TV & Kino - Tipps

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
geronimo
Beiträge: 584
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 21:07
Mein Fanclub: RB-Fans.de
Wohnort: freistaat sachsen

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von geronimo » Fr 10. Jan 2014, 17:00

GUTEN TAG SACHSEN : 12 Years A Slave !!! . Kinostart ab 16.Januar .

Solomon ( Chiwetel Ejiofor ) war ein glücklicher Mann . Er lebte vom Geigenspiel .
Bis er von zwei Fremden getäuscht und entführt wird . Plötzlich findet er sich auf
der Farm , des jähzornigen Edwin Epps ( Michael Fassbender ) wieder ,als Sklave.
Seine Freiheit hat man ihm geraubt , aber niemals seinen Stolz . Er hofft auf den
Tag , an dem er ausbrechen kann .

Ein schönes Wochenende . :mrgreen:
"Semper parati " - "Allzeit bereit " !!!

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5285
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Wuppertaler » Do 16. Jan 2014, 10:05

Neue HBO-Serie "True Detectives".

Nach dem Schauen der ersten Episode bin ich schon angefixt, wieder mal um Längen besser als die Network-Serien wie die nicht wirklich schlechte Serie "The Blacklist" z.b.

Vor allem bin ich angenehm von Matthew McConaughey überrascht. Endlich nicht mehr der Womanizer oder das Zielobjekt des Wedding Planners, sondern in den letzten 1-2 Jahren wirklich zum Charackter-Darsteller gewandelt.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pA81F4AsIYQ[/youtube]
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

TFox
Beiträge: 129
Registriert: So 2. Jun 2013, 17:22

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von TFox » Do 16. Jan 2014, 12:09

Oh ja, die Berichte darüber klangen sehr interessant. Voraussichtlich im April auch in Free-TV zu sehen, hieß es.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5285
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Wuppertaler » Mo 9. Mär 2015, 21:33

Sehr nette Doku über die Wiederauferstehung des Swansea City FC

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WkTOfda1mg4[/youtube]
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Thixo
Beiträge: 4183
Registriert: So 3. Apr 2011, 11:54
Mein Fanclub: BULLS CLUB
RBL-Wiki

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Thixo » So 13. Nov 2016, 22:58

Zeit mal diesen alten Thread herauszukramen. Ich hab seit kurzem Amazon Prime und nutze dieses neue Angebot, um einige Filmversäumnisse nachzuholen.

Zwei, die mich umgehauen haben, muss ich direkt empfehlen. Der eine oder andere wird sie schon kennen, die anderen sollten (sofern es deren Geschmack nur ein wenig trifft) wie ich nachholen:

1. Sicario
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=c9pTBywuAkg[/youtube]

Dieses ganze Thema und die Aufmachung trifft irgendwie genau meinen derzeitigen Filmgeschmack. Erinnert mich - nicht nur wegen dem Nebendarsteller - frappierend an "No Country for old Men", der mir schon damals sehr gefallen hat.

2. Whiplash
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7d_jQycdQGo[/youtube]

Trifft eigentlich vom Thema nicht unbedingt mein Geschmack, hat mich aber von der Dynamik, den Kameraeinstellungen und der Intensität zwischen den Figuren einfach umgehauen. Retrospektiv wohl der beste Film im deutschen Kinojahr 2015. Das Ende vlt. eines der bestinszinierten Höhepunkte, die ich bisher so sehen durfte. Keine Sekunde zu lang oder zu kurz - eben auf dem Punkt wie ein gutes Schlagzeugspiel. ;)

Rückblickend stelle ich fest, dass das Kinojahr 2015 mit Sicario, Whiplash, Marsianer, Mad Max, Revenant, The big Short, Spotlight und Hatefull eight echt ein starkes Kinojahr war. Dagegen wirkt 2016 für mich eher lahm. Civil War fand ich gut, Suicide Squad war irgendwie nett, Star Trek irgendwie nicht so mein Fall und lediglich 10th Cloverfield-Lane konnte mich richtig begeistern. Auf meiner Liste stehen jetzt noch der Star Wars Film, Arrival und Toni Erdmann. Die müssen es noch reißen.
Bild

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5285
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Wuppertaler » Mo 14. Nov 2016, 07:10

Ich fand beide Filme auch toll. Vor allem Whiplash. In diesm Jahr fand ich den Film Captain Fantastic richtig gut.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hn3sRSb2Lk4[/youtube]
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Thixo
Beiträge: 4183
Registriert: So 3. Apr 2011, 11:54
Mein Fanclub: BULLS CLUB
RBL-Wiki

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Thixo » Mo 14. Nov 2016, 11:28

Gott, das ist Viggo Mortenson. Der hat mir als König von Mittelerde irgendwie optisch mehr zugesagt :lol:
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8839
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von EisenerBulle » Mo 14. Nov 2016, 12:17

Thixo hat geschrieben:Gott, das ist Viggo Mortenson. Der hat mir als König von Mittelerde irgendwie optisch mehr zugesagt :lol:
Ich glaube da ging es nicht nur Dir so.... :mrgreen: Den gibt's auch mit kurzen blonden Haaren. Ganz gruselig. Komme aber leider nicht mehr auf den Filmtitel.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
LutzMFröhlich
Beiträge: 2088
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 13:21

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von LutzMFröhlich » Mo 14. Nov 2016, 13:03

EisenerBulle hat geschrieben:
Thixo hat geschrieben:Gott, das ist Viggo Mortenson. Der hat mir als König von Mittelerde irgendwie optisch mehr zugesagt :lol:
Ich glaube da ging es nicht nur Dir so.... :mrgreen: Den gibt's auch mit kurzen blonden Haaren. Ganz gruselig. Komme aber leider nicht mehr auf den Filmtitel.
Evtl. meinst du a history of violence?

IMDB hilft vielleicht: http://www.imdb.com/name/nm0001557/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5285
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Wuppertaler » Mo 14. Nov 2016, 13:29

Thixo hat geschrieben:Gott, das ist Viggo Mortenson. Der hat mir als König von Mittelerde irgendwie optisch mehr zugesagt :lol:
Außer dem Bart sieht er doch genauso aus wie in Herr der Ringe. Halt ein paar Jahre älter. Ich find, sein Montana-Holzfäller-Außsteiger-Aussehen steht dem gut.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Antworten