Quo vadis RB Leipzig?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1230
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 125

Re: Quo vadis RB Leipzig?

Beitrag von jezek » Sa 15. Mai 2021, 17:46

Ein Podcast mit einem sehr angefressenen Guido Schäfer u.a. über durchgestochene Informationen zu Julian Nagelsmann‘s schlechten zwischenmenschlichen Draht zum Team und das Vakuum an sportlichen Sachverstand bei RB
https://open.spotify.com/episode/1MTD4E ... nJ338H_QPg
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9481
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 6
x 908

Quo vadis RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » So 16. Mai 2021, 09:25

Seine Worte sind quasi deckungsgleich mit meiner Meinung. Vom Insider-Wissen mal abgesehen sind seine Bedenken bezüglich sportlicher Aufstellung des Vereins genauso ernüchtert wie meine auch. Aktuell sind wir sportlich-visionär auf Blindflug. Mit der Gefahr, die Entwicklung und Ausrichtung des Vereins komplett in die Hände des jeweiligen Trainers zu legen. Ohne starken Sportdirektor mit einer klaren und vor allem langfristige Vision über Transferziele und taktischer Ausrichtung, haben wir genau das Gemisch, was viele Traditionsvereine in die Zweit- und Drittklassigkeit geführt hat.

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 808
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 325
x 137

Re: Quo vadis RB Leipzig?

Beitrag von Laciapu » So 16. Mai 2021, 10:31

elbosan hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 09:25
Doppelpost
Doppelte Wahrheit ist doch keine Lüge...:)

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3604
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 622
x 641

Re: Quo vadis RB Leipzig?

Beitrag von katmik » So 16. Mai 2021, 13:16

jezek hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 17:46
Ein Podcast mit einem sehr angefressenen Guido Schäfer u.a. über durchgestochene Informationen zu Julian Nagelsmann‘s schlechten zwischenmenschlichen Draht zum Team und das Vakuum an sportlichen Sachverstand bei RB
https://open.spotify.com/episode/1MTD4E ... nJ338H_QPg
Naja, wieviel sollte man auf Schäfers Gerede geben?
Vor rund 4 Wochen hieß es von ihm noch:
Geht der noch 33-Jährige zu Bayern München, wären RB damit „die Innereien entrissen.“
https://www.google.com/amp/s/www.sportb ... nerei/amp/
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9481
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 6
x 908

Re: Quo vadis RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » So 16. Mai 2021, 21:05

katmik hat geschrieben:
jezek hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 17:46
Ein Podcast mit einem sehr angefressenen Guido Schäfer u.a. über durchgestochene Informationen zu Julian Nagelsmann‘s schlechten zwischenmenschlichen Draht zum Team und das Vakuum an sportlichen Sachverstand bei RB
https://open.spotify.com/episode/1MTD4E ... nJ338H_QPg
Naja, wieviel sollte man auf Schäfers Gerede geben?
Vor rund 4 Wochen hieß es von ihm noch:
Geht der noch 33-Jährige zu Bayern München, wären RB damit „die Innereien entrissen.“
https://www.google.com/amp/s/www.sportb ... nerei/amp/
Naja, es ist wie in der Wissenschaft. Mit zunehmenden Fakten ändern sich die Ergebnisse. Und mit geänderten Ergebnissen ändern sich die Meinungen und Ansichten. Von ein paar Wochen, war Guido wohl noch nicht bekannt, dass Nagelsmann mit Spielern, die verletzt sind oder im Kader noch keine Große Rolle spielen, teilweise über Monate kein Wort wechselt.

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 286
Registriert: Di 22. Apr 2014, 10:56
x 95
x 68

Re: Quo vadis RB Leipzig?

Beitrag von Ingo » Mi 19. Mai 2021, 16:56

🥳🥳An dieser Stelle darf ich anmerken das unser Lieblingsverein heute 12 wird. 🎂So langsam kommen wir ins Flegel-Alter. 🤪

Antworten