Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von nevermore » Do 8. Feb 2018, 18:45

Die planmäßige Tilgung der Darlehen ist doch völlig ausreichend, unterstellt, dass die Zinskonditionen vernünftig sind.

Gegen Fremdkapitalfinanzierung ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Das ist so ein deutsches Ding, dass Schulden was Böses sind.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6023
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von bullish! » Do 8. Feb 2018, 19:33

Ich empfehle diese Seite :mrgreen:

https://www.justiz.sachsen.de/agl/content/645.htm
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von nevermore » Do 8. Feb 2018, 19:39

Was hat das jetzt mit einer vernünftigen Fremdkapitalfinanzierung zu tun? Ist dir bekannt, dass Insolvenz eine Liquiditätsfrage und keine Frage der Finanzierungskoeffizienten ist?

furiosi
Beiträge: 262
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 18:23
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
Wohnort: Sachsen- Anhalt Süd

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von furiosi » Do 8. Feb 2018, 20:20

nevermore hat geschrieben:Was hat das jetzt mit einer vernünftigen Fremdkapitalfinanzierung zu tun? Ist dir bekannt, dass Insolvenz eine Liquiditätsfrage und keine Frage der Finanzierungskoeffizienten ist?
Insolvenz mit dieser Bilanz?

In dieser Bilanz stehen zwar fast 97 Mio. Verbindlichkeiten, jedoch besitzt die GmbH immer noch ein positives Eigenkapital, heißt das Vermögen übersteigt die Schulden. Erkennt man daran, dass das Eigenkapital auf der Passivseite der Bilanz zu finden ist.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von RotorBrowser » Do 8. Feb 2018, 20:32

Was soll denn eure Diskussion?

In der Leitungsebene von RBL sitzen so viel kluge Leute, daß ich nicht glaube, das da irgendwas Negatives dran ist. Nach dem Theater mit der Gründung und Lizensierung von RB,L wird an dieser Stelle mit Sicherheit kein Unsinn fabriziert.

Und einfach Schulden gegen Haben (Spieler) stellen,geht für einen Überschlag und, das das aufgeht, sieht wohl jeder. Und da Kreditgeber und Sponsor eins sind , ist das erst recht kein Problem.

Meine Meinung-korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Hab aber eigentlich keine Lust auf Zahlenwerk.

Morgen wieder ins Stadion-das zählt. :clap: :clap: :clap: :schal:

Benutzeravatar
meinemeinung
Beiträge: 235
Registriert: Do 13. Apr 2017, 09:45
Wohnort: Südhessen
x 83
x 20

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von meinemeinung » Do 8. Feb 2018, 20:34

wooow ........ diesen Fred kannte ich noch gar nicht "NACKTE ZAHLEN" geil. ........ also meine ist 69 ;)

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von RotorBrowser » Do 8. Feb 2018, 20:42

Danke, daß wir das jetzt wissen. Besser als Löffelchen. :love:

--aber gut nun!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von elbosan » Do 8. Feb 2018, 21:34

Bild

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von RotorBrowser » Do 8. Feb 2018, 22:06

Laut MDR von 21.45 Uhr-Nachrichten sind die Schulden kein Problem.

Und wenn Alles normal läuft, dann steigt RBL dieses Jahr umsatzmäßig zu den Top-Five der BL auf.

Das genügt mir an Infos.

STBRos
Beiträge: 436
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 189

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von STBRos » Do 8. Feb 2018, 22:29

nevermore hat geschrieben:Was hat das jetzt mit einer vernünftigen Fremdkapitalfinanzierung zu tun? Ist dir bekannt, dass Insolvenz eine Liquiditätsfrage und keine Frage der Finanzierungskoeffizienten ist?
Sehr interessant. Bisher ging ich bei Insolvenz immer vom Überschuldungsfall bei Kapitalgesellschaft aus, mithin, die Verbindlichkeiten übersteigen das Vermögen.

Woher hast Du Dein Wissen?
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Antworten