7 Fragen zur Jubiläumssaison

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1132
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 30

Re: 7 Fragen zur Jubiläumssaison

Beitrag von RaBaSpo » Mo 17. Jun 2019, 23:24

Mein persönlicher Gänsehautmoment …
Gänsehautmoment... da gibts eigentlich bloß den, als in Berlin unsere Mannschaft aus dem Marathontor auftauchte und vor dieser Riesen-Choreo auf den Rasen lief. Der verdiente Lohn für eine sehr lange Saison.

Meine Top-3 Rasenballer der Saison …

Klostermann:
Lukas war/ist in der Form seines Lebens und nach seiner Verletzung vor fast drei Jahren unverzichtbar geworden. Langsam entdeckt er auch den Goalgetter in sich.

Konaté:
Tja... was soll man groß zu Ibu sagen? Er ist in der Abwehr eine absolute Bank und trotz mancher Wackler mittlerweile fast auf Weltklasseniveau.

Kampl:
Mein Gott, was ist der Jung' für ein Typ. Wenn er trifft, dann nur in schön. Die beste Szene der Schuss zum 1:0 gegen Nürnberg. Kevin Kampl, Fußballgott.

Bester Neuzugang der Saison …
Ich werd mich jetzt hier nicht abheben, wenn ich Tyler Adams sage. Warum Adams? Er hat uns in dem halben Jahr immer mehr nach vorne gebracht. Eine Komponente ins Spiel gebracht, die wir so bisher nicht hatten. Die Leistungen sprechen für sich.

Von diesem Spieler habe ich mehr erwartet …
JKA.... das ewige Sorgenkind. In 2017 so gut gestartet und sich dann durch seine eigenen Dummheiten ins Aus katapultiert. Und das verdient.

Meine Schulnote für Rangnick …
Berg-und Talfahrt, zumindest was die emotionale Ebene angeht. Wäre vor der Saison klar gewesen, dass es seine letzte bei uns ist, vermutlich hätte ich das ein oder andere Mal etwas anderes über ihn gedacht. Man kann ohne Zweifel sagen, dass RR der richtige Mann für das Unterfangen EL-Quali war und nicht ohne Grund sein Fachkönnen bewiesen hat. Anders wäre die beste Defensive der Liga wohl kaum eine Leipzigerin geworden. In der EL hat er sich verzettelt, diesen "Kollateralschaden" aber mit dem 3.Platz in der Liga und dem Pokalfinale ausgemerzt. Von daher... alles im Lot. Schulnote? Solide 2.

Von Nagelsmann erwarte ich …
Tja, das mit den Fußstapfen von Rangnick ist so eine Sache. Taktisch kann man hier vieles weiter entwickeln.. auch wenn die Defensive vermutlich wieder etwas löchriger werden wird. Nagelsmann hat auf jeden Fall das Zeug dazu, hier erfolgreich zu sein.


Die Entwicklung der Fanszene ist ...
Meine Sicht ist hinlänglich bekannt und ich muss sie nicht jedes Mal bekräftigen. Es ist an der Zeit, einen Umbruch herbeizuführen, der alles in Frage stellt, was bisher Usus ist.
Bis auf weiteres abwesend.

Antworten