NÄCHSTE BEGEGNUNG

CL Gruppe 6. Spieltag
Dienstag, 08.12.2020, 21:00 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
RB Leipzig
Manchester United
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
23
2
RB Leipzig
21
3
Borussia Dortmund
19
4
Bayer 04 Leverkusen
19
5
VfL Wolfsburg
18
6
1. FC Union Berlin
16
7
Bor.Mönchengladbach
16
8
Eintracht Frankfurt
13
9
FC Augsburg
12
10
VfB Stuttgart
11
11
Hertha BSC
11
12
SV Werder Bremen
11
13
1899 Hoffenheim
9
14
SC Freiburg
8
15
1. FC Köln
7
16
Arminia Bielefeld
7
17
1. FSV Mainz 05
5
18
FC Schalke 04
3

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

KOMMENTAR ZUR SAISON: MAN DARF SICH ÜBER DAS ERREICHTE FREUEN!

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (21.06.2020) Auch die vierte Bundesligasaison war eine gute, darauf kann man aufbauen. Am Ende war aber nicht alles Gold, was wie Champions League glänzt. Hieran muss und wird gearbeitet werden. Wir blicken optimistisch in die Zukunft und hoffen, dass wir endlich wieder unser Team unterstützen dürfen, es ist bei der Heimbilanz auf jeden Fall nötig!

Im vierten Bundesligajahr die vierte Europapokalteilnahme

Wenn man aktuell die eine oder andere Meinungsäußerung liest, könnte man meinen, wir haben die Saison wie andere Vereine im biedersten Mittelfeld abgeschlossen. Derweil stehen auch im vierten Bundesligajahr die dritte Teilnahme in der Königsklasse und die vierte Europapokalteilnahme. Das schafften in dieser Zeit nur Bayern und Dortmund. Übrigens erreichten wir das erste Mal die Königsklasse in einem Jahr, in dem wir auch in den Europapokalspielen wirklich alles versucht haben und mit den besten Spielern aufliefen. In der Champions League stehen wir erstmals überhaupt im Viertelfinale und es kann beim Turnier im Sommer in Lissabon noch weitergehen! Nach oben zu kommen, ist schwer, oben zu bleiben, noch viel schwerer. An dieser Stelle Danke und Respekt an unsere Verantwortlichen und Spieler! Das ist eine außergewöhnliche Leistung!


Fragezeichen in der Rückrunde

Klar aber auch, dass es in der Rückrunde nicht die erhoffte Weiterentwicklung gab. Platz 5 in der Rückrundentabelle ist okay, aber eben ein Rückschritt zur letzten Saison und auch zur Hinrunde. Die Gründe hierfür sind sicherlich vielfältig. Zuvorderst sind der Abgang von Demme, die langen Ausfälle von Konaté und Orban, die schlechte Chancenverwertung und Schwächen bei Standards zu nennen. Fragezeichen wirft auch die Entwicklung von Spielern auf, die eigentlich über Potenzial verfügen, dieses aber zuletzt kaum auf den Platz bekamen. Hier ist die Frage, ob die Spieler unter Julian Nagelsmann den nächsten Schritt noch machen können, oder ausgetauscht werden müssen. Im Sommer könnte durchaus ein größerer Umbruch anstehen.


0 Heimsiege in 5 Heimspielen ohne Zuschauer 

Die Heimspiele ohne Zuschauer waren eine sinnvolle Lösung in der aktuellen Situation und das DFL-Konzept hat sich absolut bewährt. Keine professionelle Liga hat weltweit eher gespielt, alle anderen Ligen, die jetzt spielen, orientieren sich an diesem Konzept. Klar aber auch, dass Fußball ohne Fans keine Dauerlösung sein kann. Wie wichtig die Fans für unsere Mannschaft sind, musste man leider hilflos vor dem Fernseher ertragen. Wir hoffen, dass es in der nächsten Saison wieder möglich ist Fußballspiele im Stadion mit Zuschauern zu sehen. Der Dauerkartenverkauf macht absolut Hoffnung darauf.


Endlich Sitze in Vereinsfarben und Ränge runter ans Feld!

Ohne Zuschauer im Stadion kommt die Schwimmbadoptik noch viel mehr zur Geltung, nur getrennt vom roten Fleck in der Mitte, der bald mit den roten Klappsitzen in Sektor B ergänzt wird. Scheinbar fühlte sich auch unser Team entspannt wie im Schwimmbad, man hatte beim ein oder anderen Heimspiel jedenfalls den Eindruck, fehlte nur noch, dass auf der Tribüne die Masken als Badekappen aufgesetzt werden. 
Über den Einfluss der Fans wurde ja oben schon geschrieben. Mit Zuschauer-Rängen direkt am Feld, wird dieser noch größer! Die Szenen in Tottenham mit unserem Team in direkter Nähe waren großartig!


Beide Frauenteams aufgestiegen!

Auch wenn die Saison nicht zu Ende gespielt wurde, hochverdient sind die beiden RBL-Frauenteams aufgestiegen. Unsere erste Frauenmannschaft mit Trainerin Katja Greulich und Weltmeisterin Anja Mittag spielt damit nächste Saison in der 2. Liga und wird seine Spiele im Stadion am Bad in Markranstädt austragen. Wir freuen uns drauf!


Der Nachwuchs bleibt eine Baustelle

Nach der Abschaffung der U23 sollten die U19 und U17 die absoluten Vorzeigeteams werden. Beide schaffen es aber nicht im Nachwuchs Spitze zu sein. Die U19 in der Youth League mal wieder überfordert und auch in der Liga erst in der Rückrunde mit besseren Leistungen. Wie sollen da Spieler in eines der besten Männerteams integriert werden, wenn man im Nachwuchs nur im gehobenen Mittelfeld steht? Für einen Verein, der auf junge Spieler setzt, muss hier in den nächsten Jahren mehr kommen.


Ausblick: Schritt für Schritt weiter nach oben!

Wieder in der Königsklasse, am Stadion wird gebaut, international haben wir richtig für Aufmerksamkeit gesorgt, so darf es gern weitergehen. Der Abgang von Timo Werner wird schwer aufzufangen sein, aber wir kassieren eine ordentliche Ablöse, die wir wieder investieren können und auch weitere Abgänge könnten folgen, für die es aber auch eine Ablöse gibt. Jahr 1 mit Julian Nagelsmann war gut, das Fundament steht, jetzt wird weiter darauf aufgebaut!

Jupp


Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20200621-special-saisonfazit.html

  • 2019/20
  • Bundesliga
  • Champions League
  • DFB Pokal
  • Frauenfussball
  • Saisonfazit

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Stürmertore Fehlanzeige? Welcher Rasenballer wird am Ende die meisten Tore erzielt haben.

Ganz klar – Angelino!
28.91%
Die Krönung des Königs des Nordens kommt noch.
27.01%
Mittelfeld ist der neue Sturm – ein MF-Akteur.
17.54%
Time for next Level Yussi!
17.54%
He Man Hwang – Master of the Bulliverse!
6.64%
Justin wird zum Patrick Kluivert.
2.37%
Umfrageteilnehmer: 211

RB-FANS.DE FACEBOOK