Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7013
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » Do 21. Jun 2018, 21:13

Rangnick pokert jetzt. Er wird beobachten was bei der TSG jetzt losgeht. Die wissen selber, dass dies alles andere als optimal ist. Dagegen ist die Bekanntgabe des Wechsels von Kovac zu den Bayern ja Kinderkram. Immerhin sind wir direkte Ligakonkurrenten. Das könnte schon Interessenkonflikte auslösen, wenn es im direkten Duell bspw. um nen CL Platz geht. Selbst wenn Nagelsmann alles gibt.. die Vorwürfe wenn er es nicht schafft und Leipzig im Gegenzug schon wären da. Den Stiefeln will sich kein Verein anziehen. Ich bin mir sicher, dass bei der TSG gerade alle am rotieren sind.

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2060
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Raincatcher » Do 21. Jun 2018, 21:34

Raincatcher hat geschrieben:
mratisch hat geschrieben:Es wird Rangnick selber und dann kommt Nagelsmann
Genau diese Variante tippe ich auch.

Wenn die beiden auf nur 1 Jahr bestehen müssen sie was ab dem Folgejahr geplant haben. Und da Nagelsmann ab übernächste Saison verfügbar ist und den gleichen Fußball erfolgreich coacht, wäre das ne Variante. Vielleicht gibt es da auch schon eine Absprache, hinter verschlossenen Türen.

Ist zwar alles Spekulation. Aber denkbar wäre es.
Schönen Gruß an RaBaSpo und mratisch ... :thumb:
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 209
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Jekk » Do 21. Jun 2018, 21:37

War mir irgendwie klar, das es der marsch nicht wird, aber nagelsmann hatte ich für unwahrscheinlich gehalten. Nunja überraschungen gibt es immer wieder.

Vielleicht kann hasenhüttel als tauschpartner fungieren , sofort!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7013
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » Do 21. Jun 2018, 21:54

Also Hasi im Tausch wäre definitiv eine WinWinWinWin Situation. Außer Nagelsmann will CL spielen, nachdem er darauf hingearbeitet hat.

Eventi.absolut
Beiträge: 2385
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von Eventi.absolut » Do 21. Jun 2018, 21:57

Die Frage ist doch aber eher, ob Hoffe Nagelsmann noch CL spielen lässt? :lol:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9022
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 21. Jun 2018, 22:01

Eventi.absolut hat geschrieben:Die Frage ist doch aber eher, ob Hoffe Nagelsmann noch CL spielen lässt? :lol:
Nur wen wollen die aus dem Hut zaubern? Hannes Wolf würde mir einfallen aber so mitten in einer Saison in der man CL spielt... :?: Da könnte man Wolf auch sehr schnell verheizen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7013
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von elbosan » Do 21. Jun 2018, 22:31

Naja, nagelsmann hat auch selber noch nie CL gespielt Wäre quasi egal :D

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9022
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 21. Jun 2018, 22:46

elbosan hat geschrieben:Naja, nagelsmann hat auch selber noch nie CL gespielt Wäre quasi egal :D
Naja, nicht wirklich. Er kennt wenigstens die Mannschaft. Und international hat er auch schon gespielt - wenn auch nicht sehr erfolgreich. Also egal wäre es mMn nicht.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 1974
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Fr 22. Jun 2018, 07:11

Ich fände es einfach mal "cool" wenn sich alle an Absprachen und Verträge halten würden. Was spricht denn dagegen das JN jetzt noch das Jahr in Hoffenheim ist und dort mit der CL seinen Lohn der letzten Jahre abholt. Und ganz ehrlich, wenn sich die Spieler nicht mehr motivieren können, weil JN eine Saison später nicht mehr Coach ist, dann haben sie Hoffenheim ganz andere Probleme.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
MarkoDe
Beiträge: 734
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 23:38
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: Wer wird neuer Trainer bei RB Leipzig?

Beitrag von MarkoDe » Fr 22. Jun 2018, 09:22

Die Bild schmeißt heute noch einmal Jesse Marsch als unseren neuen (Übergangs)-Trainer in den Raum. Wenn RB NY Ersatz findet, soll er für ein Jahr kommen, da man eine Doppelbelastung für Rangnick unbedingt vermeiden will.
Meine Bilder: Instagram.com/ravenhawk80 | Alles zu internationalen Auswärtsreisen: www.facebook.com/groups/rblint/

Antworten