[23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von Roter Bulle » Mo 31. Aug 2015, 10:09

If you can"t beat them, buy them! :D

Schöne nachträgliche "Rache" von Ralle & Co. :thumb:


Wieviel hat man jetzt allein in dieser Transferperiode investiert? Wird mir ganz schwummrig ...

Da muß aber jetzt nach der Spielpause in allen Bereichen eine Steigerung und Verbesserung erfolgen, auch auf der Trainerbank.

Benutzeravatar
bruno
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 09:52

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von bruno » Mo 31. Aug 2015, 10:14

Roter Bulle hat geschrieben:If you can"t beat them, buy them! :D

Schöne nachträgliche "Rache" von Ralle & Co. :thumb:


Wieviel hat man jetzt allein in dieser Transferperiode investiert? Wird mir ganz schwummrig ...

Da muß aber jetzt nach der Spielpause in allen Bereichen eine Steigerung und Verbesserung erfolgen, auch auf der Trainerbank.
warum wird dir schwummrig ?wenn RB das Geld von Red Bull nicht ausgibt dann wirds bei Red Bull wo anders ausgegeben ehe sich das Finanzamt bereichert. Gwissensbisse über das Geld unseres Sponsors mach ich mier keine. Er will es so.
Ich halte mich an die Regeln wenn man mich Regeln lässt

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von marda304 » Mo 31. Aug 2015, 10:16

Laut tm.de auch bestätigt.

http://www.transfermarkt.de/perfekt-hal ... ews/210676" onclick="window.open(this.href);return false;

Sensationell. Kommt es nur mir so vor, dass RR sich immer mehr zum F. Magath entwickelt? Gießkannenmethode. Einfach mal kaufen, einer wird schon groß rauskommen.
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14046
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von Jupp » Mo 31. Aug 2015, 10:19

Erstmal herzlich willkommen Marcel Halstenberg! Ich denke schon, dass er Anthony Jung richtig Druck machen kann bzw. ihn verdrängt. Hat einen richtig starken linken Fuß. Wie aus seinen Statistiken hervorgeht, hat er als Linksverteidiger eigtl. jede Saison Tore erzielt. In dieser Saison hat er witzigerweise zweimal mit seinem schwachen rechten Fuß getroffen. Wer bei TM.de im Pauli-Forum im Thema zu ihm liest, merkt schnell, dass er einer der Topspieler bei Pauli war, wenn nicht sogar der Topspieler. In der Kickerrangliste zu den Außenverteidigern war er im weiteren Kreis der besten Außenverteidiger. Von uns war da übrigens kein Spieler dabei.
3 Mio. Euro empfinde ich an sich zu hoch, spielt aber bei uns bekanntermaßen eine untergeordnete Rolle. Damit sind wir jetzt auch auf der Linksverteidigerposition doppelt besetzt. :thumb:

@Roter Bulle
Dummerweise sind 8 Nationalspieler jetzt bei ihren Teams. Das Spiel gegen Paderborn ist bereits Freitag. Würde mich wundern, wenn sich unser Zusammenspiel gleich verbessert. Habe die Hoffnung, dass die Jungs bei den Nationalteams vielleicht mal durch andere Eindrücke den Kopf frei bekommen und Selbstvertrauen tanken. Wichtig ist aber vor allem, dass sich niemand verletzt.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6873
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von elbosan » Mo 31. Aug 2015, 10:28

Jupp hat geschrieben: @Roter Bulle
Dummerweise sind 8 Nationalspieler jetzt bei ihren Teams. Das Spiel gegen Paderborn ist bereits Freitag.
Freitag in 11 Tagen.. und ich glaube das Ralle ihm nur eins sagen wir: Mach es genauso wie in Pauli :-)

Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von Roter Bulle » Mo 31. Aug 2015, 10:32

schwummrig wird mir nicht unbedingt bei den gehandelten Summen, sondern eher bei dem daraus bisher zu "bestaunenden" Endprodukt.

Da gibts Zweitligakonkurrenten die haben nur einen Bruchteil dieser Summe zur Verfügung (sind wahrscheinlich sogar alle restlichen 17) und holen daraus aber das Maximale heraus.


Aber bei allem Gemeckere, eine Zwischenbilanz stell ich sowieso erst zum Ende der Hinrunde an, nur sollte sich das Team schon noch ein wenig steigern, ansonsten betrachtet man Freiburg und Bochum auf 1 und 2 mit dem Fernglas und der Rückstand läßt den Druck, gerade in der Rückrunde, noch mehr ansteigen und dann weiß man immer noch nicht wie das Team daruf reagiert und damit umgeht.

Neue Mannschaft, neues System, neue Philosophie, sich finden, einspielen ... alles schön und gut und gesteh ich dem Stab auch zu, aber dazu hat man eigentlich die Vorbereitung und die meisten Akteure sind ja auch so erfahren und routiniert daß die Anlaufzeit nicht allzu groß ausfallen dürfte,

mich dünkt viel eher daß es in Sachen Charakter und Motivation bei der Teamstruktur, sprich Kaderzusammenstellung, etwas hakte .. daher hoffe ich wieder auf ein baldiges Mitwirken von Sebastian, für mich der fast schon Einzige der die Jungs auch mal auf-oder wachrüttelt, Coltorti kann das auch, aber der ist eben meist zu weit weg.

Mit hochbegabten Feingeistern allein kommt man nicht weit, nicht in dieser Liga. Und dafür ist eben der Trainer zuständig, gerade auch dann wenn er gleichzeitig Sportdirektor ist. Manchmal hat man sogar den Eindruck RR scheut erfahrene, mündige Spieler die auch mal ihre Meinung vertreten, das Argument "wir suchen meist nur (blut)junge Spieler" wirkt da manchmal etwas alibihaft.

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 21:25

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von Skeptiker » Mo 31. Aug 2015, 11:01

Endlich mal eine wirklich überzeugende Verpflichtung, von der es viel mehr hätte geben müssen:

- Leistungsträger in dieser Liga

- Torgefährlich als Defensiver, im Unterschied zu Demme z.B.

- Kämpfer mit technischen Fähigkeiten

23 Jahre, besser als diese ganz jungen Spieler und trotzdem fast noch die ganze Karriere vor sich.

Falls er fit ist/bleibt, wird er sofort Stammspieler, da braucht man kein Prophet sein.

Maggie
Beiträge: 996
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 15:22

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von Maggie » Mo 31. Aug 2015, 11:06

3 Mio? Krass wie bei uns die Kohle zum Fenster rausgeworfen wird...Bayern wollte für Dante gerade mal ca. 4 Mio haben...Nuja...

Benutzeravatar
kullerball
Beiträge: 339
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:52

Re: [?] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von kullerball » Mo 31. Aug 2015, 11:10

Roter Brauser hat geschrieben:Bin mal gespannt, was da noch kommt...

Meines Erachtens kann man den Transfer - insofern er offiziell bestätigt wird - in die Kategorie "Panikkauf" einordnen. Die Linksverteidigerposition ist die einzige Planstelle im Kader, die nicht doppelt hochkarätig (für Zweitligaverhätnisse) besetzt ist - nun wird die Lücke mit Millionen zugeschüttet - Glückwunsch.

Angesichts solcher Transfers frage ich mich, warum man einen riesigen Aufwand in der Nachwuchsarbeit betreibt, wenn man den jungen Leuten (bspw. Sucsuz oder Franke) immer wieder neue Spieler vor die Nase setzt.
Das ist doch kein Panikkauf! :no: Ich bitte dich, nur weil er Stunden vor Schließung des Transferfensters mit Tinte besiegelt wird? Oder glaubst du, das erst gestern über einen LV (im speziellen Halstenberg) nachgedacht wurde?
Braucht RBL keinen LV? :prof: RBL braucht dringendst einen LV ! Aber einen der zeitnah helfen kann und der kostet auch richtig Geld. Mit Halbheiten gibt man sich bei RBL nicht ab, ist doch aber eigentlich bekannt. Wem das zu viel Geld ist und damit nicht klar kommt muss eben zum FCB oder WOB oder LEV, die lachen sich (noch!!) bucklig über die Sümmchen die RB für Spieler ausgibt. Der Anspruch ist 1.Buli und der muss, wenn man erfogreich sein will, schon in der 2.Buli "gelebt" werden.
Ja, ich weiss, da sollte man natürlich auch spielen wie in der 1.Buli. Richtig!!
und jetzt kommts --> RR ist mit der Mannschaft auf einem guten Weg, wer anderes sieht, bitteschön kein Problem!

Ich denke die 3 Mio sind gut angelegt und ein Schnäppchen für diesen Spieler und nebenbei noch renditeverdächtig. Der Blick ist geradeaus in die Zukunft gerichtet! Was will ich mit einem Dante???

Solange man Spieler hat oder haben kann, die sich deutlich, auch von guten Perspektivspielern (Nachwuchskräften) abheben, besteht keine Möglichkeit in wichtigen Spielen diese (Nachwuchskräfte) einzusetzen. Alternative --> Ausleihe, Verkauf.

PS: Übrigens gabs für St.Pauli noch einen ungewollten Bonus obendrauf :roll: --> 3 Punkte gratis, die könnten vielleicht sogar viel mehr Wert sein als 3 Mio €.
Entschuldigung, mein Duktus hängt vom Blutdruck ab!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [23] Marcel Halstenberg (Vertrag bis 2019)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 31. Aug 2015, 11:13

Maggie hat geschrieben:3 Mio? Krass wie bei uns die Kohle zum Fenster rausgeworfen wird...Bayern wollte für Dante gerade mal ca. 4 Mio haben...Nuja...
Dante ist 31. Hat seine beste Zeit hinter sich und hat nicht mehr Stamm gespielt. Da sind die 4 Mio sicher OK. MH dagegen hat (wenn alles gut geht - und wir sind doch Optimisten) das meiste noch vor sich. Befindet sich aktuell (auch wenn verletzt...) in guter Verfassung und hat vorher Stamm gespielt. Kann man vielleicht (?) nicht so richtig vergleichen. Aber ja, 3 Mio ist schon viel Holz! Das muss man zugeben. Aber interessiert uns das wirklich...?
Bei der aktuellen Inflation sieht man eh nicht mehr durch. Irgenwdie!
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten