Ewige Tabelle

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Antworten
Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

Ewige Tabelle

Beitrag von Mario » Mi 7. Sep 2016, 15:01

Wie lässt sich Tradition besser darstellen als über sportlichen Erfolg! Darum möchte ich auf diese interessante Tabelle aufmerksam machen, die in Zahlen festhält wann wir mehr Tradition errungen haben als andere bestimmte Vereine! Zumindest auf die Bundesliga bezogen.

Immer wenn wir jemanden überholt haben gibts hier ne virtuelle Party! :pyro:

Erster Halt: Tasmania Berlin, noch 9 Punkte!

http://www.weltfussball.de/ewige_tabelle/bundesliga/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von EisenerBulle » Mi 7. Sep 2016, 15:06

Wieso steht da Lok drin? :roll:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 1974
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von schmidder » Mi 7. Sep 2016, 15:11

EisenerBulle hat geschrieben:Wieso steht da Lok drin? :roll:
falscher gehts ja nun wirklich nicht...hätte da der VfB drin gestanden und per Link wäre man zu Lok gekommen, okay, kann man drüber streiten, aber so...
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
FaulerZauber
Beiträge: 639
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 20:32
Mein Fanclub: Schwabenballisten

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von FaulerZauber » Mi 7. Sep 2016, 15:36

Nach der Saison werden wir uns auf Platz 47, wenn's perfekt läuft sogar auf Platz 46, sprich vor TeBe wiederfinden. Nicht nur beim VfB gibt es zu "Lok" keine Kontinuität, auch Blau-Weiß Berlin steht nicht in direkter Sukzession zu Blau-Weiß 90, auch wenn man diesen Namen inzwischen wieder führt und sich ähnlich wie Lok in der Nachfolge sieht. BW 90 würde ich eine gewisse Renaissance wünschen, der Verein hatte seine Erfolge durch Exil-Schwaben begünstigt, eine kleine Parallele zu RB ;)
What part of our history ist reinvented and under rug swept?
What part of your memory is selective and tends to forget? (A. Morissette)

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5503
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von mahe » Mi 7. Sep 2016, 15:45

wir gehören zu dem elitären club der 13, die keine negative tordifferenz haben.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von Mario » Mi 7. Sep 2016, 16:25

Hab mich auch schon gewundert und vor einigen Monaten eine Mail an weltfussball.de geschickt, hier die Antwort:

"die offizielle Seite der Bundesliga führt den 1. FC Lok Leipzig
ebenfalls als legitimen Nachfolger:
http://www.bundesliga.de/de/historie/ewige-tabelle/" onclick="window.open(this.href);return false;
Wir orientieren uns hier also weiter an der offiziellen Ligaquelle. Es
tut uns leid, wenn das nicht Ihrer Auffassung entspricht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr weltfussball-Team"

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2048
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von roger » Mi 7. Sep 2016, 16:38

Die benutzen ja Uraltlogos :o
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
havard
Beiträge: 149
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 12:19
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von havard » Mi 7. Sep 2016, 16:46

Aus Sicht von weltfussball.de finde ich das durchaus konsequent und gut, sich an die offizielle Bundesliga-Seite zu halten anstatt sich eine eigene Tabelle zu überlegen.
Wobei sie bei der Punktevergabe dann doch nicht so konsequent sind. Auf bundesliga.de werden für Spiele vor der Saison 95/96 nur zwei für einen Sieg in der Ewigen Tabelle gerechnet, weswegen Tasmania dort auch nur 8 Punkte hat (2 Siege, 4 Unentschieden).

Auf der anderen Seite finde ich die Ewige Tabelle auf der bundesliga.de selbst inkonsequent. Es wurden anscheinend immer die aktuellen Vereinsnamen verwendet (KFC Uerdingen, SG Dynamo Dresden) bzw. die Namen der selbsternannten Nachfolgevereine (1. FC Lok).
Auf der anderen Seite wurden häufig alte Wappen verwendet, vielleicht sind es diejenigen vom jeweilen Bundesligadebüt des Vereins. Bei Lok jedoch findet sich nicht das Wappen vom VfB Leipzig.

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von Grinch1969 » Mi 7. Sep 2016, 16:49

Passt alles vorne und hinten irgendwie nicht!
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 6872
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Ewige Tabelle

Beitrag von elbosan » Mi 7. Sep 2016, 16:59

Dann baut doch mal eine "Wahre Ewige Tabelle". Nürnberg ist dabei natürlich gesetzt als Nummer 1. Aber dahinter wird es spannend.

Antworten