Gefunden auf Youtube erster Versuch eines Fanvideos

Bilder und Videos zu unserem Verein
Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 1106
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:00
Wohnort: Landeshauptstadt Dresden

Re: Gefunden auf Youtube erster Versuch eines Fanvideos

Beitrag von Homer » Di 30. Nov 2010, 19:59

Ne ich merk nixmehr^^
Ich kenne keine Videos wo zum "Mord" gegen RB Fans aufgerufen wird (würde ich auch ni applaudieren da sowas nunmal total übertrieben und dämlich ist) und ich hab auch nicht gesagt das ich was gegen die Aussage "Gegen Gewalt" habe sondern noch betont das ich die Intention des Videos gut finde.
Finde nur die Darstellung schlecht gewählt, weil ich das eben nach meiner Auffassung auf die beiden anderen größeren Vereine in L bezogen habe.
SG Dynamo Dresden e.V.
"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen." A. Lincoln
https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

tonic
Beiträge: 1006
Registriert: Di 14. Jul 2009, 21:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Gefunden auf Youtube erster Versuch eines Fanvideos

Beitrag von tonic » Di 30. Nov 2010, 21:18

Homer hat geschrieben:Also mal ehrlich das Video ist doch eher lächerlich als total toll.
Suggeriert mal wieder das Lok und Chemie nur gewalttätige sind und RB die einzigen sind die dagegen sind was in meinen Augen totaler quatsch ist.
Immer diese angeblichen Gutmenschen...
Finde es eher provokant gegenüber anderen Vereinen.
Aber vllt soll es das auch sein.
Es soll in meinen Augen lediglich zeigen das die Leute die gewaltätig sind,
weswegen sie auch so gekleidet sind und direkt aufmukken als sie den RBL Fan sehen, totale idioten sind...

Man kann sich natürlich auch wieder etwas reininterpretieren wenn man ne enge Sichtweise hat,
wenn man genauer drüber nachdenkt... und ja klar ist es provokant, keine Frage
-> jedoch wie gesagt sicherlich lediglich den Leuten geneigt die sich so kleiden und Verhalten.
So genannter Fußballfan

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 387

Re: Gefunden auf Youtube erster Versuch eines Fanvideos

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 30. Nov 2010, 21:21

Ich seh es ein wenig wie Mr. Simpson, verstehe wie er aber auch die Intention des Videos, nur:

in den jeweiligen Fanlagern kommt nicht an:

Gewaltätiger Fan in XY Kluft

sonder XY Kluft = Gewaltätiger Fan

Klar, das ist nicht die Aussage, steht ja auch bei euch so, aber dieser Wahrnehmung erzeugt das Video eben nicht in den Fankreisen. Das kann man finden wie man will, ist aber m.E. so.
Bild

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Gefunden auf Youtube erster Versuch eines Fanvideos

Beitrag von Loch » Di 30. Nov 2010, 21:28

Es wäre nett, wenn ihr gegenüber unserem Dynamo-Gast Homer nicht immer mit Verallgemeinerungen um euch werft. Er scheint mir doch einer der Vernünftigen zu sein, da muss man ihm gegenüber nicht "IHR macht doch das und das" schreiben, nur weil er das Video nicht toll findet. Tu ich im Übrigen auch nicht.
#niewieda

Antworten