Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 19:34
       
  FOREN ÜBERSICHT   NEUE BEITRÄGE   AKTIVE THEMEN   COMMUNITY FANCHAT  



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2268 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218 ... 227  Nächste
 Diskussion Nachwuchsmannschaften 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Beiträge: 1850
Warum möchtest du dich anmelden?: Um mit anderen RB-Fans zu kommunizieren
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften
kometa hat geschrieben:
Der geforderte Jungspund mit regelmäßigen Einsatzzeitzen ist aktuel Ibrahima Konaté.

Upa kann man doch auch dazuzählen, schließlich ist er auch gerade erst 19 geworden.
Aber ich glaube, es geht hier bei der Forderung nach Einsatzzeiten für den Nachwuchs eher um diejenigen aus dem eigenen Nachwuchs und nicht um die für die Profi-Mannschaft dazugekauften Jungspunde.

_________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)


Mo 22. Jan 2018, 12:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 17:36
Beiträge: 415
Warum möchtest du dich anmelden?: ............
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften
Hier werden Unterscheidungen gemacht, wo RB-intern keine sind. Ob beispielsweise ein Abouchabaka mit 15 aus Berlin geholt wird oder ein Konaté mit 18 aus Sochaux - beide sind extern ausgebildet und sollen den Schritt zu den Profis machen. Ich glaube zum Beispiel nicht, dass man bei Konaté mit fünf Einsätzen über 90 Minuten in der Hinrunde und insgesamt schon 595 Minuten in 9 Spielen bei 13 Kadernominierungen rechnen konnte. Am Ende können die Jungs nichrt mehr machen, als sich anbieten und auf eine für sie individuell günstige Gelegenheit hoffen. Dass dabei die Chance für einen Innenverteidiger mit Seniorenerfahrung größer ist, als auf anderen Positionen, gebe ich gerne zu.

Ich sehe aber eher das Problem, dass selbst im Bereich U19 der Altersrahmen nicht ausgereizt wird. Da fehlt es dann nicht nur an der Erfahrung, sondern auch an den körperlichen Voraussetzungen. Schön konnte man das in der UYL sehen. Und von den "zarten Jünglingen" ;) dann den Sprung ins Haifischbecken Bundesliga erwarten? Ich verstehe da das Zögern des Trainerteams. Das wird irgendwann kommen aber zuerst muss grundsätzlich eine veränderte Marschrichtung in der Akademie her.

_________________
#IchBinE1NSPLUS


Mo 22. Jan 2018, 14:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:43
Beiträge: 6603
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Arena-Gast und RB Unterstützer
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften
Was würdest du denn als Marschrichtung in der Akademie vorschlagen?


Mo 22. Jan 2018, 16:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jan 2013, 11:31
Beiträge: 1753
Warum möchtest du dich anmelden?: Um hier zu lesen und zu schreiben.
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften
@ kometa

Es gibt schon einen Unterschied.

Der ist im Begriff "Local player" festgemacht. Das sind Spieler, die wenigstens vier Jahre im eigenen Verein ausgebildet worden sein müssen, die also spätestens zur U16 da sein müssen.

Wenn es völlig egal wäre, müsste man keinen Nachwuchsfußball betreiben.

Derzeit ist es so, dass vier U19-Spieler einen Profivertrag haben, die seit mind. U16 da sind und dann als local player auf irgendwelchen Protokollen stehen, mit denen man aber bei RB nicht ernsthaft plant. Keiner von denen hat auch schon mal bei den Herren mittrainiert o.ä. (soweit ich weiß). Diese Spieler muss RB der Form halber nachweisen, diese Spieler werden aber am Saisonende gehen und man wird den nächsten Spielern aus dem nächsten Jahrgang diese Verträge für ein Jahr geben.
Die Chancen des einen oder anderen 2000er werden größer sein als die der 1999er, ob man aber wirklich ernsthaft in einen dieser Spieler investiert (Zeit bzw. Geduld) und ihm wirkliche Chancen (Einsätze) gibt, wird sich erst noch zeigen müssen.

Der Sinn der local player-Regelung ist es, die Vereine zu ernsthaften eigenen Ausbildungsbemühungen zu bewegen, anstatt ihnen den leichten Weg zu gestatten, andere eine gute Ausbildungsarbeit machen zu lassen und dann die Besten "wegzukaufen". Den Beleg der Ernsthaftigkeit ist RB in dieser Frage bis jetzt noch komplett schuldig geblieben.

Die ganzen Spieler, die man kauft, sind auch irgendwo ausgebildet worden; in den allermeisten Fällen unter schlechteren infrastrukturellen und wirtschaftlichen Voraussetzungen, als man sie bei RB vorfindet.
Deshalb ist die Frage nach der Ernsthaftigkeit und auch die nach der Effektivität der RB-eigenen Nachwuchsbemühungen aus meiner Sicht absolut berechtigt.


Mo 22. Jan 2018, 20:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Beiträge: 1496
Warum möchtest du dich anmelden?: Informationshungrig
Mein Fanclub: Tradition 2.0
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften
https://www.welt.de/sport/fussball/article172723283/Vom-FC-Bayern-zu-Hertha-Wie-Sinan-Kurt-seine-Karriere-ruinierte.html

So schnell kann´s gehen - vom Wunderkind zum Buhmann. :(


Di 23. Jan 2018, 13:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Beiträge: 1850
Warum möchtest du dich anmelden?: Um mit anderen RB-Fans zu kommunizieren
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften

Sowas wird halt immer wieder passieren. Und nicht nur uns. :roll:

_________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)


Di 23. Jan 2018, 14:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Feb 2015, 18:08
Beiträge: 8379
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Die Sache mit RB ist ein echtes Glück für die Region!
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften

Ne echt gruselige Story. Da haben wohl auch einige auf den Jungen nicht wirklich aufgepasst, glaub ich. Leistungssport kann schon brutal sein mit all seinen Begleiterscheinungen.

_________________
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.


Di 23. Jan 2018, 14:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jan 2013, 11:31
Beiträge: 1753
Warum möchtest du dich anmelden?: Um hier zu lesen und zu schreiben.
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften


Was ist eigentlich aus dem norwegischen Wunderkind bei Real geworden?

Und wieviel Geld will RB nach Lissabon für einen 16jährigen überweisen?


Di 23. Jan 2018, 16:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 12:54
Beiträge: 172
Warum möchtest du dich anmelden?: Nachwuchs Support
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften


Ist diese Saison noch nach Heerenveen ausgeliehen von Real B. Liest sich so, als ob er sich die Welt etwas schönredet. Aber zumindest spielt er immerhin.


Di 23. Jan 2018, 17:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jan 2013, 11:31
Beiträge: 1753
Warum möchtest du dich anmelden?: Um hier zu lesen und zu schreiben.
Beitrag Re: Diskussion Nachwuchsmannschaften
Zitat:
Martin Ödegaard: "Real Madrid ist glücklich mit meiner Entwicklung"


Das sagt man den RB-Nachwuchsspielern auch - bis einen vor dem Tag, an dem man ihnen mitteilt, dass man nicht mehr mit ihnen plant.


Di 23. Jan 2018, 17:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2268 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218 ... 227  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: