Ralph Hasenhüttl [ehemaliger Trainer]

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 16. Mai 2018, 06:32

Adamson hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:@Adamson
Da habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Im Winter wollten Rangnick und Mintzlaff Hasenhüttl unbedingt verlängern. Wenn man das jetzt nicht mehr will, wäre das für mich ein klares Misstrauensvotum. Das würde auch die Mannschaft mitbekommen und die Position von Hasenhüttl gegenüber dem Team wäre geschwächt. Dazu in der breiten Öffentlichkeit und im Verein auch. Das kann Hasenhüttl nicht mitmachen und ich denke das weiß er auch.
Im Winter stand Hasenhüttl mit seinem Team auf einem CL-Platz, im Sechzentelfinale der EL und wurde von den Bayern umworben. Mit ihm zu verlängern war zu dem Zeitpunkt alternativlos. War es nicht eher ein Misstrauensvotum von Hasenhüttl das abzulehnen? Die Auswirkung seine Entscheidung waren sofort spürbar, auch in der Mannschaft. Mit einem Male wollte Sabitzer nicht mehr so recht, Werner, Forsberg wurden zu anderen Vereinen geschrieben, Keita schon im Winter nach Liverpool...
und so ähnlich wird das gelaufen sein. Da kommt dein Vorgesetzter und bietet dir eine Verlängerung ggf mit besseren Bezügen an. Du kokettierst mit dem Konkurenzunternehmen .... wie auch immer... und schiebst es raus. Klingt nach hoch pokern. Ragnick ist nach außen der smarte Typ aber innerlich wahrscheinlich mit skorpionischer Rache. OK bissl überspitzt.

Wie ich schon geschrieben. Kontinuität ist eine Konstant. Viele Fans sehnen sich nach menschlichen Werten die ggf ein RH ausstrahlt und lebt. Das erreichen von Platz 6 und der EL reicht vielen aus. Aber was denken eben andere und vor allen die Chefs und der Geldgeber. Und hier muss ich eben Kullerball auch Recht geben.
Ein knallharter sportlicher Chef und ein knallharter kaufmännischer Chef sind die Garanten für sportlichen Erfolg. Sentimentalitäten tuen eben auch weh. Dafür muss sich eben RH für den Rest des Lebens eben keine Gedanken machen wie solche Leute die vorm Spiel die Pfandtüten aufstellen.

und noch etwas weiter ausgeholt. Die Bayern haben damit auch Unruhe rein gebracht. Ich glaube nicht das RH 1 Wahl war. Die haben dann angefangen Tuchel ggf einen Ausländer, RH Nagelsmann, Kovac...Ist alles auch egal. Die Saison ist gelaufen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Blacky
Beiträge: 93
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:10

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Blacky » Mi 16. Mai 2018, 06:46

tortor_et hat geschrieben:Eine Zwickmühle.
Rose ist jetzt zu haben. In Salzburg bleibt er nicht.
Woher kommt deine Weisheit? Genau das Gegenteil ist nämlich derzeit der Fall.
Er ist bereits energisch dabei die nächste Saison zu planen. Wenn man seine Aussagen der letzten Zeit deutet, ist er sehr entschlossen in Salzburg zu bleiben. Natürlich kann immer was dazwischen kommen, aber Fakt ist, dass es derzeit keine Anzeichen für einen Abschied gibt.

Benutzeravatar
Blacky
Beiträge: 93
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:10

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Blacky » Mi 16. Mai 2018, 06:48

EisenerBulle hat geschrieben:
east-west hat geschrieben:Hier wird auch die These O.M. aufgegriffen:

https://twitter.com/HandballKurti/statu ... 9970795521" onclick="window.open(this.href);return false;

Mittlerweile sehe ich das entspannt. Der Verein steht über allem, wir sind nicht der FC Hasenhüttl! Mein Wunschkandidat wäre bei einem Abgang von R.H. Marco Rose aber laut Freund gestern bei Sky wird er wohl bei RBS erstmal die nächste Saison bleiben (wobei er da ein Hintertürchen offen gelassen hat).
Jep, Freund ist schon etwas "bissig“ geworden aber letztendlich entscheidet hier immer nur 1 Mann. "Man muss immer nur hoch genug gehen“... :mrgreen: Und das ist nunmal nicht Freund.
Rose in Salzburg und RH in Leipzig wären mir trotzdem lieber.
Noch etwas, was es zu korrigieren gilt. Nicht 1 Mann entscheidet, es gehören immer 2 dazu. Einer der den Vertrag vorlegt und einer der unterschreibt. ;)

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 969
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von tomsen » Mi 16. Mai 2018, 06:48

RotorBrowser hat geschrieben:Meine Variante wäre noch, daß der Vertrag zum jetzigen Zeitpunkt nicht verlängert wird, weil man abwartet wo der Verein in der Winterpause steht und dann wird verhandelt-----oder eben nicht!
Vermute ich ebenso. Na mal abwarten.

Klar war ja, dass es beim Gespräch nicht um 2018 / 2019 geht, sondern um die Zukunft. Gesetz dem Fall der Verein sieht diese tatsächlich ohne RH, wäre es schade wenn er jetzt hinschmeißt (vom Gehaltsverlust ganz abgesehen). Mir geben solche Situationen immer einen "Jetzt erst recht!" Energieschub. Liefe die Saison perfekt (EL weit gekommen / Meisterschaft Top 4 / CL-Teilnahme) oder machen wir gar den Vizemeister, verlängert der Verein. Es sei denn, Rangnick, Mintzlaff und Mateschitz haben nicht alle Tassen im Schrank. Dann wäre Hasenhüttl aber mit sich im Reinen und (europaweit?) begehrter Trainer.

Alles hängt davon ab, ob er durchzieht.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Adamson » Mi 16. Mai 2018, 07:18

The-Last-ReBeL hat geschrieben:Die Bayern haben damit auch Unruhe rein gebracht.
Das war und ist schon immer der Bayern-Plan. Und er funktioniert seit Jahren. Einfach hier und da mal ein Gerücht streuen, ob wahr oder nicht, wen interessiert es - "Wir beschäftigen uns mit dem und dem..." - die Presse nimmt das auf, B schreibt von A ab und C dichtet noch was hinzu und schwuppdiwupp löst sich in Windeseile jedes noch so gefestigte Mannschaftsgefüge auf. So hält man die Konkurrenz auf Distanz.
¡Hoy más que nunca!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1220
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von RotorBrowser » Mi 16. Mai 2018, 07:27

...und wenn die Sonne unter geht wissen wir hoffentlich mehr.

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von marda304 » Mi 16. Mai 2018, 07:40

Das wird wieder so ein ekeliges Ende nehmen, wie mit Zorniger. Schade eigentlich. Beim Beenden von Zusammenarbeiten ist RB nicht so professionell, wie beim Anbahnen.
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21872
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 16. Mai 2018, 07:56

Guido jetzt auch noch etwas klarer und geht von einem Abgang aus:
http://www.sportbuzzer.de/artikel/das-e ... b-leipzig/" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich kann beide Seiten durchaus verstehen. Hasenhüttl, der sich Gedanken macht um die Bayern, wenn auch abschlägig, und nur ungern als angezählter und nicht verlängerter Trainer in die Saison geht.

Rangnick, dem dieses kokettieren nicht passte und der nach den letzten Monaten auch sportlich erstmal wenig Gründe hat zu verlängern, anders als noch im Winter.

An Rose glaube ich derzeit irgendwie nicht mehr, der hat sich auch klar positioniert. Ein weiteres Jahr Salzburg wäre für seine Entwicklung auch gut. Könnte also durchaus ein Übergangsjahr werden, nachdem man sich an Rose oder Nagelsmann ranpirscht. Oder Löw, Klauß oder wer auch immer überzeugt. Ggf. also nochmal Ralle himself. Was natürlich auch gewisse Risiken birgt.
Bild

Benutzeravatar
Der_wahre_Fan
Beiträge: 164
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:15
Mein Fanclub: L.E.Bulls

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Der_wahre_Fan » Mi 16. Mai 2018, 07:57

http://www.sportbuzzer.de/artikel/das-e ... ssion=true" onclick="window.open(this.href);return false;

Es ist amtlich!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#nokamplnoparty
#whatalookman

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9046
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von EisenerBulle » Mi 16. Mai 2018, 07:57

Weiß irgendwer wann die PK heute stattfindet?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten