Dauerkarten Saison 2019/2020

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
RBLjunk
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2019, 14:57
x 5
x 3

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von RBLjunk » Do 16. Mai 2019, 15:57

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 15:28
RBLjunk hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 15:00
Servus Leute,

Eigentlich halte ich mich stets zurück und lese lieber Im Forum, bzw. beziehe hier meine Infos. Also vorweg, super Forum!! :thup:
Herzlich Willkommen, André! Schreib doch öfter. Je bunter je besser :)
RBLjunk hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 15:00
Unterm Strich absolut enttäuschend. Und ja, ich weiß man kann es nicht jedem recht machen. Aber irgendwie sollte doch jeder mal die Möglichkeit erhalten.

Grüße

André
Wie Du schon schreibst, man kann es nicht jedem Recht machen. Vielleicht kennst Du ja jemanden, der eine DK hat und Dir helfen kann. Ich selbst werde auch einem Bekannten mit seiner Frau mit DK versorgen, da die beiden sich seit Jahren um Karten "prügeln" müssen und dies auch tun. Da weiß ich, dass es die Richtigen bekommen.
Danke danke 😁 ich werde mir Mühe geben 👍 Da ich mittlerweile schon so ziemlich überall im Stadion gesessen habe lernt man zwar viele kennen aber leider habe ich da niemanden “an der Hand“ den ich mich trauen würde zu fragen. Aber super das du zwei Menschen glücklich machst! Daran sieht man zum Glück auch die andere Seite der Medaille 😁
Adamson hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 15:34
RBLjunk hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 15:00
Ich gönne wirklich jedem Dauerkarteninhaber die Privilegien die er hat. Die meisten haben sich die auch verdient. Aber für mich der ebenfalls wenn er im Stadion ist und alles gibt ist es so labgsam echt ernüchternd. Und das Gefühl Fan 2. Klasse zu sein kommt nicht von ungefähr.
Aber wie stellst du dir das denn vor? Das Angebot ist nun mal begrenzt. Ich verstehe, was du meinst und kann das auch nachvollziehen. Ich sehe aber keine Lösung für dein Problem. Weil so oder so ähnlich werden es nun einige Tausend darstellen. Und es wachsen immer neue Generationen nach.
Der Verein kann nur alles tun, wenig genutzte Dauerkarten zukünftig zu entziehen und die nach einer Warteliste verteilen.
Gute Frage, eine Kardinalslösung gibt es da wahrscheinlich gar nicht. Kaum genutzte Dauerkarten entziehen ist sicherlich ein Instrument. Ich würde es aber auch begrüßen wenn endlich mal der Ganze unerlaubte Handel aufhören würde bzw. mehr dagegen getan würde. Sei es wie aktuell bzgl. Finaltickets oder eben auch die Schacherei mit den Dauerkarten (Überschreibungen etc.). Und ich bin mir sicher das viele Dauerkarteninhaber die “Gelegenheit“ nutzen werden und gegen eine “Provison“ Dauerkarten an den Mann bringen. Ansonsten fällt mir bis auf eine feste Warteliste nichts ein.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 623
x 613

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 16. Mai 2019, 16:25

also wenn du Fußball und Leipzig so liebst, wo warst du denn als RB in Liga 2 aufgestiegen ist? Ab dem Punkt war mir klar dass ich handeln musste. Wie so oft geschrieben, nach Himmelfahrt 13 h gestanden.... Und danach gab es ständig noch welche auch für B.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Nordhäuser
Beiträge: 1161
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 113

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von Nordhäuser » Do 16. Mai 2019, 16:26

In der Rückrunde wurde ja zweimal eine Viererpack Dauerkarte angeboten,die Karten gab es im freien Verkauf.Könnte ich mir auch für die neue Saison vorstellen,als Alternative,wenn es angeboten wird.

RBLjunk
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2019, 14:57
x 5
x 3

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von RBLjunk » Do 16. Mai 2019, 16:35

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 16:25
also wenn du Fußball und Leipzig so liebst, wo warst du denn als RB in Liga 2 aufgestiegen ist? Ab dem Punkt war mir klar dass ich handeln musste. Wie so oft geschrieben, nach Himmelfahrt 13 h gestanden.... Und danach gab es ständig noch welche auch für B.

Geht es auch etwas netter? :think: Also im Umkehrschluss ist jeder nicht Dauerkarteninhaber weder Fußballliebend, noch der Stadt verbunden? Stell dir vor, es soll Menschen geben die um Geld in der Tasche zu haben auch einen Umzug in Betracht ziehen. So geschehen in meinem Fall. Ich habe früher bereits in Leipzig gelebt und lebe nun wieder seit knapp 3 Jahren hier.

Und das sollte auch keinerlei Bedeutung haben und tut nichts zur Sache. Es gibt diverse Umstände die dazu führen können das man damals eben nicht an eine Dauerkarte gekommen ist.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 623
x 613

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 16. Mai 2019, 16:40

ich hatte nur darauf hingewiesen, wo es nach dem Aufstieg mit RB hingegangen ist. Die Region war geil auf BL und es war abzusehen, dass wir genau die Verhältnisse wie überall bekommen. Da muss man schon Prioritäten setzen. Ich glaube die DK in Liga 2 hat 120 ??? Euro gekostet. Aber eigentlich isses mir auch egal.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

RBLjunk
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Mai 2019, 14:57
x 5
x 3

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von RBLjunk » Do 16. Mai 2019, 16:47

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 16:40
ich hatte nur darauf hingewiesen, wo es nach dem Aufstieg mit RB hingegangen ist. Die Region war geil auf BL und es war abzusehen, dass wir genau die Verhältnisse wie überall bekommen. Da muss man schon Prioritäten setzen. Ich glaube die DK in Liga 2 hat 120 ??? Euro gekostet. Aber eigentlich isses mir auch egal.
Ich glaube wir reden aneiander vorbei. Ich habe ein Jobangebot in Bayern angenommen. Was hat das denn mit Geldmangel zu tun? Tut mir leid das kein Privatjet (zum einfliegen der RB Heimspiele) zur Verfügung stand bzw. ich nicht fähig war in die Zukunft zu blicken um den Umzug vorraus zu planen.

Alt-Lindenau
Beiträge: 48
Registriert: So 12. Mär 2017, 08:29
x 3

Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von Alt-Lindenau » Do 16. Mai 2019, 18:11

Dauerkarte seit 2010 und nun überschrieben. Alles hat ein Ende...

Truckle
Beiträge: 2889
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 129

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von Truckle » Do 16. Mai 2019, 19:08

ITwolle hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 12:03
Dass der Verein nicht auf die Idee kommt, dass es langjährige Dauerkartenbesitzer (damals war man froh, dass jemand überhaupt eine Dauerkarte gekauft hat...) gibt, die nicht unbedingt willens sind, in einem künftigen Stehplatzsektor zu verbleiben und denen die Möglichkeit, zusammenhängende !!! Plätze in einem anderen Sektor zu bekommen, einräumt, ist schon sehr schade.
Wir wären sehr gern im B geblieben, aber reine Stehplätze müssen es nicht sein.
Kennt man ja mit allen Problemen von diversen Auswärtsfahrten...
Altersbedingt kommt Oberrang nicht in Frage und jeder von uns hat dummerweise einen eigenen Account, was die Sache des Tauschs nicht gerade erleichtert.

guckst du hier:

https://www.dierotenbullen.com/de/aktue ... l_1920.pdf

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3327
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 407
x 387

Re: Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von katmik » Do 16. Mai 2019, 19:16

2017 und 2018 wurden beim Platzwechsel nur Plätze in C Oberrang angeboten. Das nützt nicht jedem was.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8683
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 442

Dauerkarten Saison 2019/2020

Beitrag von elbosan » Do 16. Mai 2019, 19:44

melzer hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 14:12
lukahai hat geschrieben:
Eklis hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 11:38
Ich finde es aber auch sehr richtig, dass dieses Mal die Vielfahrer als erstes berücksichtigt werden.
Sicher können viele Fans aus den unterschiedlichsten Gründen wenig oder gar nicht zu Auswärtsfahrten aufbrechen, aber die, die es tun, setzen viel Energie, Zeit und Geld dafür ein, die Mannschaft immer oder zumindest oft zu unterstützen.
Ich will jetzt damit nicht sagen, dass Auswärtsfahrer die besseren Fans sind, aber dieser Aufwand kann ruhig einmal belohnt werden. :grin:
Kann ich nur zustimmen! Hoffe, dass dies zukünftig auch bei den Vorverkaufsphasen der Tagestickets so gehandhabt wird!
Wenn ich mir also nächste Saison für jedes Auswärtsspiel ne Karte kaufe ohne hinzufahren, bin ich dann übernächste Saison ganz vorn mit dabei? Bild

(Rein hypothetische Frage)
Glaubt Dir sowieso keiner! Hast ja letztens erst vollmundig verkündet, dass Berlin Dein erstes oder zweites Auswärtsspiel überhaupt wird! Aber solche Gedanken zu haben? Ich weiß nicht, was in manchen vorgeht.
Mein 1. Auswärtsspiel Bild
Deswegen ja hypothetisch. Jemand, den es um 200€ mehr oder weniger im Jahr nicht ankommt, könnte sich so problemlos in Phase 1 mogeln. 12 oder 13 Auswärtickets gebucht, fertig.

Und meine Meinung zur Dauerkarte für Dauerkartenbesitzer. Ich kaufe wenn möglich 2 weitere DK in B um sie Kumpels zu geben, die genauso oft (jedes Spiel) neben mir stehen und dafür jedes mal schwitzen müssen ein Ticket zu bekommen.

Antworten