Feedback zum Forum

Offizielle Ankündigungen sowie Anregungen, Wünsche, Kritik usw. an die Macher von RB-Fans.de
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22686
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 386

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 17. Jul 2020, 17:44

Wenn du erstmal die Entscheidung kritisiert, ohne den Beitrag überhaupt gelesen zu haben, wirft das schon ein bestimmtes Licht auf deine Kritik.
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11737
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 687

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von EisenerBulle » Fr 17. Jul 2020, 20:28

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 17:44
Wenn du erstmal die Entscheidung kritisiert, ohne den Beitrag überhaupt gelesen zu haben, wirft das schon ein bestimmtes Licht auf deine Kritik. Bild
Ach komm. Jetzt häng es doch nicht höher als sein muss zumal ich hier ja eigentlich echt jeden Sch... lese. Sooo wichtig ist es nun auch nicht und trotzdem seid Ihr "Handbuch-Verfechter". Da kannst Du reden, was Du willst. Man könnte auch "spießig" sagen. Ist halt so. Mit Kritik könnt Ihr auch nicht besonders gut umgehen. Nimm es einfach so hin oder lass es. Ist halt meine Meinung. Du hast Deine.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22686
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 386

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 17. Jul 2020, 20:34

Wenn du zu etwas eine Meinung hast, das du nicht gelesen hast und dafür uns kritisierst, dann wirkt das einfach extrem merkwürdig. Sorry, aber das ist doch nicht unsere Schuld. Berechtigte Kritik gerne, aber doch nicht einfach Kritik ohne sich über die Umstände informiert zu haben.
Bild

Get H
Beiträge: 294
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 104
x 76

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Get H » Fr 17. Jul 2020, 20:57

Tja, ich wurde ne Woche gesperrt weil ich die Sonnlosigkeit eines Post karikiert habe.
Wenn jemand schreibt, dass manche den Aktionsradius eines Bierdeckels haben, dann ist das inhaltlich leer.

Wenn ich dann schreibe "Und manch einer ein Vorstellungsvermögen einer grünen Banane." wird das als Anlass genommen mich eine Woche zu sperren - ohne vorige Verwarnung oder ähnliches.

Dauer und Grund der Sperre erfährt man erst nachdem sie abgelaufen ist - nice!

Hatte das im Übrigen schon in einer PM kritisiert. Da Admins das Fehlverhalten von Walle jedoch öffentlich gemacht haben kann es ja nur im Sinne des Forums sein wenn ich meine Sperre ebenfalls veröffentliche.

Get H
Beiträge: 294
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 104
x 76

Politik im Forum

Beitrag von Get H » Fr 17. Jul 2020, 21:16

Ebenfalls per PM angesprochen, jedoch ignoriert worden: Symbolpolitik
Konkret geht es mir um das Profilbild eines Users, welches höchst kritisch ist und durchaus politisch gesehen werden kann. Meines Erachtens ist das, egal welche Aussage damit verbunden sein soll, für ein Forum, welches sich politikfrei halten möchte, nicht akzeptabel.
Es geht dabei um die Kriegsflagge North Virginas bzw. von Tennessee, auch bekannt als Konförderiertenflagge, gemeinhin ein Symbol für Sklaverei und Unterdrückung.
Viele Staaten haben sie vor Jahren bereits abgeschafft, einige erst kürzlich im Rahmen von BlackLiveMatter. Die Nascar hat sie verboten, hunderte Foren haben sie verboten, viele Ccomputerspiele haben sie verboten und belegen User die sich nicht dran halten mit lebenslanger Sperre.
Daher ist es durchaus angebracht die Duldung hier zumindest mal zu diskutieren.
https://www.welt.de/geschichte/article1 ... h-ist.html

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Rind » Fr 17. Jul 2020, 23:03

@Eisener: Dass gerade Du hier anderen vorwirfst, mit Kritik nicht umgehen zu können, ist schon witzig.

@Get H: Danke für Deinen letzten Post :thup:
Hatte das Thema letztens auch mal angesprochen, aber leider scheint das hier keinen zu interessieren. Für ein "unpolitisches" Forum schon traurig und kann man sich nur mit Unwissenheit oder Ignoranz erklären. Sogar die Band Lynyrd Skynyrd selbst, die auf dem Profilbild steht, wollte sich früher von dieser Fahne distanzieren und sie nicht mehr verwenden, knickte dann aber vor den eigenen Fans ein. Auch ich sehe hier Handlungsbedarf.

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Spezi » Fr 17. Jul 2020, 23:51

Zustimmung @ Get H

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22686
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 386

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 18. Jul 2020, 00:31

Ganz einfach weil wir sie schon einmal diskutiert haben: viewtopic.php?f=1&t=193&start=2355

Man kann dies im Lichte der angepassten Regeln und auch der aktuellen Ereignisse sicher nochmal behandeln. Wir klären das gerade intern.
Bild

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 405
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 15

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von east-west » Sa 18. Jul 2020, 10:59

Interessante Diskussion. Zu besagtem Thema (Südstaatensymbole) gab es zufälligerweise vor ein paar Tagen einen Beitrag vom auslandsjournal:

https://www.zdf.de/politik/auslandsjour ... o-102.html

Es scheint als sei gerade ein überfälliger Prozess im Gange um rassistische Symbolik neu zu bewerten - die Konföderiertenflagge ist da wohl nur der Anfang. Das wäre (bezogen aufs Forum) so als würde man hier mit `nem Reichskriegsflaggen-Avatarbild aufschlagen. Das würde zwar dem ein oder anderem User vermutlich gefallen ändert aber letztendlich nichts an der dahinterliegenden Grundaussage und der Kollision mit den Forenregeln.

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Spezi » Sa 18. Jul 2020, 11:18

Auch das Pentagon erlaubt Konförderiertenflaggen nun nicht mehr in US-Militäreinrichtungen.

https://www.washingtonpost.com/national ... story.html

Antworten