Sportübertragungen bei Servus TV

Alles aus der Welt von Red Bull
Antworten
Fanblock-Gänger
Beiträge: 11987
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24

Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 8. Jan 2013, 12:48

Nascar wird bei Servus TV gezeigt, Sport und Talk aus dem Hangar 7 ist eine gut gemachte Sendung, wenn dort auch naturgemäß Sportarten/ Sportler mit RB-Sponsoring bedacht werden. Großer Coup: Die Übertragungsrechte der österr. bzw. der Deutschen Eishockeyliga.

Laut LVZ von heute (dpa?) wird demnächst das Geschacher um die Übertragungsrecht von Biathlon ab 2014 los gehen. RTL und die EBU (inkl. ARD, ZDF und Eurosport) werden wohl bieten, auch Servus TV wird als Interessent ins Spiel gebracht.

Entwickelt sich der Sender hin zu einem 3sat mit Sportrechten? Könnte auch nach Ende der Übertragungsperiode die F1 dort zu sehen sein?

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4527
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von JayneSabbath » Di 8. Jan 2013, 19:56

Beim Biathlon ist es verständlich. Ich habe vor ein paar Wochen mal ein Interview mit Mateschitz gelesen in dem er ungefähr sagte, dass man sich eben seine egenen Medien schaffen muss, wenn einen keiner erwähnen will. Beim Biathlon sind recht einige Athleten dabei die von Red Bull gesponsert werden. Nachvollziehbar wäre es also.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Fanblock-Gänger
Beiträge: 11987
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Fanblock-Gänger » So 10. Nov 2013, 10:31

Warum betreiben Sie einen defizitären Fernsehkanal mit zwei Prozent Reichweite?

Warum wir Servus TV gemacht haben? Wir haben einen Pilotsender für Red-Bull-TV gebraucht. Ich habe gesagt, wenn wir schon einen Pilotsender brauchen, um das Handwerk zu erlernen, dann muss er da sein, wo wir leben, und er muss das kommunizieren, wovon ich glaube, dass es notwendig ist. Wenn Sie sich durch die Fernsehprogramme zappen – und ich rede nicht nur von den Privatsendern –, dann frage ich mich oft, ob es Absicht ist, dass man zur Volksverblödung beitragen will. Da habe ich lieber zwei Prozent Reichweite und in ein paar Jahren vier. Da zeige ich lieber anspruchsvolle Dokus als ein 110 Kilo schweres, streitendes Serien-Eheweib in High Heels.
Interview mit DM: http://diepresse.com/home/wirtschaft/in ... ern.portal

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4527
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: Leipzig

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von JayneSabbath » Mo 11. Nov 2013, 11:35

Der Mann wird mir mit jedem Interview symphatischer.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
syox
Beiträge: 2777
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 14:23

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von syox » Mo 11. Nov 2013, 16:22

JayneSabbath hat geschrieben:Der Mann wird mir mit jedem Interview symphatischer.
:thumb:
Gibt auch Leute die aus genau solchen Gründen kein TV mehr besitzen. Ist mMn eh nur noch eine biologische Frage bis das Fernsehen verschwindet.
Das 3-4-3 das 90-60-90 des Fußballs.

RB Leipzig: Lieber Limo als Auto

Deroli
Beiträge: 149
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 14:16

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Deroli » Di 26. Nov 2013, 15:56

Falls jemand die Sendung ausm Hangar 7 gestern nicht sehen konnte in der Mediathek ist sie nochmal zu finden.http://www.servustv.com/cs/Satellite/VO ... 088496182#

Fanblock-Gänger
Beiträge: 11987
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 13. Jan 2014, 18:58

Servus TV überträgt gerade parallel zu Eurosport die Wahl zum Fußballer des Jahres live. (Experte: Thomas Hellmer, der auch beim Spiel RBS - FCB dabei ist.)
Im RBS-Forum erhofft man sich von der Live-Übertragung des Spiels RBS - FCB eine deutliche Qualitätssteigerung gegenüber dem ORF (dessen Qualität ich nicht beurteilen kann) und ein Zeichen gegenüber Rechtevergeber (Bundesliga, Länderspiele), dass sie eine gute Qualität bieten und dementsprechend berücksichtigt werden. Die Länderspiele werden ja derzeit vom ORF und PULS übertragen.

Sehr gute Qualität zeigt Servus TV ja schon bei den Eishockey-Spielen.

Mal schauen, wo es hingeht. Ich kann mir schon vorstellen, dass auch in Deutschland in Sachen Fußball Servus TV ein Wörtchen mitsprechen möchte. So lange die ARD den Übertragungsrechte-Wahnsinn in die Höhe treibt werden sie aber sicher chancenlos sein. Sport 1 könnten sie aber u.U. gefährlich werden, was die Rechtezweitverwertung sowie die 2. BL (inkl. Montagsspiel) angeht.

Benutzeravatar
Smarty875
Beiträge: 1455
Registriert: Do 18. Nov 2010, 10:39
Mein Fanclub: L.E. Bulls
Wohnort: Leipzig

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Smarty875 » Do 16. Jan 2014, 23:22

Das Spiel Red Bull Salzburg - Bayern München wird ja auch live bei Servus-TV gezeigt.

Für alle Leipziger gibt es hierzu eine besondere Gelegenheit das Spiel gemeinsam sich anzusehen und zwar wird das Spiel ab 15 Uhr (Anpfiff 16 Uhr) im LucaTino (Jahnallee 21) via Beamer & Großleinwand live übertragen.

Wer sich das Spiel also zusammen mit anderen RB-Fans ansehen möchte, kann das dort sehr gerne tun.
Für evtl. Platz/Tischreservierungen bitte ich um eine kurze Rückmeldung. ;)
Seit 12.09.2010 (die Aufstieg in Liga 2) :
Regio
47 Heim- 41 Auswärts- 28 Test- 9 Pokal-Spiele (Gesamt=125)
3.Liga:
19 Heim- 18 Auswärts- 8 Test- 4 Pokal- (Gesamt= 49)



It ain't over till the fat lady sings.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 11987
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Fanblock-Gänger » So 19. Jan 2014, 09:41

Und wie hat's Servus TV gemacht gestern? Qualität wie gewohnt? Also gut - sehr gut? Ich konnt's leider nicht gucken.

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Sportübertragungen bei Servus TV

Beitrag von Rojiblanco » So 19. Jan 2014, 09:44

War sehr ordentlich. Nur der Fußballsachverstand des Kommentators war zweifelhaft, aber Thomas Helmer hat das charmant ausgeglichen.

Antworten