Seite 3 von 12

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 17:06
von Puma
Guter Beitrag, der hoffentlich einige zum Nachdenken bringt. :clap2:

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 17:27
von kentstopem
Der Beitrag ist gut geschrieben und an vielen Stellen inhaltlich auch richtig. Allerdings finde ich ihn gerade nach dem Magdeburgspiel unpassend.

In meinen Augen war der Support gegen MD - wenn auch gefühlt leiser als sonst (was ich dem Verhältnis zum Gegner zurechne) - ein kleines Stückchen koordinierter und gemeinschaftlicher, als bspw. noch gegen Havelse, wo tatsächlich die meisten Sachen in zwei Gruppen gesungen wurden (oft auch noch parallel :roll: ). Insofern sehe ich zum MD-Spiel schon einen kleinen Fortschritt, der sich hoffentlich in die richtige Richtung weiterentwickeln wird.
Und da kann sich jeder Einzelne nur an die eigene Nase packen, ob es wirklich notwendig ist, so extrem auf persönliche Befindlichkeiten zu pochen und das eigentliche Ziel - den am lautest möglichen Support für unsere Rasenballer - aus den Augen zu verlieren.

Unterm Strich ist Dein Artikel ein Wachrüttler an alle Supporter hier und deshalb in meinen Augen zu prominent auf der Startseite, da er ein gefundenes Fressen für unsere Gegner darstellt. Wichtig angesprochen zu werden ist das Thema dennoch allemal :!:

PS:
Respekt für die vielen Fahnen der FraRePri! Der optische Support schlägt den akkustischen um Längen... ;)

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 19:19
von Loch
kentstopem hat geschrieben:Unterm Strich ist Dein Artikel ein Wachrüttler an alle Supporter hier und deshalb in meinen Augen zu prominent auf der Startseite, da er ein gefundenes Fressen für unsere Gegner darstellt. Wichtig angesprochen zu werden ist das Thema dennoch allemal :!:
Mögliche Häme von gegnerische Seite können uns doch mittlerweile egal sein, denke ich. Auf anderen Fan-Seiten geht man ja auch prominent mit so manchen Problemen um. Ich denke, dass es auch einfach normal ist, dass es mal Unstimmigkeiten im Fanblock gibt; das dürfte jeder Verein früher oder später mal haben. Wenn man so will, kann man darin auch noch was Positives sehen, da es die wachsende Vielfalt betont.

Naja, wichtig ist wie von Roji richtig angesprochen, dass man die persönlichen Reibereien möglichst hinten anstellt und zusammen Stimmung macht.

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 19:25
von nero
Loch hat geschrieben:Mögliche Häme von gegnerische Seite können uns doch mittlerweile egal sein, denke ich. (...)
Mag richtig sein, aber die Häme wird auch aus der Presse kommen und das wird dem Verein sicher ganz und gar nicht gefallen. :clap2:

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 20:32
von lorus
Genau!! Duckt euch also gefälligst alle vor dem großen, unantastbaren Heilsbringer: Red Bull
In diesem Sinne: Prost!

P.S. Wer die Ironie findet, darf sie gerne behalten

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 21:14
von tomatentheo
Der Startseitenbeitrag ist das letzte. Dies sind interne Probleme und haben nicht nach aussen getragen zu werden. Das war ein Schuß ins Knie und ich wette, das dadurch genau das gegenteil eintritt. Vielen Dank für soviel kurzsicht.

Bitte löscht sofort diesen Sinnfreien Beitrag von der Startseite. Oder merkt ihr gar nicht, das ihr dadurch nicht nur die Betreffenden FC´s sondern alle RB Fans lächerlich macht? Ob das alles stimmt oder nicht, spielt gar keine Rolle. Es grenzt gar an Frechheit wenn aussenstehende meinen zu wissen was bei den Fc´s läuft und diese dann so difamieren.

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 21:37
von blacky2906
tomatentheo hat geschrieben:Der Startseitenbeitrag ist das letzte. Dies sind interne Probleme und haben nicht nach aussen getragen zu werden. Das war ein Schuß ins Knie und ich wette, das dadurch genau das gegenteil eintritt. Vielen Dank für soviel kurzsicht.

Bitte löscht sofort diesen Sinnfreien Beitrag von der Startseite. Oder merkt ihr gar nicht, das ihr dadurch nicht nur die Betreffenden FC´s sondern alle RB Fans lächerlich macht? Ob das alles stimmt oder nicht, spielt gar keine Rolle. Es grenzt gar an Frechheit wenn aussenstehende meinen zu wissen was bei den Fc´s läuft und diese dann so difamieren.
/unterschreib

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 22:00
von Rojiblanco
Das der Beitrag mit dieser brisanten Problematik nicht bei allen auf Anerkennung stößt, war uns bewusst und wir werden uns auch der Kritik stellen.

2/3 des Textes sind normale Fakten, die keinerlei Wertung beinhalten und überall nachzurecherchieren sind. Die Gründe für die internen Probleme sind meiner Meinung nach auch neutral und allgemein beschrieben, ohne dass ein Lager schlecht wegkommt. Der letzte Absatz ist lediglich die Bitte von uns als Fanseite, die internen Streitereien doch wenigstens für 90 Minuten außen vor zulassen und die Mannschaft wieder mit voller Kraft zu unterstützen.

Wir sind nicht sensationsgeil sondern wollen lediglich auf Missstände hinweisen, wie wir es auch in der Vergangenheit beim Verein getan haben, dazu sehen wir uns als Fanseite gegenüber den vielen Usern und Besuchern auch verpflichtet.

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Di 20. Sep 2011, 22:17
von lorus
Ich finde es gar nicht mal so schlecht, dass offentsichtliche Probleme auch mal offen ausgesprochen werden. Die Taktik des Totschweigens war noch nie eine besonders erfolgreiche.

Re: Anmerkungen zum Forum

Verfasst: Mi 21. Sep 2011, 08:01
von bullish!
tomatentheo hat geschrieben:.... Dies sind interne Probleme und haben nicht nach aussen getragen zu werden.......
Was ist aussen? Aussen ist Sonntag ab 13:30 Uhr, aussen ist Internet, aussen ist Facebook... Schamvoll dieses hochaktuelle Thema unter den Teppich kehren wir nicht klappen :prof:

Die "tiefe Gräben" zwischen den Fangruppierungen sind dem verwunderten Betrachter ja nicht entgangen. Steht, hüpft MD oder Halle eng ZUSAMMEN sieht Block B zwischenzeitlich wie ein schweizer Käse aus. Profilierungsneurosen, Eifersüchtelein, ja nahezu Hass aufeinander führen zu dieser Splitterung, die dem einen Ziel, dem alle angeblich verschrieben sind, Support für unsere Jungs völlig entgegenstehen.

So wie es in einem Spiel der Mannschaft 90 Minuten egal sein muss, ob der diese oder jene Konfession, Parteizugehörigkeit, Weltansicht etc. hat, MUSS im Block B dieser Kinderkram (ähh der kann mein Lied nicht, wir sind viel schöööner..) absolut hinten an stehen :!: Rauft euch zusammen - schließt die Lücken. Nachhilfe (abgesehen von den Zündeleien) gibt es hier http://www.youtube.com/watch?v=qNMntUcnfo4