30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:00)

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
oligei
Beiträge: 239
Registriert: So 20. Aug 2017, 10:06
Mein Fanclub: ohne
Wohnort: Taucha

30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:00)

Beitrag von oligei » Fr 13. Apr 2018, 14:51

Das Spiel
30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig
Anpfiff: Sonntag, 15.04.2018, 18:00 Uhr
Ort: Weser Stadion, Bremen
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/" onclick="window.open(this.href);return false;
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Herzlich Willkommen zum nächsten Top-Spiel in der Bundesliga - extra angesetzt Sonntag 18 Uhr, damit die Europa League freien Mannschaften Mainz und Freiburg am Montag 26,5 Stunden später antreten können. Mal wieder eine Sinnhaftigkeit, die man aus sportlicher Sicht nicht verstehen muss.

Donnerstag 23:00 Uhr war Abpfiff für unsere jungen Leipziger Bullen auswärts in Marseille und nun müssen Sie nur 67 Stunden später wieder auswärts ran, diesmal bei den überdimensional ausgeruhten Bremern, die ganze 9 Tage Zeit bekamen zur Vorbereitung für diese Partie.

Zurückgelehnt im heimischen Sessel konnte Werder-Trainer Kohfeldt gleich zweimal unsere Mannen gegen Leverkusen und Marseille bestaunen und bekam dabei Lösungsansätze vorgeführt, wie man die Hasenhüttl-Elf erfolgreich bezwingen kann. Dabei spielt noch in den Karten, dass sich der ein und andere Spieler noch verletzt hat, ausfällt und die Leipziger Spieler immer mehr an Power verlieren.

So dürften die Bremer Jungs recht frisch, läuferisch sowieso top, taktisch gerüstet wie auch mental motiviert genug sein vor heimischen Publikum gegen eine Leipziger Elf anzutreten, die ihre Grenzen in den letzten beiden Spielen aufgezeigt bekommen hat.

Bleibt zu hoffen dass es taktisch ein Leipziger Wunder gibt und unsere Jungs sich gut in Bremen aus der Schlinge ziehen können. Frische Kräfte hätte man ja im Kader mit Dominik Kaiser, Benno Schmitz und Lookman.

Schiedsrichter Christian Dingert leitet die Partie - rein zufällig der gleiche Schiedsrichter wie letztes Jahr beim 3:0 für Werder Bremen.

Bild

Benutzeravatar
Allgäuer
Beiträge: 307
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 20:55

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von Allgäuer » Fr 13. Apr 2018, 15:24

oligei hat geschrieben:Das Spiel
30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig
Anpfiff: Sonntag, 15.04.2018, 18:00 Uhr
Ort: Weser Stadion, Bremen
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/" onclick="window.open(this.href);return false;
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Herzlich Willkommen zum nächsten Top-Spiel in der Bundesliga - extra angesetzt Sonntag 18 Uhr, damit die Europa League freien Mannschaften Mainz und Freiburg am Montag 26,5 Stunden später antreten können. Mal wieder eine Sinnhaftigkeit, die man nicht verstehen muss.

Donnerstag 23:00 Uhr war Abpfiff für unsere jungen Leipziger Bullen auswärts in Marseille und nun müssen Sie nur 67 Stunden später wieder auswärts ran, diesmal bei den überdimensional ausgeruhten Bremern, die ganze 9 Tage Zeit bekamen zur Vorbereitung für diese Partie.

Zurückgelehnt im heimischen Sessel konnte Werder-Trainer Kohfeldt gleich zweimal unsere Mannen gegen Leverkusen und Marseille bestaunen und bekam dabei Lösungsansätze vorgeführt, wie man die Hasenhüttl-Elf erfolgreich bezwingen kann. Dabei spielt noch in den Karten, dass sich der ein und andere Spieler noch verletzt hat, ausfällt und die Leipziger Spieler immer mehr an Power verlieren.

So dürften die Bremer Jungs recht frisch, läuferisch sowieso top, taktisch gerüstet wie auch mental motiviert genug sein vor heimischen Publikum gegen eine Leipziger Elf anzutreten, die ihre Grenzen in den letzten beiden Spielen aufgezeigt bekommen hat.

Bleibt zu hoffen dass es taktisch ein Leipziger Wunder gibt und unsere Jungs sich gut in Bremen aus der Schlinge ziehen können. Frische Kräfte hätte man ja im Kader mit Dominik Kaiser, Benno Schmitz und Lookman.

Schiedsrichter Christian Dingert leitet die Partie - rein zufällig der gleiche Schiedsrichter wie letztes Jahr beim 3:0 für Werder Bremen.

Bild
Klarer Sieg für Bremen. Alles andere wäre für mich eine Überraschung. Danach heißt es die letzten vier Spiele seriös vorzubereiten und zu spielen. Gerne soll der ein oder andere Spieler pausieren. Chance für U19 Spieler.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 988
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von RaBaSpo » Fr 13. Apr 2018, 15:30

Völlig offenes Spiel.
19 Jahre und RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
74 Heimspiele:
43 Siege,
13 Unentschieden,
18 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5239
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von raceface » Fr 13. Apr 2018, 17:45

Wir brauchen ein paar Wunder:
Auf Mannschaftlicher Seite, das die Niederlagen aus den letzten Spielen aus den Köpfen ist und auf der Schiriseite
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von EisenerBulle » Fr 13. Apr 2018, 21:34

Also RH wirkte ziemlich resigniert in der PK. Upa wird wohl auf jeden Fall ausfallen und bei Timo ist es noch offen. Es haben sich ja einige gewundert, dass er nicht eingewechselt wurde aber man wollte wohl kein Risiko eingehen. Eigentlich hätte man ihn dann aber auch zu Hause lassen können. Die "Abwehr" ( :mrgreen: ) stellt sich gegen Bremen damit quasi von alleine auf.
Gute selbstkritische Haltung von RH zum Marseille-Spiel. Dem Schiedsrichter wollte er nicht die Schuld geben.
Und wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich sagen dass es von ihm eine (in)direkte Kritik zur Mannschaftsstruktur bzw zur Mannschaft gab. Ich habe es jedenfalls so verstanden.
Selbst ich als Optimist habe übrigens was das Spiel angeht, überhaupt kein gutes Gefühl...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

hendrik
Beiträge: 697
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von hendrik » Sa 14. Apr 2018, 03:58

Gegen Bremen wird es aus den von Euch genannten Gründen eine ganz harte Nuß.
Ein Unentschieden wäre sehr zufriedenstellend. Wenn dann auch noch Leverkusen - Frankfurt unentschieden spielt - phantastisch.
Wir haben das vermeintlich leichteste Restprogramm um doch noch CL zuspielen. Bei Niederlage in Bremen und Sieg von Leverkusen können wir uns voll auf das EL Qualifinale gegen Hoffe konzentrieren.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8830
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von EisenerBulle » Sa 14. Apr 2018, 09:06

hendrik hat geschrieben:Gegen Bremen wird es aus den von Euch genannten Gründen eine ganz harte Nuß.
Ein Unentschieden wäre sehr zufriedenstellend. Wenn dann auch noch Leverkusen - Frankfurt unentschieden spielt - phantastisch.
Wir haben das vermeintlich leichteste Restprogramm um doch noch CL zuspielen. Bei Niederlage in Bremen und Sieg von Leverkusen können wir uns voll auf das EL Qualifinale gegen Hoffe konzentrieren.
Quatsch, hendrik, Frankfurt wird durchgereicht und Hoffenheim spielt zusammen mit uns in der EL. :rock:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 206
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von Jekk » Sa 14. Apr 2018, 12:15

EWine Stimme in mir sagt, nun erst Recht und jetzt wird wieder gewonnen - ich hoffe sie hat Recht. Denke ich mit gesundem Menschenverstand über die aktuelle Situation nach, bleiben sehr sehr wenige Argumente für einen Sieg.

Grade deshalb: 1:2 :schal:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2088
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von katmik » Sa 14. Apr 2018, 13:19

Habe gerade mal in einem Werder-Forum rumgeschnarcht, so wie ich immer gern in den Foren unserer aktuellen Gegner etwas lese, und habe festgestellt, dass wir doch etwas Enttäuschung hervorrufen. Einer hat die paar Beiträge von uns bei ihnen ins Forum kopiert, die Reaktion ist
Warum sind die so realistisch eingestellt? Gefällt mir nicht, wenn man im Voraus nicht über die Intelligenz der gegnerischen Fans lästern kann..
:lol:
Ansonsten wieder die üblichen intelligenten Kommentare über RB, Timo und Sachsen. :zzz:

Auf gehts, die Jungs sollen nochmal alles raushauen. Danach ist wieder mal normaler BL-Rhythmus angesagt.
Wir können die CL noch schaffen. :schal:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21839
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: 30. Spieltag: SV Werder Bremen - RB Leipzig (15.04., 18:

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 14. Apr 2018, 14:08

KOHFELDT MIT WERDER BREMEN IM VORTEIL?

Bild

Gastgeber SV Werder Bremen – läuferisch höchstes Niveau, torgefährlich und spielerisch verbessert. Zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt müssen unsere Leipziger Jungs nur wenige Tage nach dem internationalen Auftritt erneut gegen ein starkes Rückrundenteam ran.
...
http://www.rb-fans.de/artikel/20180414- ... remen.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Antworten