RB Leipzig steigt in Frauenfußball ein

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
RedHawk
Beiträge: 12
Registriert: Mi 19. Aug 2015, 03:25

RB Leipzig steigt in Frauenfußball ein

Beitrag von RedHawk » Di 29. Dez 2015, 15:03

Hier sind ja einige immer sehr gut informiert.
Weiß denn jemand ob es zur neuen Saison eine Damenmannschaft geben soll? Die ein oder andere B-Juniorin wird ja wohl ihr letztes Jahr spielen.
Und wenn ja, soll diese Damenmannschaft dann von ganz unten anfangen?

B_e_n_s_k_i
Beiträge: 102
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 00:18
x 8

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von B_e_n_s_k_i » Do 12. Mai 2016, 15:01

Habe gerade gelesen, dass das Nachwuchsleistungszentrum des Sächsischen Fussballverbandes im Bereich Mädchen/Frauen ab kommender Saison vom FFV zu RB wechselt. Weiß jemand was näheres dazu? Evt. könnte ja gleich der ganze Verein, samt noch 2.Liga Mannschaft, zu RB gehen....
https://www.facebook.com/els.frauen/pos ... 9093218806" onclick="window.open(this.href);return false;

Anderson

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von Anderson » Do 12. Mai 2016, 20:39

Der FFV wurde im Prinzip von den gleichen Leuten geführt, die vor zweieinhalb Jahren Lok fast gegen die Wand gefahren haben - offenbar mit den gleichen wirtschaftlichen Ergebnissen:
http://www.info-tv-leipzig.de/sports/sp ... cheideweg/

Die erste Damenmannschaft steht in der 2. Liga derzeit auf dem abstiegsgefährdeten Platz 10 (von 12).

Der Laden ist tot, zumindest als leistungssportlich orientierter Verein.

Sonst will oder kann niemand in Leipzig Frauenfußball auf diesem Kostenniveau machen - übrig bleibt RB, für die das Mädchen-NWLZ finaziell Kleinkram wäre, rechnet man die Zuschüsse des Verbandes mit ein. Ob RB derzeit eine Damenmannschaft auf Leistungssportniveau betreiben kann oder will, weiß ich nicht. Das Ganze könnte aber am Gontardweg infrastrukturell autark laufen und man hätte ggf. für die Kleinfeldjungs noch zusätzliche Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten.

Die Anlage ist o.k., der Kabinen- und Verwaltungsbau hinten ist noch relativ neu.

B_e_n_s_k_i
Beiträge: 102
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 00:18
x 8

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von B_e_n_s_k_i » Do 12. Mai 2016, 23:57

Soweit ich das verstanden habe, trainieren die Kleinfeldmannschaften bereits dort. Ist ja eine recht moderne Anlage, die halt auch mit Mitteln des SFVs ausgebaut wurde.

Im Endeffekt ist halt die Frage, ob eine Bundesligamannschaft in Leipzig jemanden interessieren würde. Die Zuschauerzahlen waren ja auch im Erstligajahr bei LOK erschreckend. Andereseits scheinen Zuschauerzahlen beim Frauenfussball generell kein Maßstab zu sein.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22878
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 87
x 572

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 19. Mai 2016, 02:04

LVZ vom 19.05.2016 hat geschrieben:Nach LVZ-Informationen gibt es hinter den Kulissen aber schon seit Längerem ernsthafte Gespräche, dass Männer-Bundesligist RB Leipzig die Nachwuchsabteilung übernehmen soll. Dadurch sollen die Kosten, die das Mädchen-Nachwuchsleistungszentren entfacht, ausgelagert werden können. Diese Variante wäre für beide Seiten auch deswegen sinnvoll, weil die B-Juniorinnen des FFV – übrigens durch einen 1:0-Erfolg in der ersten Aufstiegsrelegation gegen RB – Ende Mai noch die Chance auf den Aufstieg in die Nachwuchs-Bundesliga haben.

RB wird sich vielleicht dem Nachwuchs widmen, möchte aber keinesfalls die Frauenmannschaft übernehmen.
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22878
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 87
x 572

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 8. Jun 2016, 07:54

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig übernimmt ab 1. Juli das Landesleistungszentrum Frauen- und Mädchenfußball vom FFV Leipzig. Der FFV konnte das Ganze finanziell nicht mehr bewerkstelligen. Dazu gehören die U17, U15 und U13. Diese Teams werden zur Saison 2016/17 in den Junioren-Spielbetrieb eingegliedert – die Mädchen spielen also alle gegen Jungs.

Thema Frauen: RB Leipzig steigt über eine Spielgemeinschaft mit dem Leipziger FC 07 am Gontardweg in den Frauenfußball ein.
Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, RBL übernimmt FFV Leistungszentrum und macht eine SPielgemeinschaft mit dem LFC.
Bild

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12639
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 273

Re: Damenmannschaft

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 8. Jun 2016, 09:08

Ja, es soll Mädchen- und Frauenmannschaften geben:
RB Leipzig übernimmt Landesleistungszentrum Frauen- und Mädchenfußball

Weil es der finanziell angeschlagenen FFV Leipzig nicht mehr realisieren kann, übernimmt RB Leipzig das Landesleistungszentrum Frauen- und Mädchenfußball. Zudem steigt der frisch gebackene Bundesligist über eine Spielgemeinschaft auch in den Frauenfußball ein.
...
http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/Rese ... enfussball

U17, U15 und U13 kommen in den Juniorenfußball und spielen da gegen Jungs.
RBL und Leipziger FC 07 bilden eine Spielgemeinschaft am Gontardweg.

Nice to have. Die Frage ist: Was hat RB mit dem Frauenfußball vor? Und wie lange wird es diese Spielgemeinschaft geben?

Die Frauenmannschaft spielt in der Landesklasse Nord.
http://www.lfc07.de/teams/frauen

Warum steigt RB nicht gleich beim FFV ein? Aus der 2. BL abgestiegen und nun in der Regionalliga.

:zzz:

Adamson
Beiträge: 6293
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 409
x 712

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von Adamson » Mi 8. Jun 2016, 09:09

Dass die U13 bereits gegen Jungs spielte, das wusste ich, aber U15 und U17 auch? Das war mir neu.
Heißt aber gegen Jungs die eine Altersklasse jünger sind, oder?
Und was wird mit unseren aktuellen U13, U15 und vor allem U17? Werden die dort mit eingegliedert? Was wird mit den Mädels, die eigentlich ab Juli in den Frauenbereich wechseln würden?
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

John L.

Re: U12 / U14 / U17 Juniorinnen

Beitrag von John L. » Do 9. Jun 2016, 10:35

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig übernimmt ab 1. Juli das Landesleistungszentrum Frauen- und Mädchenfußball vom FFV Leipzig. Der FFV konnte das Ganze finanziell nicht mehr bewerkstelligen. Dazu gehören die U17, U15 und U13. Diese Teams werden zur Saison 2016/17 in den Junioren-Spielbetrieb eingegliedert – die Mädchen spielen also alle gegen Jungs.

Thema Frauen: RB Leipzig steigt über eine Spielgemeinschaft mit dem Leipziger FC 07 am Gontardweg in den Frauenfußball ein.
Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, RBL übernimmt FFV Leistungszentrum und macht eine SPielgemeinschaft mit dem LFC.
Das wurde bereits 2013 von den Dächern gepfiffen und war so logisch wie die Konfession des Papstes. Es war nur eine Frage in welcher Form, nicht unter welcher Haube.

Manchmal bin ich sehr nachtragend Rumpelstilzchen.

Benutzeravatar
syox
Beiträge: 2777
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 14:23

Re: RB Leipzig steigt in Frauenfußball ein

Beitrag von syox » So 12. Jun 2016, 08:33

Ich denke jetzt wird es langsam Zeit für einen eigenen Forumsbereich. Für die Frauen/Mädchen allgemein.

Wird zwar ruhig werden da.... aber dann muss ich mir Beiträge dazu nicht immer aus den hintersten Winkeln des Forums zusammen suchen. :mrgreen:
Das 3-4-3 das 90-60-90 des Fußballs.

RB Leipzig: Lieber Limo als Auto

Antworten