NÄCHSTE BEGEGNUNG

24. Spieltag 1. Bundesliga
Sonntag, 01.03.2020, 15:30 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
RB Leipzig
Bayer 04 Leverkusen
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
49
2
RB Leipzig
48
3
Borussia Dortmund
45
4
Bor.Mönchengladbach
43
5
Bayer 04 Leverkusen
43
6
FC Schalke 04
36
7
VfL Wolfsburg
34
8
1899 Hoffenheim
34
9
SC Freiburg
33
10
1. FC Union Berlin
29
11
Eintracht Frankfurt
28
12
FC Augsburg
27
13
1. FC Köln
26
14
Hertha BSC
26
15
1. FSV Mainz 05
22
16
Fortuna Düsseldorf
20
17
SV Werder Bremen
17
18
SC Paderborn
16

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

U19 AUCH GEGEN COTTBUS ERFOLGREICH!

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Cottbus - (12.02.2020) Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt gegen den Chemnitzer FC (7:0), gewinnen unsere A-Junioren auch gegen Energie Cottbus. Mit einem 3:0-Sieg holen sie sich damit wichtige Punkte.

Achter gegen Zwölfter

Auch der Aufsteiger aus der Lausitz muss sich zum zweiten Mal gegen unsere jungen Bullen geschlagen geben. Nach dem erfolgreichen Sieg im Hinspiel (3:1), sollten auch am Samstagvormittag wieder drei Punkte in der Messestadt bleiben. Mit dem Schwung aus dem Chemnitz-Spiel sollte das kein allzu großes Problem werden.
Cottbus war schon in der Hinrunde ein gern gesehener Gegner, auch für die anderen Mannschaften in der Staffel Nord/Nordost. Mit 43 Gegentoren und zehn Punkten schlossen sie die erste Saisonhälfte auf dem zwölften Tabellenplatz, welcher gleichzeitig ein Abstiegsplatz ist, ab.
Die Leipziger Jungbullen konnten in der Winterpause durch den JuniorCup und drei gewonnen Freundschaftsspielen wieder viel Selbstvertrauen und Stärke im eigenen Spiel entwickeln. Dies galt es auch in der Auswärtspartie gegen den FCE zu zeigen.


Krauß zurück bei der U19

Im Vergleich zum Kantersieg gegen Chemnitz nahm Trainer Blessin nur eine Veränderung vor. Der eigentliche U17-Spieler Gustav Grubbe blieb zu Hause, dafür kam Tom Krauß zurück in den U19-Kader. Der 18-Jährige wartete am vorletzten Spieltag gegen Gladbach vergeblich darauf, bei den Profis sein Debüt zu geben. Stattdessen durfte Krauß wieder einmal 90 Minuten die Bank wärmen. Da die Bayern an diesem Wochenende dann wohl doch eine Nummer zu groß waren, stand der gebürtige Leipziger wieder in der Startelf der A-Junioren.

Die Aufstellung: Schulze – Meyer, Winter, Martel, Rücker – Hartmann, Krauß, Wosz, Bias – Borkowski, Holm

Es dauerte knappe 40 Minuten, bis sich unsere U19 in der Lausitz jubelnd bemerkbar machte. Fabrice Hartmann zirkelte die Kugel per Freistoß in das vor dem Tor gebildete Rudel. Noah Jean Holm konnte den Ball mit seinem linken Fuß ins rechte untere Eck einnetzen. Die Grundlage war damit geschaffen.

Kurz vor dem Pausenpfiff musste Blessin schon den ersten Wechsel vornehmen. Der Stürmer Dennis Borkowski verdrehte sich unglücklich sein Knie im Rasen und musste vorzeitig vom Feld. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Gute Besserung!
Für den verletzten Stürmer brachte der RB-Trainer Linksverteidiger Matthew Bondswell. Max Winter rutschte so wieder ins heimische defensive Mittelfeld.


2 Tore in 20 Sekunden!

Sieben Minuten nach Anpfiff zeigten unsere Jungs, dass sie die Tore nicht nur per Standard schießen können. Nach Abstoß von Torwart Schulze passte Holm auf Hartmann, welcher die Kugel an Flügelflitzer Bias abgab. Oliver Bias befand sich kurz im 1-gegen1-Duell mit dem Cottbusser Keeper. Doch der 164 Meter große Mann behielt die Überhand und schoss den Ball sicher in den Kasten. Erstes Tor für den 18-Jährigen und 2:0 für RB. Glückwunsch!

Doch der Zwischenstand hielt nur 20 Sekunden an! Nach dem Wiederanpfiff konnte sich Winter den Ball erobern und brachte Hartmann mit einem schönen pass auf den Weg Richtung Strafraum der Gastgeber. Es folgte eine kuriose Szene, in der keine der beiden Mannschaften den Ball sichern konnte. Doch mit viel Glück konnte Holm den Ball zum zweiten Mal in dieser Partie ins Tor befördern. Und das war das wichtigste: Der Ball ist drin.

Mehr Tore fielen nicht mehr in diesem Spiel. Unsere Nachwuchsbullen konnten sich nun also nicht nur mit einem Zu-Null-Sieg, drei Toren sowie drei Punkten belohnen, sondern sind nach diesem Spieltag auch Tabellensechster! Zwei Plätze weiter nach oben, Richtung obere Tabellenhälfte. Glückwunsch, Jungs!


Den Schwung auch gegen Hannover nutzen

Am kommenden Samstag erwartet die Fans wieder ein Heimspiel. Bevor die Profis um 15:30 Uhr die Mannschaft aus Bremen empfangen, wird sich unsere U19 ab 12 Uhr gegen den Nachwuchs von Hannover 96 messen. Die Niedersachsen stehen nur einen Platz und Punkt vor den Leipzigern. Dennoch haben sie zwei Partien weniger absolviert. Deshalb ist es auch in dieser Partie für unsere Jungs wichtig, zu gewinnen und eine mögliche Erfolgsserie zu starten. Um sie dabei zu unterstützen, sind wie immer viele Zuschauer am Cottaweg gern gesehen! Also kommt gerne vorbei, bevor es dann am Nachmittag in der Red Bull Arena mit unseren Profis weitergeht!

rblene


Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20200211-spielbericht-u19-energie-cottbus.html

  • A-Junioren
  • Jean Noah Holm
  • Junioren
  • Nachwuchs
  • nachwuchsbullen
  • RBLU19
  • U19
  • U19-Bundesliga

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Hat Krösche einen guten Job gemacht? Wie bewertet ihr die Wintertransferphase?

Ich trauere Haaland nach!
Angelino ist ein echter Glücksgriff!
Omo wird mal ein ganz Großer.
Die Abwehr ist zu dünn besetzt.
Die Abgänge sind schlecht für die Teamchemie.
Kaderumbruch erfolgreich begonnen.
Ich vermisse Diego…

RB-FANS.DE FACEBOOK