Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6952
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von Rojiblanco » Di 5. Apr 2016, 14:22

NACH ABPFIFF STADION LEER

Bild

Es ist immer wieder derselbe traurige Anblick: Wir gewinnen ein Heimspiel, bei dem über 25.000 Zuschauer anwesend sind und sobald der Schlusspfiff ertönt, strömen die Menschen aus dem Stadion. Bei der Verabschiedungsrunde des Teams sind die Blöcke nur noch spärlich besucht.

http://www.rb-fans.de/artikel/20160404- ... _leer.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Was meint ihr, warum so viele Leute blitzartig das Stadion verlassen? Oder sollte man das Thema nicht so dramatisieren?

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2467
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 7
x 351

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von schmidder » Di 5. Apr 2016, 14:40

Also ich finde das seit 1-1,5 Jahren eigentlich nicht mehr so extrem. Klar rennen immer noch 30-40% sofort raus, aber das Stadion ist doch bei der Ehrenrunde noch ganz gut gefüllt (vor allem der Fanblock). Mich überrascht dabei eigentlich immer, dass die Leute aus Sektor A nicht sofort weg sind, da die Mannschaft dort nie vorbei kommt.

Weiterhin darf man auch nicht außer Acht lassen, dass die Mannschaft nach dem Spiel erst mal 5min oder länger n Mannschaftskreis macht, ehe es Richtung Fans geht.

Generell ist das aber so ziemlich das normalste der Welt, wer steht schon gerne im Stau? Da versucht jeder, der erste an der Bahn bzw. auf der Straße zu sein. Da tut das obligatorische Verkehrschaos rund um die Schüssel sein übriges...

Und entgegen dem Artikel ist eher das Verlassen des Stadions Usus: in Nürnberg waren auch die meisten ganz schnell aus dem Stadion raus und in Freiburg sind wir, zugegeben gefrustet, sogar kurz vor Abpfiff weg und dennoch sind wir auf viele Breisgauer getroffen.

edit: Also ich tendiere ganz klar zu: überdramatisiert
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12329
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1608
x 1071

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von EisenerBulle » Di 5. Apr 2016, 14:54

schmidder hat geschrieben:Also ich finde das seit 1-1,5 Jahren eigentlich nicht mehr so extrem. Klar rennen immer noch 30-40% sofort raus, aber das Stadion ist doch bei der Ehrenrunde noch ganz gut gefüllt (vor allem der Fanblock). Mich überrascht dabei eigentlich immer, dass die Leute aus Sektor A nicht sofort weg sind, da die Mannschaft dort nie vorbei kommt.

Weiterhin darf man auch nicht außer Acht lassen, dass die Mannschaft nach dem Spiel erst mal 5min oder länger n Mannschaftskreis macht, ehe es Richtung Fans geht.

Generell ist das aber so ziemlich das normalste der Welt, wer steht schon gerne im Stau? Da versucht jeder, der erste an der Bahn bzw. auf der Straße zu sein. Da tut das obligatorische Verkehrschaos rund um die Schüssel sein übriges...

Und entgegen dem Artikel ist eher das Verlassen des Stadions Usus: in Nürnberg waren auch die meisten ganz schnell aus dem Stadion raus und in Freiburg sind wir, zugegeben gefrustet, sogar kurz vor Abpfiff weg und dennoch sind wir auf viele Breisgauer getroffen.

edit: Also ich tendiere ganz klar zu: überdramatisiert
Ja also wir bleiben da eigentlich in großer Menge im Stadion (also da wo ich sitze).
Warum ist dass eigentlich so, dass die Mannschaft Sektor "A" quasi fast ignoriert... :?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 519
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 71

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von SchnellerBulle » Di 5. Apr 2016, 15:20

Wenn man es nicht schafft mit der 1. Welle wegzukommen, dann "verschenkt" man schnell eine Stunde für die Abreise...

Die Gründe für die zähe Abreise sind ja bekannt...
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Benutzeravatar
L.E. city
Beiträge: 458
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 14:12
x 10

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von L.E. city » Di 5. Apr 2016, 15:22

Das zügige Verlassen nach dem Schlußpfiff finde ich an sich gar nicht so schlimm. Was mich richtig nervt sind die Leute die schon fünf Minuten vor dem Schlußpfiff das Stadion verlassen.
Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
(Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Lindenauer reloaded
Beiträge: 163
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 08:07

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von Lindenauer reloaded » Di 5. Apr 2016, 15:23

schmidder hat geschrieben: Weiterhin darf man auch nicht außer Acht lassen, dass die Mannschaft nach dem Spiel erst mal 5min oder länger einen Mannschaftskreis macht, ehe es Richtung Fans geht.
Für mich einer der Hauptgründe!!!

WhiteRock
Beiträge: 133
Registriert: Do 24. Okt 2013, 12:34
Mein Fanclub: Fördermitglied
Wohnort: Weissenfels

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von WhiteRock » Di 5. Apr 2016, 15:54

Ich finde gut, dass es angesprochen wird. Gut ich stehe in B und wir bleiben bis die Mannschaft in der Kabine verschwindet. Geht es dann die Treppe hoch ist immer noch Gedraenge. Also da funktioniert es. Da die Mannschaft in D beginnt, dort koennen eigentlich noch mehr warten. Die Bratwurst nach dem Spiel - beim aktuellen Caterer funktioniert das nicht. Am Samstag hat das ein Bekannter probiert, da war nichts mehr da. Vorm Stadion ja, aber nicht im Stadion.

Daher wir sollten das hier ansprechen, wenn dann mehr stehenbleiben um die Mannschaft zu feiern dann hat der Beitrag was gebracht.

ChrisLE
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:35

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von ChrisLE » Di 5. Apr 2016, 16:08

Ja dieser Punkt ist für mich leider auch nicht nachvollziehbar und hat für mich aber ehr folgende Gründe: Um oder im Stadion fehlen einfach noch Möglichkeiten die die Fans zu halten (ein schöner Freisitz, ein paar Stände etc.) ich meine geht doch mal nach dem Spiel an die Stände im Stadion, da gibt es bereits nichts mehr und der Reinigungsprozess ist im vollem Gange!!, ebenfalls fehlt mir leider im Stadion echt noch der Bezug zum Verein (keine Vereinsfarben, Wappen, Bezug zur Stadt, vielleich einige Graffiti`s von bekannten Spielern etc.). Ebenfalls ist durch die Höhe der Sitzplätze die Mannschaft relativ weit weg und mal ein kleiner persönlicher Smalltalk oder ein Abklatschen schlicht unmöglich (so kann sich nur sehr schwer ein Bindung aufbauen). Desweiteren (und das hat mich wirklich sehr erschreckt als ich mal nicht in B war) beginnt die Ordnungsgruppe bereits nach ca. 10 min. die Gäste nach draußen zu bitten (ein absolutes no go).
Aber wie von meinen Vorrednern bereits erwähnt ist es auch in viele anderen Stadien so, nur könnte man (wenn man die Fans länger im Stadion hält) echt das Verkehrsproblem (für mich ehr kein problem, sondern gehört es für mich dazu!!) entschärfen. ps. wenn Herr R.R. auch mal mit die Stadionrunde drehen würde, wäre es auch nicht schlecht.

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von TaurinFan » Di 5. Apr 2016, 16:10

Irgendwie ist dieses Dauerfeiern aber auch eher was neumodisches. Das jetzt zum höchsten Standard zu erheben, finde ich übertrieben. Klar tut die Mannschaft gut daran nach Spielen noch einmal zu den Fans zu kommen, aber das ist ja wohl eher was Einseitiges.

Wenn wir jetzt anfangen auch noch das drumherum zum Muss zu erheben, wo hört das auf? Steht dann die Mannschaft nach einer Niederlage am Zaun und überreicht den Fans die Trikots?

Jeder feiert einen Sieg auf seine Variante. Früher ist man auch eher zusammen in noch in irgendwelche Kneipen gegangen und hat nicht endlos im Stadion abgehangen.

Wie gesagt, wem es gefällt der kann es ja machen, aber mal ehrlich, das hat nun wirklich nichts mit Vereinsbindung zu tun.

LE79
Beiträge: 3097
Registriert: Do 23. Aug 2012, 14:06

Re: Nach Abpfiff Stadion leer- Woran liegt es?

Beitrag von LE79 » Di 5. Apr 2016, 16:36

Hier wird aus einer Mücke ein Elefant ach was ein Dino gemacht.
Sowohl D als auch B sind nach dem Abpfiff bzw. 5 min später zur Ehrenrunde gut gefüllt. Und das ist in anderen Stadien genau so. Für viele ist Fußball eben nur das Stadionerlebnis (manch einer nennt es Eventie was aber die große Masse ausmacht egal ob an der Isar oder an der Pleisse). Und für andere eben mehr und die bleiben dann eben etwas länger.
Und das mit dem Verkehrschaos, ehrlich .... :zzz: Wer mal in München, Berlin etc. war wird feststellen das man dort mit 1h noch gut bedient ist.
Ich empfinde die Diskussion daher als nicht notwendig. Was kommt als nächstes? Warum trinkt der Leipziger beim Spiel weniger Bier als der Fan beim BVB?
Wir sollten es mal nicht übertreiben. ;)

Antworten