Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5243
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von raceface » Do 14. Jun 2018, 20:04

Na wenigstens die Mädels haben eine neue Trainerin. Bild

https://instagram.com/p/BkAFmyGH0Wz/" onclick="window.open(this.href);return false;
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Eklis
Beiträge: 177
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Eklis » Fr 15. Jun 2018, 11:27

Wir werden wohl weiterhin noch auf eine Ankündigung des Vereins warten müssen. Die LVZ schreibt ja heute:

"Aber wer sitzt künftig nach der Trennung von Ralph Hasenhüttl im dritten Bundesligajahr als neuer (oder altbekannter) Trainer auf der Bank von RB Leipzig? Im Verein gibt man sich überbetont entspannt. Zwar wollte RBL eine Lösung, wie Mintzlaff Anfang Juni im Bild-Interview erklärte, innerhalb von zwei Wochen präsentieren, doch diese sind kommenden Montag vorüber. Ein Indiz dafür, dass auch nächste Woche kein Coach vorgestellt wird: Pressesprecher Benjamin Ippoliti ist erst ab 25. Juni wieder da. Ohne ihn hat es in den vergangenen drei Jahren keine Pressekonferenz gegeben. Sportdirektor Rangnick ist in den nächsten Tagen ebenfalls nicht am Cottaweg anzutreffen."
:?

Nordhäuser
Beiträge: 663
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Nordhäuser » Fr 15. Jun 2018, 11:42

Ist ja dann auch nur noch ein offenes Geheimnis wer es wird.Der Guido hat es schon vor drei Wochen gesagt und RaBaSpo bleibt der Blau-Gelbe Hautausschlag erspart.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14061
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Fr 15. Jun 2018, 11:49

Also beim Fantreffen mit u.a. Mintzlaff wurde 10-14 Tage gesagt. Dieses war, wenn ich richtig liege am 29.5., alles dehnbar. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 371
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:16

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Zeitzer » Fr 15. Jun 2018, 12:22

Jupp hat geschrieben:Also beim Fantreffen mit u.a. Mintzlaff wurde 10-14 Tage gesagt. Dieses war, wenn ich richtig liege am 29.5., alles dehnbar. :)
Da war wohl 10 + 14 Tage gemeint.
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5185
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von bullish! » Fr 15. Jun 2018, 12:52

Jupp hat geschrieben:Also beim Fantreffen mit u.a. Mintzlaff wurde 10-14 Tage gesagt. Dieses war, wenn ich richtig liege am 29.5., alles dehnbar. :)
Da fällt mir nur Albert Einstein, Raumzeit und Zeitdehnung ein. :prof:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5504
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von mahe » Fr 15. Jun 2018, 12:56

demnächst ± 10-14
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8840
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Fr 15. Jun 2018, 13:12

Wenn ich es nicht so genau weiß, dann mach ich doch nicht so eine Ansage, oder? Er verstehe es nicht. Das öffnet doch weiteren Spekulationen Tür und Tor. :roll: Ich frage mich manchmal ob man sich in so einer Situation denn nun einen Zacken aus der Krone gebrochen hätte, es etwas "offener" zu kommunizieren. Trainer steht halt nicht fest. Meldung folgt nach Vollzug. Basta. Aber das wäre ja zu einfach. So setzt man sich selbst zeitlich unter Druck. Wie bescheuert ist das denn? Und die Medien lauern schon...
Das ist mMn die erste kritische Situation seit Jahren und mal sehen wie OM und RR das meistern. Am Ende macht es RR sowieso selbst - aber eine Überraschung sieht anders aus. Schauen wir mal :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5504
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von mahe » Fr 15. Jun 2018, 13:19

vielleicht war man sich sicher mit den 10-14 tagen, weil alles kurz vor der unterschrift war und dann kam etwas dazwischen, was alles über den haufen wirft.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8840
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Fr 15. Jun 2018, 13:26

mahe hat geschrieben:vielleicht war man sich sicher mit den 10-14 tagen, weil alles kurz vor der Unterschrift war und dann kam etwas dazwischen, was alles über den haufen wirft.
Das meinte ich mit Spekulationen. ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten