Feedback zu Beiträgen auf der Startseite

Offizielle Ankündigungen sowie Anregungen, Wünsche, Kritik usw. an die Macher von RB-Fans.de
Antworten
Benutzeravatar
tomatentheo
Beiträge: 385
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 12:08

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von tomatentheo » Mi 21. Sep 2011, 15:23

Ok nochmal für Loch und Imp weil ihr es ja scheinbar falsch verstehen wollt.
Er kann ohne die Mitgliedschaft in einem der FC´s nichts über die URSACHEN schreiben.
Er kann vielleicht sagen das der Support toll oder scheisse ist, das wars aber auch. Denn ursachen forschung kann nur der betreiben welcher auch wirklich mit drin hängt!

Ich hoffe ihr versteht es jetzt und kommt mal von eurem allwissenden Ross runter.

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Loch » Mi 21. Sep 2011, 15:31

Wenn jemand, der meint, dass nur ein bestimmter "Zirkel" Zugang zu einem bestimmten Wissen hat, andere als "allwissend" bezeichnet, hat das eine gewisse Ironie.

Ich glaube, Roji wurde nun schon mehrfach attestiert, dass das, was er da geschrieben hat, durchaus der Realität entspricht. Und er hat sich auch sicher nicht hingesetzt und mal wild drauf losspekuliert, welche denn die Ursachen sind. Wenn da in den Texten irgendwas nicht stimmt, dann dürfte es eher daran liegen, dass er belogen wurde. Und ich schätze, ob gewissen Textpassagen stimmen oder nicht, ist eh nur vom Blickwinkel abhängig.
#niewieda

Hateful_Art
Beiträge: 10
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 19:59

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Hateful_Art » Mi 21. Sep 2011, 15:35

auch mal von mir (als aussenstehender ;) ) was dazu:

hatte mich sehr auf die Stimmung im Block am Sonntag gefreut, da ich bisher in Erinnerung hatte, dass attraktive Gegner = mehr Stimmung bei uns bedeutet. Dementsprechend enttäuscht war ich auch danach, aber gut solche Tage gibts es auch.

Was mich, als Rb-Fan der gerne auch mal mitsingt, stört ist, dass es augenscheinlich (im Vergleich zur relativ kleinen Fangemeinde) so viele Gruppen und Untergruppen gibt. Als jemand der nicht unbedingt einem der FC's beitreten will, kommt man sich da schnell nicht dazu gehörig vor und wundert sich ehrlich gesagt über soviel Spaltung.

Deshalb meine Frage(n) an euch:

- haltet ihr es für möglich die (auch durchaus nachvollziehbaren) Differenzen zumindest im Stadion(!) zu überwinden?
- kann man sich denn nicht im Block richtig ZUSAMMEN stellen und gemeinsam singen (auch mit 2 anschreiern die sich z.b. abwechseln?) oder ist das zuviel verlangt? (bei MD geht's doch auch)

Sobald die Menge auch mal richtig auf einem Haufen ist und keine riesen Lücken entstehen, supporten doch automatisch die einzelnen Leutchen (inkl. mir :oops: ) richtig mit. Dann kann man auch mal aus grottigen Spielen ein Erlebnis machen, oder nicht?
Darauf kommt es doch an dachte ich, zusammen zum Fussball gehen und auch zusammen zu gehören?!

In diesem Sinne: "... immer zusammen, niemals allein..." :ragingbull:

Benutzeravatar
RedBulls Fan
Beiträge: 925
Registriert: Do 31. Dez 2009, 23:21
Mein Fanclub: Fördermitglied
Wohnort: Leipzig-Zentrum

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von RedBulls Fan » Mi 21. Sep 2011, 15:45

sehr gute Fragen :clap2: :thumb:

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Imperator » Mi 21. Sep 2011, 15:50

tomatentheo hat geschrieben:Ok nochmal für Loch und Imp weil ihr es ja scheinbar falsch verstehen wollt.
Aha, ... schon klar.
Wir wollen also falsch verstehen, weil wir scheinbar Bock auf Stress und Kreis drehen haben, was? :roll:

Bleibt dann wohl festzuhalten, dass hier niemand mehr was zur Stimmung schreiben darf, und der Zerfall des B-Blocks mit größter Verschwiegenheit zu behandeln ist.?
Haben wir den großen Präsidenten des B-Blocks denn nun richtig verstanden?

Mein Gott, es ging darum, DAS ALLE in Zukunft mal ihre Befindlichkeiten und Zickereien zum Wohle eines guten Supports der MANNSCHAFT (übrigens, weil Du vorhin geschrieben hast ihr supportet für den Block)* gegenüber, hinten anstellen.
Und schon gehen die Zickereien weiter.
Hier sollten also mal ganz andere vom Ross steigen, ... denn hier gehts in der Endkonsequenz um den Support der MANNSCHAFT.

Ein "psssssst, ... ja nicht ansprechen und rumdümpeln lassen" hilft da sicher nicht.

Edit:
@Hateful_Art
:clap2: :clap2: :clap2:
Genauso gehts mir auch und sind exakt auch meine Beobachtungen.

*Edit II:
Sorry, ... dass mit dem "wir machen die Stimmung für den Block" kam nicht von Dir theo, sondern tonic.
Mein Fehler.
Ändert aber nichts an meiner Meinung, dass der Support für die Mannschaft sein sollte. ;)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12069
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 33

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 21. Sep 2011, 16:14

Wenn nur diejenigen, tomatentheo, die "drin" stecken, Ursachenforschung betreiben - warum kommt dann nix Spürbares bei rum?

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Puma » Mi 21. Sep 2011, 17:04

Imperator hat geschrieben:Mein Gott, es ging darum, DAS ALLE in Zukunft mal ihre Befindlichkeiten und Zickereien zum Wohle eines guten Supports der MANNSCHAFT * gegenüber, hinten anstellen.
:thumb: :thumb: :thumb:

Und dass ich Imperator Recht gebe soll schon was heißen! :mrgreen:
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
tomatentheo
Beiträge: 385
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 12:08

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von tomatentheo » Mi 21. Sep 2011, 17:47

Ach Imp du wirs immer überheblicher. Aber genau das macht dich scheinbar aus. Merkwürdig ist, das Leute die wenig schreiben aktiver im Block sind als welche die zu jdem Thema ihren Senf dazugeben müßen.

Wie du richtig erkannt hast war das mit dem Supporten nicht von mir. Und JA scheinbar willst du es falsch vertehen. Du kannst schreiben ob dir der Support gefällt oder ob nicht. Du kannst vorschläge machen was geändert werden könnte. Aber du bzw Roj kann nicht daher kommen und sagen "ich weiss woran es liegt". Denn zb die genannten Gräben in diesem Sinne kannst du knicken. Ich z.B. stehe den meisten der L.E. Bulls genauso nahe wie den Aces weil wir Freunde sind egal welcher Gruppenname unter unserem Login hier steht. Daher ist diese verallgemeinerung Gift für alle. Ich hab nie gesagt das darüber geschwiegen werden soll, nur das es intern also im FORUM und nicht auf die Startseite gehört wo jeder Heinz lesen kann der mal kurz vorbei kommt und überhaupt nicht weiss worum es geht. Schließlich haben wir dazu genug unterforen wo es um den Spieltag allein, den Support oder die FC´s geht.

Vielleicht hast du es ja jetzt endlich verstanden.

Nan

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Nan » Mi 21. Sep 2011, 19:02

Tomate...die wollen es nicht kapieren! Kriegst nur Magengeschwüre davon
Hier sehen sich einige scheinbar als Gesandte Gottes :respekt:

Viel Spaß dabei!

Benutzeravatar
Arrmaniac
Beiträge: 2343
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 14:33
Mein Fanclub: Block27
Wohnort: Onolzbach
Kontaktdaten:

Re: Anmerkungen zum Forum

Beitrag von Arrmaniac » Mi 21. Sep 2011, 19:20

Ich finde es schade, dass der Artikel anscheinend vor allem von LE Bulls Mitgliedern so sehr negativ aufgenommen wird. Dabei spricht er doch für die hohen Ansprüche des Fanclubs. Mitnichten ist er eine Streitschrift gegen ihn.

Ich denke gerade, dass die vielen Wortmeldungen hier deutlich gemacht haben, dass es noch viele Fans außerhalb der organisierten Gruppierungen gibt, die die Probleme verstehen wollen. Der Artikel macht doch auch deutlich, dass er keine Presseerklärung eines OFC, der RedAces oder sonst einer Gruppierung ist.
Bild


We can thank our lucky fate which has rescued us for a few short hours from the insufferable fatigues of idleness.

Antworten