2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Offizielle Ankündigungen sowie Anregungen, Wünsche, Kritik usw. an die Macher von RB-Fans.de
tortor_et
Beiträge: 1340
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22
x 10
x 8

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von tortor_et » Mo 23. Apr 2012, 22:52

...und durchaus nicht nur Fußballinteressierte, ganz normale Familienfeier halt
Ladt sie doch am Wochenende mit ins Stadion ein.
Genau der richtige Zeitpunkt für ein Zeichen an RB ...

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4221
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Stiller_Support » Fr 6. Nov 2015, 17:04

Bin grade über den Fred hier beim suchen gestolpert.

Mittlerweile wurde ja die 5000er Marke geknackt. :thumb:

Wann wurde RB-Fans.de denn überhaupt aus der Taufe gehoben und wie und durch wen ist das entstanden ?
Gibt ja bestimmt noch den ein oder anderen der hier von Anfang an dabei ist.
........

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15274
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 48
x 68

2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Jupp » Fr 6. Nov 2015, 17:58

Die Seite wurde quasi direkt nach Vereinsgründung ins Leben gerufen inkl. Forum. Gründer ist OzzyRBL und über die Jahre haben sich weitere Fans gefunden, die ihre Freizeit investieren um von Fans für Fans zu berichten, eine Diskussionsplattform anzubieten und weitere Features RBL-Fans zur Verfügung zu stellen (Apps, Tippspiel, Social Media usw.).

Wir freuen uns hier über rege Beteiligung und auch immer wieder Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Seite und Schreiben von Artikeln. Hierzu kommt auch nochmal in den nächsten Wochen was. ;)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4221
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Stiller_Support » Fr 6. Nov 2015, 20:24

Danke für die Info's, :thumb:

Muss man auch mal sagen das so eine Seite und das drumherum ja nicht einfach von selbst entsteht.
Hiermit mal ein Danke an alle. :clap:
........

mike shinoda
Beiträge: 2612
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 3
x 7

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von mike shinoda » Fr 6. Nov 2015, 20:36

Grad am Anfang, als es nur wenige Infos gab, war die Seite extrem wertvoll.
Inklusive die unvergessenen Diskussionen zwischen dem Imp und jako.
Vor fünf/sechs Jahren hatte das persönliche Umfeld noch nicht viel für RB übrig, sodass das Forum für die, die sich interessierten, unglaublich spannend war.

Mittlerweile gehört die Seite einfach zu 100% dazu. Passiert irgendwas rum um RB geht's direkt ins Forum und wird diskutiert.

Ihr macht echt einen super Job und man will euch nicht mehr missen! :thumb:
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von jeahmon » Sa 7. Nov 2015, 11:10

Trotz aller Emotionen und Fights, hat sich dieses Forum quasi zum Nonplusultra der Fussballforen gemausert. Und das ganz ohne 100 Jahre Staub auf dem Buckel...
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3147
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 99
x 21

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Peppermint Pig » Mo 9. Nov 2015, 11:58

Jupp hat geschrieben:Die Seite wurde quasi direkt nach Vereinsgründung ins Leben gerufen inkl. Forum. Gründer ist OzzyRBL ...
OzzyRBL hat als Anmeldedatum Di 16. Jun 2009, 16:44. Ist das dann der Beginn des Forums? Hat OzzyRBL das Forum eigentlich eigenständig ins Leben gerufen oder ist Red Bull an ihn herangetreten? Macht OzzyRBL noch andere Foren?
Es gab ja anfangs zwei Foren, dieses und dass, was später Bulls-Club-Forum wurde. Da hatte ich mich zuerst angemeldet. Welches ist denn älter? Ich kann selber nicht nachsehen, da ins Bulls-Club-Forum nur noch Bulls-Club-Mitglieder gucken können.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15274
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 48
x 68

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Jupp » Mo 9. Nov 2015, 12:03

Ozzy hat das von sich aus gemacht und wir sind auch weiterhin eigenständig.

Die andere Fanseite war am Anfang in jedem Fall größer und auch ich war da, wurde dann aber in die BC-Seite umgewandelt. Wer letztlich eher da war, kann ich nicht sagen, in jedem Fall war die andere Seite damals erstmal größer. Das Anmeldedatum von Ozzy is vermutlich der Beginn des Forums. Heute ist die Ausrichtung eine andere und es ist gut, dass es gebündelt ist.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3147
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 99
x 21

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Peppermint Pig » Mo 9. Nov 2015, 12:06

Bild
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22193
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 7
x 68

Re: 2.000. Mitglied meldet sich im Forum von RB-Fans.de an!

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 9. Nov 2015, 12:28

Die andere Seite war älter, das Forum hier kam etwas später, die Ausgangsseite des BC war jedoch schon etwas früher am Start und erster Informationspunkt, als man sich da entschlossen hat, dass ganze eher fanclubbasiert anzugehen sind viele hierher gewechselt, ich selbst bspw. auch. Am Anfang war diese Seite hier auch eher LE Bulls lastig, wobei die ja dann später auch ihre eigene Seite hatten und sich in der Folge hier nach und nach verabschiedet haben (blacky, tanko, puma usw.).

Insofern bildet die Fanseite auch ein wenig die Findungsphase der Fanszene ab.
Bild

Antworten