Aktuelle Zeit: Fr 27. Apr 2018, 02:53
       
  FOREN ÜBERSICHT   NEUE BEITRÄGE   AKTIVE THEMEN   COMMUNITY FANCHAT    



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3357 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 332, 333, 334, 335, 336  Nächste
 Red Bull Salzburg 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:43
Beiträge: 6325
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Arena-Gast und RB Unterstützer
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Galgenhumor!

Ich vermute ja immer noch, dass unsere letzten Pleiten Absicht waren. Wir bauen gerade unsere Scouting-Abteilung um. Da werden sicherlich auch die Videodaten für die Spielvorbereitung überarbeitet. Und man muss sich eine Negativ-Datenbank aufbauen. Da alles im RBL-Corporate Idendity sein muss, müssen unsere Jungs diese Fehler im Echt-Spiel machen. Unsere Gegner haben diese Dinge in Jahrzehnten gemacht. Wir machen das alles in einer Saison.

Die Früchte der Arbeit werden wir dann nächste Saison sehen.


So 15. Apr 2018, 13:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Beiträge: 437
Wohnort: Leipzig - Gohlis
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
elbosan hat geschrieben:
Und genau dieses Gesicht würde ich gerne sehen, wenn ein Trainer nach 2 Jahren geht mit dem Spruch - „Ich möchte meine Karriere auf ein neues Level hieven und einen Großen Verein trainieren. Außerdem hab ich schon als Kind in RB Leipzig Bettwäsche geschlafen.“


Charmantes Szenario! Vorstellbar ist allerdings auch dies: Rose wechselt zum BVB, ist dort mega-erfolgreich und prägt eine Ära wie Klopp - anschließend geht er in die PL...tja nix mit RBL-Bettwäsche - die bleibt dann im Schrank.


So 15. Apr 2018, 14:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:43
Beiträge: 6325
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Arena-Gast und RB Unterstützer
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
east-west hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Und genau dieses Gesicht würde ich gerne sehen, wenn ein Trainer nach 2 Jahren geht mit dem Spruch - „Ich möchte meine Karriere auf ein neues Level hieven und einen Großen Verein trainieren. Außerdem hab ich schon als Kind in RB Leipzig Bettwäsche geschlafen.“


Charmantes Szenario! Vorstellbar ist allerdings auch dies: Rose wechselt zum BVB, ist dort mega-erfolgreich und prägt eine Ära wie Klopp - anschließend geht er in die PL...tja nix mit RBL-Bettwäsche - die bleibt dann im Schrank.


Immer positiv denken!


So 15. Apr 2018, 14:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Feb 2015, 18:08
Beiträge: 7901
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Die Sache mit RB ist ein echtes Glück für die Region!
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Auch nach so einem schweren Spiel in der EL gewinnt Salzburg dann bei Wacker mal locker 6:2. :respekt:

_________________
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.


So 15. Apr 2018, 22:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:10
Beiträge: 186
Warum möchtest du dich anmelden?: Da ich Fan von RB Salzburg bin interessiert es mich natürlich was in Leipzig passiert.
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Eventzuschauer hat geschrieben:
Ähm...wo bin ich denn neidisch?
Nicht im geringsten. Ja die spielen aktuell guten und besseren Fußball und stehen zurecht und verdient im Halbfinale.
Mir geht es darum...das jetzt von einigen Vergleiche gezogen werden. :roll:
Szenario 2: Hätten wir das 2:3 geschossen und Salzburg nicht das 4:1 ... wären wir im HF und automatisch besser und unser Trainer auch?
Des weiteren hatte ich noch bissl was dazu geschrieben...wegen Belastung usw. Aber egal....glaub ruhig ich bin neidisch.

Olaf2603 hat geschrieben:
Mal überlegt warum sie immer in CL es nicht schaffen??

Weil Sie nicht gut genug dafür sind?
Nein? Du wirst es mir verraten.


Du muss ein wenig differenzieren. Wir sind in einer erheblich schwächeren Liga als ihr, wir werden daher auch wesentlich weniger gefordert in der Meisterschaft. Das hat zur folge, dass es viel schwerer für uns ist, uns an die Internationalen Spiele mit stärkeren Gegnern zu gewöhnen.

Ihr spielt jede zweite Woche gegen Gegner wie OM, wir vielleicht 3 mal im Jahr und da müssen wir voll da sein - zwischen Spiele gegen St. Pölten und WAC die uns nicht fordern müssen wir eine extreme Leistungssteigerung international zeigen und das ist sicher nicht einfach.

Noch dazu wegen deinem Vergleich, dass ihr es gleich in die CL geschafft habt. Wir müssen jährlich unsere Topspieler verkaufen, nicht nur an euch auch andere Mannschaften bedienen sich bei uns. Wir müssen somit jährlich eine neue Mannschaft aufbauen und das zum dämlichsten Zeitpunkt, denn wir in Österreich haben nicht dank Bayern, BVB usw. einen fixen CL Platz - den haben wir uns SELBST für die nächste Saison erarbeitet. Weiters schau dir mal die Transferzahlen an. Während ihr Spieler für über 10 Mio kauft, spielen wir Großteils mit 18-20jährigen aus der eigenen Akademie und 2-3 Spielern die im geschätzten Schnitt nicht mehr als 2 Mio gekostet haben.

Also nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.


Mo 16. Apr 2018, 06:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:43
Beiträge: 6325
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Arena-Gast und RB Unterstützer
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Das ist wie bei den Bayern bei uns, die die Liga auf der linken Arschbacke absitzen. Die müssen nichtmal große Motivation zeigen. Wenn es knapp wird lassen die mal kurz 10 Minuten die Muskeln spielen und machen 3 Tore, dann wird wieder Kraft gespart. In der CL geht dann meistens konzentrierter zu. Da kommen dann Gegner, die auch mal fordernd sind.

Sogesehen sind die Ligaspiele in Österreich das ideale Training für Automatismen, Laufwege und Mannschaftliches Auftreten. Und eine perfekt abgestimmte Mannschaft knackt auch ein Team das eine Klasse über ihnen spielt, vorallem dann, wenn die Spieler des Gegners nicht geschlossen an einem Strang ziehen sondern jeder nur für sich kickt.

Das sieht man jedes Jahr im DFB Pokal, wenn die Zwerge über sich hinauswachsen und die Großen noch in der Findungsphase der Saisonvorbereitung stecken.

Und Salzburg würde keine 50 Spiele so auftreten wie im Rückspiel gegen Rom. In der Bundesliga müssten sie es aber. Und dann würde es trotz des hohen Aufwandes Niederlagen geben. Das wiederum würde sich in den Köpfen der Jungen Spieler einprägen, was dann bei anderen Spielen wieder negative Effekte verursacht. Daraus bilden sich dann Serien und im nu verursacht man Unruhe in der Mannschaft. Es werden Schuldige für den ein oder anderen Fehler gesucht, plötzlich wechselt der eine im Sommer zu einem Großen Verein, die anderen (jungen) Spieler merken, dass man sich in der Liga auch anbieten kann und statt den cleveren Pass zu spielen, ziehen sie aus unmöglichem Winkel weit über das Tor. Der Passempfänger regt sich auf und macht es beim nächsten mal genauso. Aus einem sicheren 2:0 wird ein 0:0 usw. usw.

Vergleiche von Mannschaften über Spielklassen hinweg sind mühselig.


Mo 16. Apr 2018, 08:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:10
Beiträge: 186
Warum möchtest du dich anmelden?: Da ich Fan von RB Salzburg bin interessiert es mich natürlich was in Leipzig passiert.
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Ok du versuchst alles umzudrehen.

Sieh es mal so, würdet ihr ganzes Jahr nur gegen "schwache" Mannschaften spielen, würden auf Dauer die Spieler abstumpfen, da sie nicht gefordert werden und sich somit nicht weiter entwickeln können und Plötzlich hast du ein Kaliber wie zB. Dortmund als Gegner. Dabei darfst du eines nicht vergessen, Dortmund ist für uns in etwa das, was für euch Real Madrid oder Barcelona ist - ein scheinbar unschlagbarer Gegner.

Ohne die Internationalen Spiele die wir haben würde unsere Mannschaft nicht so da stehen wie sie es derzeit tut. Wir brauchen diese wie einen bissen Brot, ohne diese Spiele wird es selbst bei Transferverhandlungen bei uns ganz schwer junge Talente zu holen. Bei euch reicht da die Bundesliga. Versuch mal einen zB Upamecano wie damals für die österreichische Liga zu gewinnen, ohne dass du international spielst.


Mo 16. Apr 2018, 14:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:43
Beiträge: 6325
Wohnort: Leipzig
Warum möchtest du dich anmelden?: Arena-Gast und RB Unterstützer
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Richtig. Daher passen die Bayernvergleiche doch perfekt. In der Liga nicht gefordert, zieht man jedliche Erfolgserlebnisse aus der CL. Oder ist es ein innerliches Erfolgserlebnis gegen den HSV nahezu 2 stellig zu gewinnen? Oder doch ehr das 2:1 gegen Real Madrid?

Und eine Mannschaft die in der Liga mit ihrem Spielsystem einen Sieg nach dem anderen holt, tritt auch international stark auf. Selbstvertrauen in die eigene Spielstärke ist oftmals wichtiger, als die tatsächliche Spielstärke.


Di 17. Apr 2018, 08:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Beiträge: 437
Wohnort: Leipzig - Gohlis
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
Salzburg steht im Finale des ÖFB-Cups nachdem man sich gegen Mattersburg im Elfmeterschießen durchsetzen konnte. FunFact: Ersatzkeeper Stankovic pariert drei Elfer und ein Mattersburger trifft das Tor nicht d.h. viermal vom Punkt angetreten und viermal die Niete gezogen. :lol: Gegner im Finale ist nun Sturm Graz.


Do 19. Apr 2018, 01:01
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Beiträge: 21897
Wohnort: Leipzig
Beitrag Re: Red Bull Salzburg
War ja bezeichnenderweise ein Salzburger Leihspieler der in der regulären Spielzeit verschossen hat, der auch hier nicht unbekannte Prevljak.

_________________
Bild


Do 19. Apr 2018, 02:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3357 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 332, 333, 334, 335, 336  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron