SC Paderborn (Kooperationspartner)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7760
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von elbosan » Di 18. Jun 2019, 01:19

RBL zeigt mal wieder, was Stimmrecht bei Vereinen im Profifußball wert ist.

Alt-Lindenau
Beiträge: 44
Registriert: So 12. Mär 2017, 08:29
x 3

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Alt-Lindenau » Di 18. Jun 2019, 08:31

ITwolle hat geschrieben:Vielleicht sollte Didi den Laden einfach dichtmachen, wenn sich jetzt wieder einmal die wenigen einzig wahren Fans des Rasenballsports von ihm und dem Handeln der von ihm bezahlten Protagonisten klar distanzieren.
Die Brausekunden und Freikartenzuschauer werden es bestimmt verschmerzen.
Sarkasmus aus!
Das Maß ist für mich übervoll.
Klasse Beitrag, man erkennt die gute Schule des Zynikers aus der E-K-S oder auch vom Bagger. ;)

Benutzeravatar
ITwolle
Beiträge: 789
Registriert: So 14. Aug 2011, 20:35
Mein Fanclub: Top secret
Wohnort: Heiterblick
x 17

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von ITwolle » Di 18. Jun 2019, 10:20

RotorBrowser hat geschrieben:
So 16. Jun 2019, 21:33
Daß es Fans gibt, welche noch nie im Stadion, kann ich voll unterschreiben.
Es gibt echt Fans, die waren noch NIE im Stadio, haben Aufkleber am Auto und guggen jedes Spiel in der Kneipe....und das bis nach Thüringen an die hessische Grenze. Haben einfach kein Geld fürs Stadion.
Dazu kommt noch die nicht unerhebliche Zahl derer, die zwar gern gehen würden, es sich aber aus (auch altersbedingten) gesundheitlichen Gründen nicht zumuten, die derzeitigen Zugänge in die RBA (für Ignoranten: in das Zentralstadion) zu erklimmen. Mein lieber Gartennachbar, ein begeisterter, aber körperbehinderter Anhänger von RBL, hat leider den Umbau mit dem Ziele erleichterter Zugänge nicht mehr erleben dürfen...
Champagner statt Bier!

Schlapperplapper
Beiträge: 632
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Schlapperplapper » Di 18. Jun 2019, 10:30

Truckle hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 19:56
Die Idee ansich war schon hirnrissig von Seiten RBs!
Das so etwas geräuschlos durch geht war absehbar schon ausgeschlossen.
So ist es. Unprofessionell. Was wir als CL-Teilnehmer mit dem besten NW-Internat Deutschlands von einem "sportlichen Austausch auf Vereins-und Nachwuchsebene" mit einem Zweitliga-Aufsteiger an Mehrwert haben sollen erschließt sich mir auch nicht.

Das ist Verarsche, und die Leute wollen sich halt nicht verarschen lassen.

Es ist eine Art Farmteam angedacht gewesen und Punkt. :fire:

alberg94
Beiträge: 752
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 50

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von alberg94 » Di 18. Jun 2019, 10:33

elbosan hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 01:19
RBL zeigt mal wieder, was Stimmrecht bei Vereinen im Profifußball wert ist. Bild
RBL macht nur das, was es im Konzepet geplant hat und zieht dies durch !

Dieses sogenannte Konstrukt war zu erst da, hat etwas angeboten und die Kundschaft konnte völlig ohne Zwang entscheiden, dieses Angebot anzunehmen, oder eben nicht.

Wem es also nicht passt, es gibt in Leipzig ein großes Angebot an demokratisch geführten Vereinen, neue Mitglieder sind dort gern gesehen - LOK, Chemie, Inter und Roter Stern..

Wer sich bei RB nicht wohlfühlt - alles mit einem Stundenticket für 2,70 € zu erreichen.

Gute Reise und auf (Nimmer)Wiedersehen !!

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5490
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 84
x 118

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Adamson » Di 18. Jun 2019, 10:53

Schlapperplapper hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 10:30
Was wir als CL-Teilnehmer mit dem besten NW-Internat Deutschlands von einem "sportlichen Austausch auf Vereins-und Nachwuchsebene" mit einem Zweitliga-Aufsteiger an Mehrwert haben sollen erschließt sich mir auch nicht.
Das sagen die Dummen und Arroganten. Die Schlauen fahren nach Paderborn und schauen sich an, wie man mit bescheidenen Mitteln von der dritten in die erste Bundesliga durchmarschieren kann.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4315
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 54
x 157

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Eventzuschauer » Di 18. Jun 2019, 10:58

Schlapperplapper hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 10:30
So ist es. Unprofessionell. Was wir als CL-Teilnehmer mit dem besten NW-Internat Deutschlands von einem "sportlichen Austausch auf Vereins-und Nachwuchsebene" mit einem Zweitliga-Aufsteiger an Mehrwert haben sollen erschließt sich mir auch nicht.

Das ist Verarsche, und die Leute wollen sich halt nicht verarschen lassen.

Es ist eine Art Farmteam angedacht gewesen und Punkt. :fire:
Oder aber die Intention ging von Paderborn aus, das die von gewissen Dingen seitens RBL profitieren wollen. Vlt. war der Deal auch, Krösche darf gehen und ihr greift uns etwas unter die Arme. Oder anstatt 3 Mille für Krösche.....werden es 600.000 und ihr unterstützt uns in den kommenden Jahren. Nix genaues weiß man.

Nordhäuser
Beiträge: 936
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 19

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Nordhäuser » Di 18. Jun 2019, 11:02

Naja,mit Möbel Finke im Rücken sind die Mittel doch nicht ganz so bescheiden.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4315
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 54
x 157

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Eventzuschauer » Di 18. Jun 2019, 11:06

Mir ging es nicht um rein monetäre Aspekte, sondern schon um sportliche.

Schlapperplapper
Beiträge: 632
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Schlapperplapper » Di 18. Jun 2019, 11:10

Adamson hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 10:53
Schlapperplapper hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 10:30
Was wir als CL-Teilnehmer mit dem besten NW-Internat Deutschlands von einem "sportlichen Austausch auf Vereins-und Nachwuchsebene" mit einem Zweitliga-Aufsteiger an Mehrwert haben sollen erschließt sich mir auch nicht.
Das sagen die Dummen und Arroganten. Die Schlauen fahren nach Paderborn und schauen sich an, wie man mit bescheidenen Mitteln von der dritten in die erste Bundesliga durchmarschieren kann.
Toll, und nun ? Was hat das mit RB zu tun ? Ich glaube nicht das wir nochmal von der dritten in die ersten Liga aufsteigen müssen. Was willst Du uns sagen ?

Antworten