Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Adamson
Beiträge: 6112
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 325
x 541

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Adamson » Mi 16. Mai 2018, 16:49

Schlapperplapper hat geschrieben:Naja, wie man soeben im MDR hören durfte stehen die Zeichen auf Rangnicks Ziehsohn Robert Klauß.
Ich habe Klauß - neben seinem Auftritt bei Schlag-den-Raab :D - sehr oft während der Zeit als Trainer der U23 beobachten können und bin von ihm nicht sonderlich überzeugt. Die fachliche Qualifikation steht außer Frage und da bin ich auch gar nicht derjenige, der das beurteilen könnte.
Mir gefiel aber sein Auftreten gegenüber den Speilern nicht. Ich hatte auch nicht den Eindruck, dass die Spieler ihn sonderlich respektierten.
Wer sich da den Nagelsmann- oder Tedesco-Effekt erhofft, wird meines Erachtens ziemlich enttäuscht sein.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6549
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 176

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von raceface » Mi 16. Mai 2018, 16:50

Favre!
Ich will Favre!
Jetzt!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3343
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 422
x 398

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von katmik » Mi 16. Mai 2018, 16:54

raceface hat geschrieben:Favre!
Ich will Favre!
Jetzt!
Favre spricht französisch und deutsch. ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16958
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 275
x 719

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Mi 16. Mai 2018, 16:57

Favre wäre eine gute Wahl, leider soll der Wechsel aber zum BVB so gut wie fix sein und dieser nach dem Saisonende in Frankreich verkündet werden, aber vielleicht überlegen es sich die beiden Seiten ja nochmal durch die neue Situation mit Hasenhüttl und der BVB holt unseren Ex-Trainer?

Für mich wäre aktuell Roger Schmidt am wahrscheinlichsten, wobei ich mir nicht sicher bin, ob der sich am Ende nicht doch mit Rangnick verkracht hat. Schmidt ist ja damals nach Leverkusen gegangen.

Klauß sehe ich ähnlich wie Adamson, wäre absolut kein Ersatz und unsere U19 ist bekanntermaßen kein Ruhmesblatt.

Hannes Wolf würde auch noch passen, aber ohne jegliche internationale Erfahrung.

Rangnick selbst wäre eine Notlösung, da er lieber in strategischer Position bleiben sollte.

Tuchel ist leider schon vom Markt, Nagelsmann wäre aktuell mein Wunsch, ihn werden wir aber nicht bekommen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1274
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von RaBaSpo » Mi 16. Mai 2018, 17:09

Wenn RR klug taktisch agieren kann, macht er es nochmal übergangsweise selbst und versucht dann Nagelsmann nach Leipzig zu lotsen.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3666
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 684
x 666

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 16. Mai 2018, 17:15

viel ist nicht da was zur RB Philosophie passt.

Rose ? keine Ahnung ist ja in aller Munde
Roger Schmidt.... hat RB Gen aber auch das Viézekusengen in sich
Weinzierl mag ich nich sonderlich
Gisdol = Hoffenheimer Schule spricht schwäbisch
Klauß ( interne Lösung ist nie gut, man bleibt immer der Lehrling )
Favre glaube ich nicht

im Radio wurde gemunkelt Jesse Marsch von Red Bull New York

Ich wünsche mir einen Trainer mit internationalen Standing
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
pressing
Beiträge: 31
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 16:54
x 3

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von pressing » Mi 16. Mai 2018, 17:22

The-Last-ReBeL hat geschrieben:

Ich wünsche mir einen Trainer mit internationalen Standing
Jürgen Klinsmann ist auch noch frei.
Meine ("Auswärts") Fahrten nach Leipzig incl. Dauerkarte/Hotelübernachtungen bezahlt natürlich RBL
BIN ICH JETZT EIN FAN?

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1274
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von RaBaSpo » Mi 16. Mai 2018, 17:25

Die Frage ist, wer bringt die Mannschaft und die Fanszene schnell hinter sich und hat vor allem nen guten Draht zum Vereinsumfeld. Nach dem was ich in den letzten Jahren so beobachtet habe, wollten die Fans ja auch ne gute Bindung zum Trainer und vor allem nach Siegen auch ihn feiern. Hasenhüttl kam ja fast jedes Mal vor den Block, ich hoffe das ist beim nächsten Trainer auch so.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Karline
Beiträge: 1898
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 99

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Karline » Mi 16. Mai 2018, 17:26

Mirko Slomka

Immer sehr begeistert von unserem Spiel, hat regelmäßig für Amazon im Stadion kommentiert.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1274
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von RaBaSpo » Mi 16. Mai 2018, 17:28

Karline hat geschrieben:Mirko Slomka

Immer sehr begeistert von unserem Spiel, hat regelmäßig für Amazon im Stadion kommentiert.
Karline, das hätte ich ja fast vergessen. Na klar, der Slomka ist mit Rangnick dicke.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Antworten