Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 00:38
       
  FOREN ÜBERSICHT   NEUE BEITRÄGE   AKTIVE THEMEN   COMMUNITY FANCHAT  



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
 Leipzig - da will ich hin 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:43
Beiträge: 6449
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Arena-Gast und RB Unterstützer
Beitrag Re: Leipzig - da will ich hin
Eventzuschauer hat geschrieben:
Das wird es ganz sicher geben. Knackpunkt wird der Preis sein..oder? ;)


Ja. Der Preis oder die Beschaffenheit des angebotenen Grundstückes.
Ich will ein Haus. Freistehend. Und dazu auch etwas Grundstück Drumherum wo man ggf. noch ne Garage draufstellen kann und halbwegs n Garten. Lass es 650qm sein am Ende. Aber alles was hier so erschlossen wird sind diese 400 bis 500 qm Schläuche. Dann schreiben sie dir vor wie du bauen sollst und welche Bäume du wo anpflanzen musst. Und am Ende darfst du dann 160 bis 250€ / qm Bauland hinlegen und es steht noch nichtmal ein Haus drauf.

Und wenn es doch mal ein schönes Grundstück gibt, dann wird es von der Stadt zur "versteckten Versteigerung" angeboten. Bedeutet: man muss per Brief eine "Bewerbung" abgeben und dazu sein Gebot. Am Ende weiß man nicht wer es bekommen hat und wieso man es nicht bekommen hat. Das Gremium welches dann "unter Ausschluss der Öffentlichkeit" die Gebote öffnet, entscheidet sich dann für einen Käufer. Und das muss nichtmal der Höchstbietenden sein. Schön wenn man dann hinterher erfährt, dass man bei sowas garnicht mitmachen braucht. Oftmals steht vorher schon fest, wer das Grundstück bekommen soll, und man wählt diesen Weg der Versteigerung, da man die volle Kontrolle darüber hat.

Dieses Verfahren verwenden nun schon die ersten privaten Grundbesitzer. Da bekommt man als Antwort auf die Anfrage welche Grundstücke frei sind und was sie kosten: "Da die Nachfrage auf die Grundstücke so hoch ist, haben wir uns entschieden sie nach verstecktem Bieterverfahren anzubieten."

Unglaublich. An jeder Ware muss im Einzelhandel ein Preisschild hängen. Dieses muss bei Lebensmitteln bspw. sogar den Preis €/100Gramm angeben. Aber bei Grundstücken fallen wir ins Mittelalter zurück. "Was ist es dir Wert, das Grundstück?"


Do 24. Aug 2017, 00:15
Profil

Registriert: Mi 19. Okt 2016, 20:41
Beiträge: 66
Warum möchtest du dich anmelden?: Jemand im Internet hat Unrecht.
Beitrag Re: Laberthread
Jupp hat geschrieben:
Kurzum, Parkflächen werden nicht reduziert.


Das ist nur bedingt wahr. Es gibt einige Grundstücke in der Stadt, die als öffentlicher Park wahrgenommen werden, eigentlich aber unerschlossenes Bauland eines privaten Investors sind. Da gibt es gerade einen Fall in Connewitz, wo ein "Park" verschwindet, weil der Investor nun seine Zeit gekommen sieht und da jetzt Häuser hinstellt.


Do 24. Aug 2017, 10:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: