Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Teekessel
Beiträge: 1313
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 128

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Teekessel » Do 24. Mai 2018, 11:26

Den Rotz vom Guido lese ich inzwischen garnicht mehr... :roll: Da ist ja der Wetterbericht zuverlässiger

HansTischler
Beiträge: 67
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 13:12

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von HansTischler » Do 24. Mai 2018, 11:26

Homer B. hat geschrieben:Oh Gott, es ist noch nicht mal klar, ob RR wirklich das Traineramt übernimmt. Und da wird hier echt schon diskutiert, wer wen bei schlechtem Saisonverlauf entlässt? Unglaublich ....
Hier ist man eben seiner Zeit vorraus 8-)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11753
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1329
x 704

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 24. Mai 2018, 11:30

RaBaSpo hat geschrieben:RB dementiert gerade alle Meldungen dazu. Der arme Guido
Kannst dass mal bitte irgendwie belegen? Wird anstrengend.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von RaBaSpo » Do 24. Mai 2018, 11:30

Olaf2603 hat geschrieben:
RaBaSpo hat geschrieben:RB dementiert gerade alle Meldungen dazu. Der arme Guido
Quelle bitte
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smtwkicker" onclick="window.open(this.href);return false;
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

HansTischler
Beiträge: 67
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 13:12

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von HansTischler » Do 24. Mai 2018, 11:31

EisenerBulle hat geschrieben:
RaBaSpo hat geschrieben:RB dementiert gerade alle Meldungen dazu. Der arme Guido
Kannst dass mal bitte irgendwie belegen? Wird anstrengend.
Bei Sport1 steht:

Bestätigen will der Klub das zunächst nicht. "Es gibt keinen neuen Stand, alles ist offen. Die Meldung können wir nicht bestätigen", sagte ein Klub-Sprecher zu SPORT1. Im Laufe des heutigen Tages werde auch keine Entscheidung verkündet.

Teekessel
Beiträge: 1313
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 128

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Teekessel » Do 24. Mai 2018, 11:38

Letztlich zeigt sich aber jetzt doch recht deutlich, dass es bei RB tatsächlich keinen neuen Trainerkandidaten gab, sondern dass Hasenhüttl den Verein elendig hat hängen lassen, weil sein Vertragspoker nicht aufgegangen ist...

Benutzeravatar
Der_wahre_Fan
Beiträge: 164
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:15
Mein Fanclub: L.E.Bulls

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Der_wahre_Fan » Do 24. Mai 2018, 11:42

Man reiche mir bitte mal das Popcorn.

Ach, da kommt es. Danke!

:corn:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#nokamplnoparty
#whatalookman

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE
x 4

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von marda304 » Do 24. Mai 2018, 11:46

Der_wahre_Fan hat geschrieben:Man reiche mir bitte mal das Popcorn.

Ach, da kommt es. Danke!

:corn:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Aus gegebenem Anlass: https://www.youtube.com/watch?v=fyM9ACRVyhE" onclick="window.open(this.href);return false;
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Adamson
Beiträge: 6092
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 319
x 523

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Adamson » Do 24. Mai 2018, 11:50

Jupp hat geschrieben: Sein Jahr als Trainer damals war vom Endergebnis zwar erfolgreich, die Art und Weise war mit diesem Überkader aber alles andere als souverän. Hinter Freiburg Platz 2 damals.
Unfassbar! So schnell gaht das dann also. Jetzt war der damalige Aufstieg nicht souverän genug. Vielleicht wäre es irgendwann angebracht, die Hasenhüttl-Ära ähnlich kritisch zu beleuchten.
Überkader? Wo hatten wir denn bitte schön damals einen Überkader?
FaulerZauber hat geschrieben:Wenn es so kommt, wäre es eine Bankrotterklärung, das öffentliche Eingeständnis, dass ein Erstligist mit diesen Möglichkeiten, der international spielt, keinen Trainer überzeugen kann. Bei aller Liebe - das ist armselig!
Genau, innerhalb von 10 Tagen keinen geeigneten Nachfolger zu finden ist so was von armselig. Bankrotterklärung. :roll:
Leute, lest ihr euch eigentlich auch ab und an durch, was ihr so abschickt, bevor ihr es abschickt?
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Nordhäuser
Beiträge: 1167
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 117

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Nordhäuser » Do 24. Mai 2018, 12:11

Guido währe bei der Zeitung mit den vier großen Buchstaben besser aufgehoben um seinen Spekulationen freien Lauf zu lassen.

Antworten