Feedback zum Forum

Offizielle Ankündigungen sowie Anregungen, Wünsche, Kritik usw. an die Macher von RB-Fans.de
Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Rind » Sa 18. Jul 2020, 13:39

Dass der betroffene User sich zu diesem Thema hier nicht äußert, spricht auch für sich...

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11738
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 687

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von EisenerBulle » Sa 18. Jul 2020, 13:55

Rind hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:39
Dass der betroffene User sich zu diesem Thema hier nicht äußert, spricht auch für sich...
Oder er hat einfach mal keine Zeit, sich damit zu beschäftigen. Sogar bei mir gibt's Tage an denen ich nicht online bin. Zudem wurde das Thema schon nach seiner Anmeldung hier durchgekaut.
Mir erschließt sich auch nicht, wie man sich hier über sowas aufregen kann. Wirkliche Probleme sehen mMn anders aus.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Spezi » Sa 18. Jul 2020, 14:05

EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:55
...
Mir erschließt sich auch nicht, wie man sich hier über sowas aufregen kann. Wirkliche Probleme sehen mMn anders aus.
Wenn das ein Argument ist, dann kannst du gleich das ganze Forum dichtmachen. Es gibt immer wichtigere Probleme als die Frage ob Rashica kommt und Forsberg geht.

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1370
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 111
x 47

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Little Joe » Sa 18. Jul 2020, 14:55

EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:55
Rind hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:39
Dass der betroffene User sich zu diesem Thema hier nicht äußert, spricht auch für sich...
Oder er hat einfach mal keine Zeit, sich damit zu beschäftigen. Sogar bei mir gibt's Tage an denen ich nicht online bin. Zudem wurde das Thema schon nach seiner Anmeldung hier durchgekaut.
Mir erschließt sich auch nicht, wie man sich hier über sowas aufregen kann. Wirkliche Probleme sehen mMn anders aus.
Wir sollten unbedingt darüber diskutieren, endlich den Richard-Wagner-Platz umzubenennen. Eigentlich ein Skandal, dass der noch so heißen darf. Ein Antisemitist vor dem Herrn. Ist noch nicht mal der Juliane aufgefallen.

Verherrliche ich mit meinem Avatar eigentlich den ReBeL und mache ich mich dadurch mitschuldig? Wäre ich mit einem Avatar von Wagner ein Musikliebhaber oder ein Antisemitist?

Auf Country- und Truckerfesten ist diese Fahne omnipräsent und die steht dort sicher nicht für Rassismus. Der Bürgerkrieg, die Vorwände und dessen Hintergründe sind dann auch nochmal ne ganz andere Geschichte.

Im Zuge der jetzigen Welle setzt man auch noch "Vom Winde verweht" auf den Index, während "Das Kettensägenmassaker" im Abendgruß vom Fernsehfunk läuft (ist jetzt bissel überspitzt).

Get H
Beiträge: 294
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 104
x 76

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Get H » Sa 18. Jul 2020, 15:36

Rind hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:39
Dass der betroffene User sich zu diesem Thema hier nicht äußert, spricht auch für sich...
Soweit würde ich nicht gehen. Möglicherweise hat er es auch gar nicht gelesen. Und selbst wenn, niemand ist gezwungen hier Stellung zu beziehen.

Get H
Beiträge: 294
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 104
x 76

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Get H » Sa 18. Jul 2020, 15:38

Little Joe hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 14:55
EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:55
Rind hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 13:39
Dass der betroffene User sich zu diesem Thema hier nicht äußert, spricht auch für sich...
Oder er hat einfach mal keine Zeit, sich damit zu beschäftigen. Sogar bei mir gibt's Tage an denen ich nicht online bin. Zudem wurde das Thema schon nach seiner Anmeldung hier durchgekaut.
Mir erschließt sich auch nicht, wie man sich hier über sowas aufregen kann. Wirkliche Probleme sehen mMn anders aus.
Wir sollten unbedingt darüber diskutieren, endlich den Richard-Wagner-Platz umzubenennen. Eigentlich ein Skandal, dass der noch so heißen darf. Ein Antisemitist vor dem Herrn. Ist noch nicht mal der Juliane aufgefallen.

Verherrliche ich mit meinem Avatar eigentlich den ReBeL und mache ich mich dadurch mitschuldig? Wäre ich mit einem Avatar von Wagner ein Musikliebhaber oder ein Antisemitist?

Auf Country- und Truckerfesten ist diese Fahne omnipräsent und die steht dort sicher nicht für Rassismus. Der Bürgerkrieg, die Vorwände und dessen Hintergründe sind dann auch nochmal ne ganz andere Geschichte.

Im Zuge der jetzigen Welle setzt man auch noch "Vom Winde verweht" auf den Index, während "Das Kettensägenmassaker" im Abendfunk läuft (ist jetzt bissel überspitzt).
Darum geht es doch gerade gar nicht....

Zum einen betreibst du Whataboutism, zum anderen: Thema verfehlt.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11738
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 687

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von EisenerBulle » So 19. Jul 2020, 08:54

Get H hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 15:38
Darum geht es doch gerade gar nicht....

Zum einen betreibst du Whataboutism, zum anderen: Thema verfehlt.
Mensch, Du gehst wohl auch zum Lachen in den Keller. Little Joe hat das doch echt witzig geschrieben. Wird Humor hier neuerdings auch noch verboten? :think:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Get H
Beiträge: 294
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 104
x 76

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Get H » So 19. Jul 2020, 08:59

EisenerBulle hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 08:54
Get H hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 15:38
Darum geht es doch gerade gar nicht....

Zum einen betreibst du Whataboutism, zum anderen: Thema verfehlt.
Mensch, Du gehst wohl auch zum Lachen in den Keller. Little Joe hat das doch echt witzig geschrieben. Wird Humor hier neuerdings auch noch verboten? :think:
Tschuldigung, wusste nicht, dass das hier ein Forum für (schlechte) Witze ist.

P.S. Haha

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11738
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1325
x 687

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von EisenerBulle » So 19. Jul 2020, 09:27

Ich merk schon - wir werden hier noch viel "Freude" an Dir haben... Bis zur nächsten Sperre, würde ich mal sagen. Ich kann es schon förmlich riechen. :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Get H
Beiträge: 294
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 104
x 76

Re: Feedback zum Forum

Beitrag von Get H » So 19. Jul 2020, 10:58

EisenerBulle hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 09:27
Ich merk schon - wir werden hier noch viel "Freude" an Dir haben... Bis zur nächsten Sperre, würde ich mal sagen. Ich kann es schon förmlich riechen. :corn:
Okay, dann mal für dich:

Ich beschreibe einen IST-Zustand INNERHALB des Forums, der meines Erachtens nicht in Einklang mit den Forenregeln steht. Hierzu kann und darf man geteilter Meinung sein. Auch wenn dies in der Vergangenheit bereits Thema war (was sich meiner Kenntnis entzog und zudem lange 4 Jahre her ist), halte ich es für legitim das - gerade im Zuge aktueller Diskussionen und Entscheidungen zum Objekt an sich, wie auch zur Verknüpfung von Politik und Forum - aufs Tablet zu legen.
Du schreibst, dir "erschließt sich auch nicht, wie man sich hier über sowas aufregen kann." Zum einen muss es das nicht, zum anderen sehe ich die angesprochene Aufregung nicht. Zustimmung erhälst du für die Aussage, das "wirkliche Probleme" anders aussehen.
Wenn mein Topic jedoch in durchaus als polemisch zu bezeichnender Weise mit einem Kommentar gewürdigt wird in dem es um mögliche Handlungsinitiativen AUßERHALB des Forums (by the way...Wagner war zweifelsfrei ein Antisemit und dazu höchst nationalistisch. Also das, was man getrost NaZi nennen darf), dann geht es hier nur bedingt um die Sache. Genau in diesem Moment wird es dann WIEDER POLITISCH (genau das soll es eben hier im Forum eben NICHT)!
Davon abgesehen können unterschiedliche Gründe für das eine und gegen das andere sprechen und selbst wenn nicht sind es unterschiedliche Fälle und Normen. Daher das "Whataboutism".
Das Argument, dass die Flagge auf Country- und Truckerfesten ominpräsent ist, ist inhaltlich sicher nicht anzuzweifeln. Die Beurteilung, dass diese "dort sicher nicht für Rassismus" steht ist hingegen in keinster Weise be- oder widerlegt. Die Beurteilung ist auch nicht relevant, es gibt einfach keinen Passus dafür in den Forenregeln.
WENN der Beitrag als Witz verstanden sein will...nun, das hat an DIESER Stelle meines Erachtens nicht den richtigen Platz, im Gegenteil, behindert es doch das Beschäftigen mit der Sache an sich und lenkt ab.
Vielleicht liegt der Witz auch nur im Auge des Betrachters, also aktuell z.B. in deinem. Für den Fall finde ich es bedauerlich, dass du hier nur einen Witz sehen willst, aber das ist dein gutes Recht und steht dir frei.

Letztlich ist dieser Beitrag hier die ausführliche Variante meines etwas spitzen Kommentars vorher, vielleicht besser wenn man sich ein klein wenig ausführlicher erklärt.

Antworten