Dauerkarten Saison 2017/2018

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Eventi.absolut
Beiträge: 3508
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 237
x 297

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von Eventi.absolut » Do 1. Jun 2017, 00:34

Ggf. ist dies der max. Sparbetrag? Keine Ahnung...

Truckle
Beiträge: 3016
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 184

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von Truckle » Do 1. Jun 2017, 08:00

Eventi.absolut hat geschrieben:
Eventzuschauer hat geschrieben:
CC1987 hat geschrieben: ***wie verschiebe ich Dauerkarten in ein anderes Kundenkonto???***

http://www.dierotenbullen.com/neuigkeit ... nkonto.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;
BISHER WURDE MIR MEINE DAUERKARTE IMMER MITBESTELLT. KANN ICH AUCH EIN EIGENES DAUERKARTEN-KONTO EINRICHTEN?

Ja. Du kannst deine Dauerkarte aus einem bestehenden Kundenkonto herauslösen und in dein eigenes Kundenkonto verschieben. Damit hast du den Vorteil, dein Konto selbst zu verwalten und bekommst ab sofort alle Ticketinfos exklusiv per E-Mail.

HINWEIS: Das Herauslösen einer Dauerkarte in ein separates Konto bringt KEINE Vorteile für den Vorverkauf von Tageskarten mit sich.

Tageskarten 2017/18

HINWEIS: Für das Herauslösen eines Stammplatzes aus einem bestehenden anderen Kundenkonto steht ein Formular („Vollmacht zum Herauslösen meiner Dauerkarte aus einem bestehenden Konto“) zur Verfügung, mit dem eine oder mehrere Dauerkarten aus einem bestehenden Kundenkonto in ein anderes Kundenkonto verschoben werden können.

Es gilt zu beachten, dass das auszufüllende Formular sowohl vom bisherigen Dauerkarteninhaber, als auch vom zukünftigen Dauerkarteninhaber persönlich unterschrieben werden muss. Für die Einreichung (ausschließlich per Post oder E-Mail) des entsprechenden Formulars gilt der 13. Juni als Einsendeschluss. Alle darüber hinaus eintreffenden Formulare können nicht bearbeitet werden.

Nach Bearbeitung des Antrags erhältst du bis zum 18. Juni eine finale Rückmeldung und Bestätigung.

:thumb:

Danke dir, darauf habe ich seit Monaten gewartet, da dies zuvor RBL aufgrund meiner Anfragen nicht möglich war zwei DK zu verschieben!

:thumb:
Das Formular ist Mist und ungeeignet dafür.

Die zu verschiebende DK gehört ja nicht mir!
Die ist doch schon auf den dann "Neuen Besitzer" personalisiert.

jochenf
Beiträge: 66
Registriert: So 29. Jul 2012, 20:46

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von jochenf » Do 1. Jun 2017, 09:02

Warum erstellt man am PC ausfüllbare PDF-Formulare und begrenzt dann einige Eingabefelder auf 2 Stellen? Wusste gar nicht, dass wir jetzt 2stellige PLZ und Orte haben.

Oh, noch besser: was man oben einträgt erscheint auch unten. Telefon wird auch gleich zu OFC und E-Mail zur Mitgliedsnummer. :rofl:

Ein sinnloseres Formular habe ich noch nicht gesehen...

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3458
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 520
x 497

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von katmik » Do 1. Jun 2017, 09:25

Weiß jemand, wie das Übertragen einer Kinderdauerkarte in ein anderes Kundenkonto funktioniert? Möchte die Kinderdauerkarte, welche momentan über das Konto meines Bruders läuft in mein Konto übertragen und auf ein anderes Kind umschreiben. Sitzplatzwechsel würde ja auch noch hinzukommen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
JackdR
Beiträge: 2653
Registriert: Di 3. Jul 2012, 14:33
x 1

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von JackdR » Do 1. Jun 2017, 09:29

Da werde ich wohl die nächsten Wochen etwas weniger Essen müssen.
980,-€ ist schon eine Hausnummer und wenn ich das Vergleiche mit den 195,-€.
Das sind 49,-€ zu 9,75€ je Spiel. Wehe wenn da keine Stimmung aus B kommt :corn:

Grinch1969: "Hass ist keine Antwort auf Dummheit!"

Adamson
Beiträge: 6190
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 367
x 639

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von Adamson » Do 1. Jun 2017, 09:48

Was ist das Geilste an der Sommerpause?
Die immer wiederkehrenden Diskussionen über Kartenpreise, Ersparnisse und irgendwelche Spezialfälle „...wenn meine Oma nun der Nichte ihres Schwiegersohnes die Dauerkarte von ihrer Tante übertragen will…“
Ab Juli sind dann wieder die Bierpreise dran.
:corn:
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
JackdR
Beiträge: 2653
Registriert: Di 3. Jul 2012, 14:33
x 1

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von JackdR » Do 1. Jun 2017, 09:53

Was sollen wir über die Bierpreise diskutieren.
Die sind eh viel zu hoch und das Bier zu schlecht und warm.... :corn:

Grinch1969: "Hass ist keine Antwort auf Dummheit!"

Eventi.absolut
Beiträge: 3508
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 237
x 297

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von Eventi.absolut » Do 1. Jun 2017, 11:30

Truckle hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:
Eventzuschauer hat geschrieben:
CC1987 hat geschrieben: ***wie verschiebe ich Dauerkarten in ein anderes Kundenkonto???***

http://www.dierotenbullen.com/neuigkeit ... nkonto.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;
BISHER WURDE MIR MEINE DAUERKARTE IMMER MITBESTELLT. KANN ICH AUCH EIN EIGENES DAUERKARTEN-KONTO EINRICHTEN?

Ja. Du kannst deine Dauerkarte aus einem bestehenden Kundenkonto herauslösen und in dein eigenes Kundenkonto verschieben. Damit hast du den Vorteil, dein Konto selbst zu verwalten und bekommst ab sofort alle Ticketinfos exklusiv per E-Mail.

HINWEIS: Das Herauslösen einer Dauerkarte in ein separates Konto bringt KEINE Vorteile für den Vorverkauf von Tageskarten mit sich.

Tageskarten 2017/18

HINWEIS: Für das Herauslösen eines Stammplatzes aus einem bestehenden anderen Kundenkonto steht ein Formular („Vollmacht zum Herauslösen meiner Dauerkarte aus einem bestehenden Konto“) zur Verfügung, mit dem eine oder mehrere Dauerkarten aus einem bestehenden Kundenkonto in ein anderes Kundenkonto verschoben werden können.

Es gilt zu beachten, dass das auszufüllende Formular sowohl vom bisherigen Dauerkarteninhaber, als auch vom zukünftigen Dauerkarteninhaber persönlich unterschrieben werden muss. Für die Einreichung (ausschließlich per Post oder E-Mail) des entsprechenden Formulars gilt der 13. Juni als Einsendeschluss. Alle darüber hinaus eintreffenden Formulare können nicht bearbeitet werden.

Nach Bearbeitung des Antrags erhältst du bis zum 18. Juni eine finale Rückmeldung und Bestätigung.

:thumb:

Danke dir, darauf habe ich seit Monaten gewartet, da dies zuvor RBL aufgrund meiner Anfragen nicht möglich war zwei DK zu verschieben!

:thumb:
Das Formular ist Mist und ungeeignet dafür.

Die zu verschiebende DK gehört ja nicht mir!
Die ist doch schon auf den dann "Neuen Besitzer" personalisiert.

Das ist schon das richtige für den Fall:
BISHER WURDE MIR MEINE DAUERKARTE IMMER MITBESTELLT. KANN ICH AUCH EIN EIGENES DAUERKARTEN-KONTO EINRICHTEN?

Ja. Du kannst deine Dauerkarte aus einem bestehenden Kundenkonto herauslösen und in dein eigenes Kundenkonto verschieben. Damit hast du den Vorteil, dein Konto selbst zu verwalten und bekommst ab sofort alle Ticketinfos exklusiv per E-Mail.

HINWEIS: Das Herauslösen einer Dauerkarte in ein separates Konto bringt KEINE Vorteile für den Vorverkauf von Tageskarten mit sich.

Tageskarten 2017/18

HINWEIS: Für das Herauslösen eines Stammplatzes aus einem bestehenden anderen Kundenkonto steht ein Formular („Vollmacht zum Herauslösen meiner Dauerkarte aus einem bestehenden Konto“) zur Verfügung, mit dem eine oder mehrere Dauerkarten aus einem bestehenden Kundenkonto in ein anderes Kundenkonto verschoben werden können.

Es gilt zu beachten, dass das auszufüllende Formular sowohl vom bisherigen Dauerkarteninhaber, als auch vom zukünftigen Dauerkarteninhaber persönlich unterschrieben werden muss. Für die Einreichung (ausschließlich per Post oder E-Mail) des entsprechenden Formulars gilt der 13. Juni als Einsendeschluss. Alle darüber hinaus eintreffenden Formulare können nicht bearbeitet werden.

Nach Bearbeitung des Antrags erhältst du bis zum 18. Juni eine finale Rückmeldung und Bestätigung.
http://www.dierotenbullen.com/neuigkeit ... -2018.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6254
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 139
x 234

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von mahe » Do 1. Jun 2017, 12:01

BISHER WURDE MIR MEINE DAUERKARTE IMMER MITBESTELLT. KANN ICH AUCH EIN EIGENES DAUERKARTEN-KONTO EINRICHTEN?

Ja. Du kannst deine Dauerkarte aus einem bestehenden Kundenkonto herauslösen und in dein eigenes Kundenkonto verschieben. Damit hast du den Vorteil, dein Konto selbst zu verwalten und bekommst ab sofort alle Ticketinfos exklusiv per E-Mail.

HINWEIS: Das Herauslösen einer Dauerkarte in ein separates Konto bringt KEINE Vorteile für den Vorverkauf von Tageskarten mit sich.

Tageskarten 2017/18

HINWEIS: Für das Herauslösen eines Stammplatzes aus einem bestehenden anderen Kundenkonto steht ein Formular („Vollmacht zum Herauslösen meiner Dauerkarte aus einem bestehenden Konto“) zur Verfügung, mit dem eine oder mehrere Dauerkarten aus einem bestehenden Kundenkonto in ein anderes Kundenkonto verschoben werden können.

Es gilt zu beachten, dass das auszufüllende Formular sowohl vom bisherigen Dauerkarteninhaber, als auch vom zukünftigen Dauerkarteninhaber persönlich unterschrieben werden muss. Für die Einreichung (ausschließlich per Post oder E-Mail) des entsprechenden Formulars gilt der 13. Juni als Einsendeschluss. Alle darüber hinaus eintreffenden Formulare können nicht bearbeitet werden.

Nach Bearbeitung des Antrags erhältst du bis zum 18. Juni eine finale Rückmeldung und Bestätigung.
der dauerkarteninhaber ändert sich doch gar nicht.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

jochenf
Beiträge: 66
Registriert: So 29. Jul 2012, 20:46

Re: Dauerkarten Saison 2017/2018

Beitrag von jochenf » Do 1. Jun 2017, 12:05

der dauerkarteninhaber ändert sich doch gar nicht.
Gemeint wird wohl der Kontoinhaber sein wo die Karte derzeit liegt, oder?

Antworten