai 2013, 23:01

Re: Wechselt Diego Demme (SC Paderborn) zu RB Leipzig?

Beitrag von cremo » Di 7. Jan 2014, 19:53

http://www.bild.de/regional/leipzig/rb- ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;

"Der Mittelfeldmann wird Mittwoch in Leipzig erwartet. "

Antworten