Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von elbosan » Do 30. Jul 2020, 13:50

Ich glaub die Performance der Rückrunde spiegelt die allgemeine Stimmung im Team und im Stab wieder. Das hat schon was von Titanic.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16833
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 669

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von Jupp » Do 30. Jul 2020, 14:50

SchnellerBulle hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 12:19
Bei der aktuellen Fluktation fragt man sich, wer denn überhaupt noch da ist!?
Klauß wurde mit Toppmöller bereits ersetzt. Ich denke man wird alle Rangnick-Vertrauten wohl nicht mehr im Verein haben wollen, da scheint ordentlich was zerbrochen zu sein und man macht jetzt einen klaren Schnitt. Bitter, dass der ein oder andere das Viertelfinale der Champions League nicht mehr im Verein erleben wird, Rangnick wohl selbst auch nicht.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Eklis
Beiträge: 242
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
x 11
Kontaktdaten:

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von Eklis » Do 30. Jul 2020, 15:00

Also im Fall Robert Klauß denke ich, dass er einfach seine Chance nutzt, nicht mehr nur "Co" zu sein. Dafür macht man doch seine Trainerlizenz, um als Cheftrainer zu arbeiten. Man weiß es zwar nie genau, aber ich glaube nicht, dass hierfür atmosphärische Spannungen verantwortlich sind. :shh:
Ein Sebastian Hoeneß geht ja sogar zu einem Bundesligisten, ohne vorher bei einer 1. Buli-Mannschaft auch nur Co gewesen zu sein. Er hat bisher nur Nachwuchs- und 3.-Liga-Erfahrung und traut sich trotzdem sofort den Cheftrainerposten bei der TSG zu. :)
Wie das bei Videoanalysten, Scouts, Physios usw. aussieht, kann man natürlich auch schwer sagen. Da fehlt mir auch der Vergleich zu anderen Vereinen, wie dort so die Wechseltätigkeiten aussehen. :biggrin:

Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 376
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30
x 38

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von Kuckuck » Do 30. Jul 2020, 15:25

Ein gewisses Maß an Fluktuation ist sicher normal und kann nicht schaden, z.B. um auch frische Ideen ins Team zu bringen. Zu viel Fluktuation bedeutet aber auch Verlust von Identität und Erfahrung sowie Vertrautheit für die Spieler. Zudem muss man natürlich auch nach den Ursachen fragen, ob evtl. die Chemie im Verein nicht mehr stimmt :think:

Ich sehe diese Situation eher kritisch ...

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12457
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 220

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von Fanblock-Gänger » Do 30. Jul 2020, 15:45

Ich sehe das auch kritisch.

Die Frage ist aber auch, ob die nun vakanten Stellen neu besetzt werden bzw. nachgeordnete Stellen, die in dem Zusammenhang frei werden. Stichwort Sparkurs durch C******a.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von elbosan » Do 30. Jul 2020, 19:21

Gibts irgendwo ne Übersicht wie unser Betreuerstab aktuell quantitativ aussieht? Mal so zum Vergleich zum Spitzenfeld Bayern und Dortmund?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16833
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 669

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von Jupp » Do 30. Jul 2020, 19:47

Hier findest du unten eine Übersicht zu den Betreuern: https://www.dierotenbullen.com/de/manns ... /team.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von RaBaSpo » Do 30. Jul 2020, 23:10

Nach der anfänglichen Unruhe sehe ich das n bisschen wenig verbissen, was hier gerade passiert. In den letzten 48 Stunden sind gerade mal 3 Leute aus dem Verein gegangen.

In Sachen Klauß schreibt Schäfer in der morgigen LVZ, dass er bereits im Sommer '19 ein Angebot von Hannover 96 aufm Tisch hatte und wahnsinnig gern dorthin gewechselt wäre. Nagelsmann wollte ihn allerdings noch ein Jahr haben und hat sein Veto eingelegt. Daraufhin wird Krösche ihm wohl das Versprechen gegeben haben "Wenn sich wieder jemand meldet, darfste gehen".
Dass das jetzt ausgerechnet Hecking bei Nürnberg war, ist einfach mal blöder Zufall. Julian ist bereits in Gesprächen mit "Klauß II" (was auch immer das heißen mag).

In jedem Fall wünsche ich Robert alles Gute, danke für deine Dienste im Verein. Vielleicht kreuzt er irgendwann wieder als Cheftrainer bei uns auf.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von elbosan » Fr 31. Jul 2020, 10:05

Jupp hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 19:47
Hier findest du unten eine Übersicht zu den Betreuern: https://www.dierotenbullen.com/de/manns ... /team.html
Da stehen ja noch alle drin, selbst die die schon weg sind. :roll:

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16833
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 669

Re: Medizinische Abteilung und Betreuerteam

Beitrag von Jupp » Sa 1. Aug 2020, 08:42

Die BILD mit Infos zu Personalwechseln: https://twitter.com/thefunkytechnic/sta ... 66241?s=21

https://twitter.com/thefunkytechnic/sta ... 29856?s=21

Klingt sehr gut, wenn ich sehe, was Salzburg für Talente in den letzten Jahren ausgegraben hat. Der Neuzugang im medizinischen Bereich gefällt mir auch, wenn ich bspw. den Verlauf bei Konaté sehe.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten