RB-Fans.de
http://www.rb-fans.de/forum/

[32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2020)
http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=9128
Seite 1 von 31

Autor:  Jupp [ Fr 8. Mai 2015, 09:02 ]
Betreff des Beitrags:  [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2020)

LVZ von heute:
Zitat:
Übrigens: Bei der Suche nach einem weiteren Torhüter ist der Name Peter Gulacsi gefallen. Der 25-jährige Ungar hütet seit 2013 den Kasten von Red Bull Salzburg.


Die österreichische Krone spekuliert ebenfalls über einen Wechsel nach Leipzig: http://pressespiegel.heimat.eu/2015/150 ... _krone.jpg

Stammtorhüter bei RB Salzburg und ungarischer Nationalspieler. Salzburg verstärkt sich mit Torhütertalent Stankovic und es hieß vor einer Weile, dass Gulácsi wohl nicht mehr lange in Österreich spielen wird (nächster Schritt wie bei Ilsanker). Laut PK diese Woche soll er aber in Salzburg bleiben, was aber nichts heißen muss. Mal schaun, ob er kommt.

Wäre direkte Konkurrenz zu Coltorti. Ich bin sicher, dass man auch auf der Torhüterposition sich verstärken will. Bei Coltorti darf man nie das Alter und die Verletzungen in den letzten beiden Saisons vergessen. Ob sich Gulácsi gegen Coltorti durchsetzen wird, bleibt allerdings abzuwarten. Nach dem Frankfurtspiel war er bärenstark. In jedem Fall hätten wir dann drei starke Torhüter. Aus der Vergangenheit wissen wir mit den Verletzungen von Coltorti und Domaschke damals, dass diese nötig sein können.

Profil TM.de: http://www.transfermarkt.de/peter-gulac ... eler/57071

Autor:  LE79 [ Fr 8. Mai 2015, 10:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Also ich verstehe nicht wie man diese Personalie überhaupt in Erwägung ziehen kann. Auch der TM Marktwert ist absolut zu hoch.
Coltorti hat in 21 Ligaspielen 17 Gegentore kassiert = 0,81/Spiel
Gulácsi hat in 30 Ligaspielen 37 Gegentore kassiert = 1,23/Spiel

Nimmt man jetzt noch die Tatsache das RBS eine Übermannschaft in einer durchaus schwachen österreichischen Liga (im europ.Vergleich) ist. Dazu noch das RBS in der Abwehr richtig gute Spieler hat (Hinteregger, Ramalho, Ilsanker etc.),
da frage ich mich schon warum er 37mal hinter sich greifen musste.

Autor:  Rumpelstilzchen [ Fr 8. Mai 2015, 10:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass der TW das Hauptroblem der Salzburger Abwehrschwäche ist. ;-) Wnn dem so wäre, dann wäre selbst Ralle schon auf diesen Trichter gekommen und hätte dort gewechselt, vielmehr ist das aktuell systembedingt.

Autor:  Jupp [ Fr 8. Mai 2015, 10:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Gulacsi ist ohne Frage ein guter Torhüter und im Vergleich zu Coltorti halt jünger. Ob er eine deutliche Verbesserung ist, bleibt allerdings abzuwarten. Bei einem Aufstieg in Liga 1 könnte er dann durchaus eine neue Nummer 1 vorgesetzt bekommen.

Autor:  Ossischwabe [ Fr 8. Mai 2015, 11:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Was für ein Scheiss. Gibt es keine anderen Spieler, die man holen kann? Erstens verstehe ich die Salzburger Fans total, die sich über RBL beschweren. Es kann nicht sein, dass wir da jeden Spieler verpflichten (wollen). Man tut gerade so, als könnte kein anderer Verein Spieler hervorbringen, die zu uns passen. Und wir haben bisher nicht die besten Erfahrungen mit Österreichern gemacht. Teigl mal außen vor gelassen.

Autor:  LE79 [ Fr 8. Mai 2015, 11:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass der TW das Hauptroblem der Salzburger Abwehrschwäche ist. ;-) Wnn dem so wäre, dann wäre selbst Ralle schon auf diesen Trichter gekommen und hätte dort gewechselt, vielmehr ist das aktuell systembedingt.


Systemschwäche hin oder her, RBS bleibt das FCB in der dieser Liga. Und da darf man sich schon fragen warum er so oft hinter sich greifen musste. Denn auch wir spielen das System und kennen die Risiken bestens, aber entweder unsere Abwehrspieler konnten einiges doch bereinigen oder es war Coltorti.
Daher meine berechtigte Frage.

Autor:  LE79 [ Fr 8. Mai 2015, 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Jupp hat geschrieben:
Gulacsi ist ohne Frage ein guter Torhüter und im Vergleich zu Coltorti halt jünger. Ob er eine deutliche Verbesserung ist, bleibt allerdings abzuwarten. Bei einem Aufstieg in Liga 1 könnte er dann durchaus eine neue Nummer 1 vorgesetzt bekommen.


Ich gebe Dir Recht Fabio steht "kurz" vor dem Karriereende und wie man aktuell sieht zwickt es dann öfter hier und da. Ein neuer jungen TW ja, aber dann einer mit perspektive, auch für die 1.Liga. Und das sehe ich bei Gulácsi aktuell nicht.
Zudem muss ich Ossischwalbe recht geben. Der Unmut unserer Österreicher ist verständlich. Muss man nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen.

Autor:  Jupp [ Fr 8. Mai 2015, 12:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

In Sachen Gulacsi wird sich der Ärger aber in Grenzen halten. Stankovic ist quasi auf Augenhöhe mit ihm und gilt als großes Talent. Der adäquate Ersatz steht damit zur Verfügung. Für Gulacsi sehe ich jedenfalls keine Motivation noch ein Jahr in Österreich zu spielen, weil er dort alles gewonnen hat.

Die hohe Gegentoranzahl hängt dabei nicht mit Gulacsi zusammen. Sie interpretieren das System einfach deutlich offensiver und haben in 31 Spielen 89 Tore erzielt. Auf unsere Anzahl an Toren gehe ich lieber nicht ein. Zudem gab es auch Verletzungsprobleme bzw. war Ramalho nicht in Form und Ankersen war als Außenverteidiger eine Enttäuschung.

Deine Skepsis in Sachen 1. Liga teile ich durchaus. Kann natürlich auch sein, dass man perspektivisch mit ihm als Nr. 2 in Liga 1 plant. Nächste Saison kann er Fabio im Gegensatz zu Bellot in jedem Fall stärker unter Druck setzen. Fabio wird wohl eh nur noch eine Saison spielen, weshalb es richtig ist, dass man sich nach Alternativen umschaut. Benny wird wohl perspektivisch Nummer 3 sein oder in die 2. Mannschaft rücken.

Nicht vergessen: Im Gegensatz zu Teigl oder Hierländer handelt es sich hier um einen Stammspieler von Salzburg. Genau wie bei Ilsanker denke ich deshalb, dass er uns auch qualitativ helfen wird. Spieler wie Trapp, Karius oder Zieler werden wohl leider nicht in Liga 2 gehen, so dass Gulacsi eine gute Lösung sein könnte.

Autor:  mratisch [ Fr 8. Mai 2015, 13:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

Bitte nicht!!!

Autor:  bruno [ Fr 8. Mai 2015, 13:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wechselt Péter Gulácsi (RB Salzburg) zu RB Leipzig?

mratisch hat geschrieben:
Bitte nicht!!!
warum ?

Seite 1 von 31 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/