NÄCHSTE BEGEGNUNG

30. Spieltag 1. Bundesliga
Dienstag, 20.04.2021, 18:30 Uhr
Ort: RheinEnergieSTADION, Köln
1. FC Köln
RB Leipzig
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
68
2
RB Leipzig
61
3
VfL Wolfsburg
54
4
Eintracht Frankfurt
53
5
Borussia Dortmund
49
6
Bayer 04 Leverkusen
47
7
Bor.Mönchengladbach
43
8
1. FC Union Berlin
43
9
SC Freiburg
40
10
VfB Stuttgart
39
11
FC Augsburg
33
12
1899 Hoffenheim
32
13
SV Werder Bremen
30
14
1. FSV Mainz 05
28
15
Arminia Bielefeld
27
16
Hertha BSC
26
17
1. FC Köln
23
18
FC Schalke 04
13

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

VORSPIEL GEGEN WERDER

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (08.04.2021) Nach dem gestrigen Pokalviertelfinale von Werder in Regensburg steht fest, dass unser Team am 30. April im Halbfinale nach Bremen fährt. Nach unserer Niederlage gegen Bayern ist die Meisterschaft für uns weg, so dass das Spiel am Samstag zum Vorspiel wird fürs Pokalhalbfinale.

Aufreger der Woche:

Nach der Niederlage gegen Bayern war diese Woche etwas die Luft raus. Die für Angelino typische Instagram-Story, dass er fit ist, aber trotzdem noch geschont wird, ist ja mittlerweile bekannt. Nagelsmann auf der PK nicht mehr ganz so amused über die (un)sozialen Medienaktivitäten. Dennoch darf der kleine Engel mit nach Bremen fahren.

 

Der kleine Engel wird auf instagram gern zum Teufelchen.

 

Unsere Rasenballsportler

Form unserer Mannschaft:

Gegen Bayern haben wir die Schallplatte der Saison aufgelegt. Starkes Spiel, aber vor dem Tor bekam man die Nadel nicht auf die Platte. So waren die Bayern zwar nicht besser, aber eben effektiver. Grundsätzlich ist unser Team also weiterhin gut drauf, aber unser Abschlussproblem bekommen wir diese Saison wohl nicht mehr abgestellt. In unserer Analyse in dieser Woche haben wir uns ausführlich mit dieser Hauptbaustelle der Saison beschäftigt.

Aufgabe der Spieler und Trainer wird es nach der Niederlage gegen Bayern sein, die Spannung hochzuhalten, auch wenn die Meisterschaft jetzt weg ist. Mit dem Pokal gibt es noch ein großes Ziel und ein neuer Punkterekord in der Bundesliga (bisher 67) wäre auch schön!

 

Holy Nagelsmann – auch ohne Sieg gegen die Bayern auf Kurs.

 

Verletzte/gesperrte Spieler RB Leipzig:

Angeliño würde sicher gern von Beginn an, darf aber nach Verletzung erstmal nur auf der Bank Platz nehmen. In jedem Fall kehren Halstenberg nach Quarantäne und Kampl nach Gelbsperre zurück. Mit Gelbsperre fehlen hingegen Upamecano sowie Mukiele. Poulsen steht nach seiner Verletzung gegen Bayern erst wieder für das nächste Spiel gegen Hoffenheim zur Verfügung. Szoboszlai und Laimer fallen natürlich weiterhin aus. Während Laimer Mitte April wieder voll im Mannschaftstraining dabei sein soll, gibt es für Szoboszlai noch keine Prognose.


Mögliche Aufstellung RB Leipzig:

Gulácsi – Halstenberg, Konaté, Orban, Henrichs – Kampl, Sabitzer – Forsberg, Olmo, Nkunku – Sørloth

 

Poulsen muss gegen Bremen passen.

 

Der Gegner im Check

Mit 30 Punkten nach 27 Spielen steht Werder seiben Punkte vor Relegationsplatz 16 und hat den Klassenerhalt damit fast sicher. Für Bremen, die zudem noch im Pokalhalbfinale stehen, sicher ein zufriedenstellendes Ergebnis, auch wenn die Saison insgesamt unspektakulär verläuft. Nie dran an den Europapokalplätzen, aber auch nie wirklich abstiegsgefährdet. Im Gegensatz zur letzten Saison, als Werder erst in der Relegation gegen Heidenheim die Klasse hielt, bisher eine sehr entspannte Saison, die hoffentlich mit dem Pokalhalbfinale gegen Leipzig nur noch ein echtes Highlight bieten wird.

 

Das wird kein Spaziergang.

 

Zu- und Abgänge im Winter:

Nach dem Rashica-Theater im letzten Sommer passierte im Winter nichts.

 

Rashica ist der Werder Kicker mit dem größten Hang zum Chancenwucher, hätte also perfekt gepasst...

 

Player to watch:

Es mag abwegig klingen, da Milot Rashica bisher noch kein Saisontor erzielt hat, aber er ist auch weiterhin der Spieler im Werder-Kader mit dem größten Leistungsvermögen. 5 Vorlagen in 17 Spielen zeigen, dass er nach seiner Verletzung immer wichtiger fürs Team wird. Starker Antritt, gutes Dribbling und ein guter Schuss – RBL war nicht ohne Grund sehr lang an ihm dran.


Verletzte/gesperrte Spieler:

In der Innenverteidigung ist Ömer Toprak fraglich mit Rückenproblemen, Veljkovic sollte nach Rückenproblemen zurückkommen. Dafür hat sich Linksverteidiger Augustinsson gegen Regensburg verletzt, was definitiv eine Schwächung für Werder ist. Dauerläufer Maximilian Eggestein fehlt gelbgesperrt und auch Stürmer Niclas Füllkrug ist mit einer Zehenverletzung fraglich. 

 

Gegen Regensburg mit Siegerfaust.

 

Trainer und Spielweise:

Stand Werder Bremen früher für offensiven Hurrafußball, ist die Mannshcaft aus der Hansestadt in den letzten beiden Saisons unter Florian Kohfeldt zu einem biederen Defensivteam geworden. Mit 39 Gegentoren haben sie die siebtbeste Abwehr und nur vier Gegentore weniger als der FC Bayern kassiert. Mit 31 Treffern haben sie allerdings eine der schwächsten Offensiven. Es wird wohl auch gegen RBL Beton angerührt und über Konter und Standards versucht Tore zu erzielen.

 

Viel Feind', viel Ehr'!

 

And the winner is ... der Fantipp:

Nach der Bayern-Niederlage ist die Luft bei unseren Jungs etwas raus, so dass wir nicht über ein 1:1 hinauskommen.


Was läuft wo?

Liveticker RB-Fans.de: https://rb-fans.de/liveticker.html
Radio: http://bullenfunk.fm/
TV-Übertragung: Sky

Jupp



Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20210408-vorbericht-werder.html

  • 2020/21
  • Auswärtsspiel
  • Bremen
  • Bundesliga
  • DFB Pokal
  • Halstenberg
  • Kohfeldt
  • Konaté
  • Pokal
  • Rückrunde
  • Toprak
  • Werder
  • Weserstadion

RB LEIPZIG FANFORUM

FORUM RB LEIPZIG

OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

Offizielle RB Leipzig Website

RB-FANS.DE VOTING

Was ist für Leipzig diese Saison drin?

Die Meisterschaft ist durch, der Pokal ist drin.
49.78%
Das Double, wenn wir die Bayern schlagen.
27.8%
Leider stehen wir am Ende ohne Titel da.
20.63%
Leipzig wird Meister, der BVB Pokalsieger.
1.79%
Umfrageteilnehmer: 223

RB-FANS.DE FACEBOOK