RB Leipzig ist für die EL/CL startberechtigt!

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Das_ist_die Wahrheit
Beiträge: 600
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:12
x 2

Re: Ist RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberechti

Beitrag von Das_ist_die Wahrheit » Do 24. Nov 2016, 17:47

EisenerBulle hat geschrieben:Also Leute, noch haben wir keinen Startplatz in einem europäischen Wettbewerb. :roll: Entspannt Euch...

Naja bei 10 Punkten Vorsprung auf einen Nicht Startplatz für den Internationalen Wettbewerb, kann man langsam schon mal etwas weiter denken

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11274
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1046
x 473

Re: Ist RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberechti

Beitrag von EisenerBulle » Do 24. Nov 2016, 18:21

Das_ist_die Wahrheit hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:Also Leute, noch haben wir keinen Startplatz in einem europäischen Wettbewerb. :roll: Entspannt Euch...

Naja bei 10 Punkten Vorsprung auf einen Nicht Startplatz für den Internationalen Wettbewerb, kann man langsam schon mal etwas weiter denken
Kann man(n)... Nach dem 11. ST muss man dass aber nicht notwendig. ;) RH hat natürlich gesagt dass man freiwillig nichts hergeben wird. Logo. Aber alle folgenden Teams sind auch gut drauf und streng genommen sind es nur 6 Punkte ;) Schauen wir mal. :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16295
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 172
x 518

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von Jupp » Fr 25. Nov 2016, 09:16

Ich finde schon das das Thema auch jetzt schon seine Berechtigung hat. Sind wir ehrlich: Der Klassenerhalt ist sicher weshalb es jetzt natürlich um die Qualifizierung für einen europäischen Startplatz geht. Habe ich mir am Anfang die Tabelle immer nach dem Abstand zu den letzten drei Plätzen angeschaut, hat sich dies aus gutem Grund mittlerweile geändert.

Der rotebrauseblogger führt das Thema Startberechtigung hier nochmal aus: http://rotebrauseblogger.de/2016/11/25/ ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;

Sollten sich beide Teams für Europa qualifzieren, wird das definitiv spannend. Aus meiner Sicht neben der Stadionfrage der wichtigste Aspekt für die nächsten Jahre.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11274
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1046
x 473

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von EisenerBulle » Fr 25. Nov 2016, 10:20

Jupp hat geschrieben:Ich finde schon das das Thema auch jetzt schon seine Berechtigung hat. Sind wir ehrlich: Der Klassenerhalt ist sicher weshalb es jetzt natürlich um die Qualifizierung für einen europäischen Startplatz geht. Habe ich mir am Anfang die Tabelle immer nach dem Abstand zu den letzten drei Plätzen angeschaut, hat sich dies aus gutem Grund mittlerweile geändert.

Der rotebrauseblogger führt das Thema Startberechtigung hier nochmal aus: http://rotebrauseblogger.de/2016/11/25/ ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;

Sollten sich beide Teams für Europa qualifzieren, wird das definitiv spannend. Aus meiner Sicht neben der Stadionfrage der wichtigste Aspekt für die nächsten Jahre.
Ach Jupp, ich bin da ganz "traditionell". Lass uns 40 Punkte machen und danach rufe ich auch die Meisterschaft aus. :mrgreen:
Anmerkung: 40 Punkte wird man vielleicht nicht benötigen. Vielleicht reichen auch wieder 32 wie 2014 für Stuttgart.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8256
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 292

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von elbosan » Fr 25. Nov 2016, 10:27

Alles was weiter ist als Meuselwitz ist doch eh schon international für mich! Ob Neapel oder Barcelona Hauptsache Italien.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16295
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 172
x 518

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von Jupp » Mi 21. Dez 2016, 11:43

11Freunde mit ihrem Printartikel nun auch online: http://www.11freunde.de/artikel/rb-vers ... lay/page/3" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8256
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 292

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von elbosan » Mi 21. Dez 2016, 13:17

Schön wie die 11 Schmierfinken sich wieder Sorgen machen, dass RBL gegen das FFP verstößt. Am Ende kommt dann wieder ein Skandal-Artikel, weil die UEFA es nicht so sieht.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16295
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 172
x 518

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von Jupp » Fr 3. Feb 2017, 11:29

Schwatzgelb.de mit einem Artikel zu möglichen Problemen bei der Lizensierung bei der UEFA. Dazu haben sie auch die UEFA angefragt, welche geantwortet hat: http://www.schwatzgelb.de/2017-02-03-rb ... rrung.html" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11274
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1046
x 473

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von EisenerBulle » Fr 3. Feb 2017, 11:43

Die Typen haben echt lange Weile. :roll: Und die Hose aber sowas von voll. :rofl:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12201
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 114

Re: Wäre RB Leipzig für europäischen Wettbewerb startberecht

Beitrag von Fanblock-Gänger » Fr 3. Feb 2017, 12:01

EisenerBulle hat geschrieben:Die Typen haben echt lange Weile. :roll: Und die Hose aber sowas von voll. :rofl:
Na vor allem werden sie mal investigativ. Die Presse hat sich von RB ja schon einlullen lassen und schreibt nix Kritisches mehr. Dabei gibt es an "Red Bull Leipzig" soooo viel zu kritisieren. Was natürlich noch niemand getan hat. Außer die wahren Hüter der Vergangen... äh Tradition. 8-)

Antworten