Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von Roter Bulle » So 10. Apr 2016, 17:41

Es ging lediglich um diesen Spieltag und da fällt es mir schwer zu glauben, dass Nürnberg ausgerechnet sein Heimspiel gg.den angeschlagenen Tabellenletzten verliert bzw.unentschieden spielt. Völlig unrealistisch.
Sei(d) doch nicht immer so pessimistisch ;)

Man sollte nie den Mut der Verzweiflung unterschätzen ... für den MSV war es nach den Niederlagen von 60 und Paderborn wohl die (aller)letzte Gelegenheit sich doch noch einmal realistische Möglichkeiten auf den Klassenerhalt zu bewahren.

Zwar waren sie vorher ja auch unter Druck, aber auch der Klub hatte aufgrund der Konstellation gewissermaßen etwas zu verlieren, gerade daheim. So ging nun (fast) jeder von einem Heimdreier aus und das kam Duisburg, gepaart mit dem eigenen Mute der Verzweiflung, eben zugute.

Nun muß RB aber den Hilfsdienst morgen dann auch vergolden, ansonsten war es nur eine kleine Beihilfe auf dem Weg zum großen Ziel.

Benutzeravatar
Tom G.
Beiträge: 595
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 06:42
Mein Fanclub: IG Dynamite Bulls

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von Tom G. » So 10. Apr 2016, 18:49

Das werden die Jungs. Rangnick will noch 10% drauf packen. Also Gewinnen wir Morgen 3:0. Also 6 Punkte ....

fuxx
Beiträge: 737
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 17:00
x 14

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von fuxx » So 10. Apr 2016, 18:56

Da hat sich mein Optimismus von gestern gelohnt! Auch wenn ich noch mit Pauli gehofft hatte...
Aber im Prinzip spielen wir ja gg. Nürnberg. Und da könnten wir uns morgen in Düsseldorf ein beruhigendes Polster verschaffen. Ärgerlich mit dem Montagsspiel, unsere Mannschaft hätten am Wochenende wohl eine größere Anzahl Fans unterstützt.

Morgen Sieg ( mein Tipp für das Spiel war ja 0:4), dann ist Nürnberg unter enormen Druck. Und damit scheinen sie ja aktuell nicht klarzukommen. Und wenn wir dann am Freitag gegen Sandhausen vorlegen ... wer weiß was dann in Karlsruhe passiert...!

Also morgen die Vorlage nutzen!
:rbflag: :möp:

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6269
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 104
x 359

Re: 2.Bundesliga Saison 2015/16

Beitrag von bullish! » So 10. Apr 2016, 19:49

Rot-Skandal bei Nürnbergs erster Niederlage nach zuletzt 6 Siegen

http://www.bild.de/bundesliga/2-liga/sa ... .bild.html

Zurecht ROT und bitte scharf nachwaschen DFB.

Wir hatten gerade erst "Kopf-ab-Geste" jetzt "Wumme am Kopf" - na sind die Herrschaften noch klar im Kopf? :roll:

Bundesliga FSK 18? Vorbildwirkung? Unfassbar.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von TaurinFan » So 10. Apr 2016, 20:48

Tom G. hat geschrieben:Das werden die Jungs. Rangnick will noch 10% drauf packen. Also Gewinnen wir Morgen 3:0. Also 6 Punkte ....
Dann wären wir ja sogar vom Torverhältnis wieder in Reichweite ;)
Aber ein geringerer Sieg würde mir auch reichen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12354
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1619
x 1079

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von EisenerBulle » So 10. Apr 2016, 21:24

TaurinFan hat geschrieben:
Tom G. hat geschrieben:Das werden die Jungs. Rangnick will noch 10% drauf packen. Also Gewinnen wir Morgen 3:0. Also 6 Punkte ....
Dann wären wir ja sogar vom Torverhältnis wieder in Reichweite ;)
Aber ein geringerer Sieg würde mir auch reichen.
Aber sowas von. Dann ist das Torverhältnis irgendwann auch egal oder "regelt" sich auf natürlichen Wege... :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

hendrik
Beiträge: 1419
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 94

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von hendrik » So 10. Apr 2016, 21:31

Nun wird das Montagsspiel überraschenderweise zum psychologischen Vorteil für uns. Wir haben jetzt nicht den Druck nur mit Sieg wieder auf 2 zu rücken. D`dorf muss mitspielen, kann es aber bei weitem nicht so gut wie Freiburg oder Nürnberg. Sollte also für einen Auswärtssieg reichen. Dann legen wir gegen Sandhausen scharf nach ( bitte an das Ergebnis letztes Jahr denken - dieses Mal aber anders herum ) und Nürnberg kriegt in Karlsruhe das große Fracksausen. Wie man heute gesehen hat, ist es von Vorteil vor dem letzten Spieltag 4 Punkte Vorsprung zu haben. Denn evtl. vor 30.000 Fans in Duisburg um die beidseitige Wurst zu spielen, kann sehr unlustig werden.
Aber wie sagt RR zu recht - immer von Spiel zu Spiel denken.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1401
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 233
x 167

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von tomsen » So 10. Apr 2016, 23:01

Roter Bulle hat geschrieben:Man sollte nie den Mut der Verzweiflung unterschätzen ... für den MSV war es nach den Niederlagen von 60 und Paderborn wohl die (aller)letzte Gelegenheit sich doch noch einmal realistische Möglichkeiten auf den Klassenerhalt zu bewahren. ...
Wie Du schreibst, die Duisburger kämpfen mit dem Mut der Verzweiflung, das hat Nürnberg heute erfahren und nötigt mir Respekt ab. Auch der 26. Spieltag war beeindruckend, als sie gegen Union 0:1 hinten liegen und am Ende spektakulär 2:1 gewinnen. Nächste Woche haben sie München zuhause (Hinspiel 1:0 verloren), in 14 Tagen Düsseldorf (Hinspiel 1:1), beides Kellerkinder. In 4 Wochen Sandhausen (Hinspiel 3:0 gewonnen). Bei 3 Siegen wäre der Klassenerhalt greifbar. Auch wenn wir das Hinspiel 4:2 gewonnen haben, wäre es beruhigend, wir hätten den direkten Aufstiegsplatz vor dem letzten Spieltag gegen Duisburg sicher. Die werden auf jeden Fall ALLES raushauen.

Bloß nicht patzen gegen Düsseldorf morgen!

Sandhausen, Bielefeld und den KSC knacken wir meiner Meinung nach. Und eigentlich auch den FCK. Wieso wir das Hinspiel zuhause 0:2 verlieren ist mir heute noch ein Rätsel. Der FCK war nicht überlegen, wir aber schlafmützig. Ausgerechnet an dem Tag hatte ich meine fußballbegeisterte Mutter zum ersten Mal ins Stadion eingeladen. :-) Wenn nun vor dem Rückspiel klar wäre, dass uns eine Niederlage auf den Relegationsplatz fallen ließe, wäre das ein schwerer Rucksack im Kopf.

Ich bleib mal optimistisch. Alles wird gut! :D
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Adamson
Beiträge: 6305
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 415
x 715

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von Adamson » So 10. Apr 2016, 23:07

Adamson hat geschrieben:Mir stellt sich langsam die Frage, wer diese Nürnberger stoppen soll. ...
Tja Adamson, du Blindpese: der MSV, wer denn sonst...? :roll:
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
Hank
Beiträge: 1539
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:06
Wohnort: Franken
x 85
x 27

Re: Der Aufstiegskampf - Schaffen wir den Aufstieg in Liga 1

Beitrag von Hank » Mo 11. Apr 2016, 22:06

2
:corn: :corn: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal:
"Faszinierend" Mr. Spock

Gesperrt