SC Paderborn (Kooperationspartner)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
nevermore
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 50

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von nevermore » Di 18. Jun 2019, 11:17

Ich bin sicher, dass ich von einem Paderborner Verantwortlichen die Aussage gelesen habe, dass die Initiative von ihnen ausging. Leider finde ich den Artikel nicht mehr. Mintzlaff sagte aber auf der PK etwas ähnliches.

Finke ist doch verstorben im Januar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5490
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 84
x 118

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Adamson » Di 18. Jun 2019, 12:17

Schlapperplapper hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 11:10
Toll, und nun ? Was hat das mit RB zu tun ? Ich glaube nicht das wir nochmal von der dritten in die ersten Liga aufsteigen müssen. Was willst Du uns sagen ?
Wenn man das erklären muss, ist eigentlich schon Hopfen und Malz verloren.
Die Unterteilung erste, zweite, dritte… Liga trifft man als Verantwortlicher im Sport nicht in der Art wie du.
Vielleicht ist der Mehrwert für Paderborn höher, aber auch RB kann aus einem Austausch seinen Nutzen ziehen. Oft gibt es mehrere Wege zum Erfolg. RB ging den einen, Paderborn vielleicht einen anderen. Was ist falsch daran, sich beides anzusehen und zu gucken, ob man das im angeblich besten NWLZ Deutschlands umsetzen kann?
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5373
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 8
x 10

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Wuppertaler » Di 18. Jun 2019, 12:47

Adamson hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 10:53
Schlapperplapper hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 10:30
Was wir als CL-Teilnehmer mit dem besten NW-Internat Deutschlands von einem "sportlichen Austausch auf Vereins-und Nachwuchsebene" mit einem Zweitliga-Aufsteiger an Mehrwert haben sollen erschließt sich mir auch nicht.
Das sagen die Dummen und Arroganten. Die Schlauen fahren nach Paderborn und schauen sich an, wie man mit bescheidenen Mitteln von der dritten in die erste Bundesliga durchmarschieren kann.
Paderborn zeigte ja auch, dass es für solche Vereine auch direkt wieder runter geht von Liga 1 nach Liga 3 (eigentlich sogar Liga 4). Aber ich sehe das ähnlich: RBL kann sich gerne anschauen, was man da so macht in Paderborn. Mehrwert hat das aber keinen. Zumal RBL nun nicht den Weg von Paderborn gehen muss, da genug Limo-Geld vorhanden ist. Entweder das ist Teil der Ablösesumme für Krösche oder halt Farmteam für RBL. Einen anderen Zweck sehe ich da nicht bei RBL.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22228
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 8
x 75

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 18. Jun 2019, 13:08

Bspw. ein bevorzugter Ansprechpartner bei Leihen zu sein, macht einen aber nicht zum Farmteam. Gerade von dir hätte ich da mehr Fähigkeiten zur Graubereichserkennung und weniger Schwarz-Weiß-Denke erwartet. Gerade dieses Denken in Extremen macht eine Diskussion zu diesem Thema so ermüdend und wenig zielführend.

Wenn man sich auf diesem Niveau bewegt, dann wären die bereits gelebten Transfers des FCB mit Beteiligung von Hoffenheim oder Bremen schon eher hinterfragenswert. Aufschreipegel dort aber deutlich geringer. Double Standards?
Bild

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5373
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 8
x 10

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Wuppertaler » Di 18. Jun 2019, 16:12

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 13:08
Bspw. ein bevorzugter Ansprechpartner bei Leihen zu sein, macht einen aber nicht zum Farmteam.
Das ist halt graduell abhängig davon wie es läuft und ausgestaltet wird. Die Grenze zwischen Farmteam und bevorzugter Leihstation ist da eher fließend finde ich.
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 13:08
Gerade von dir hätte ich da mehr Fähigkeiten zur Graubereichserkennung und weniger Schwarz-Weiß-Denke erwartet.
Ach wieso, ich bin nur einer der arroganten Dummköpfe, von denen Adamson sprach ;)
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 497
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:16
x 36

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von Zeitzer » Di 18. Jun 2019, 18:12

Wuppertaler hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 16:12
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 13:08
Bspw. ein bevorzugter Ansprechpartner bei Leihen zu sein, macht einen aber nicht zum Farmteam.
Das ist halt graduell abhängig davon wie es läuft und ausgestaltet wird. Die Grenze zwischen Farmteam und bevorzugter Leihstation ist da eher fließend finde ich.
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 13:08
Gerade von dir hätte ich da mehr Fähigkeiten zur Graubereichserkennung und weniger Schwarz-Weiß-Denke erwartet.
Ach wieso, ich bin nur einer der arroganten Dummköpfe, von denen Adamson sprach ;)
Selbsterkenntnis ist der beste Weg zur Besserung.
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

nevermore
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 50

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von nevermore » Mi 19. Jun 2019, 17:46

Laut Kicker überlegen sie in Paderborn jetzt, die Kooperation abzublasen.
https://www.kicker.de/751683/artikel/pa ... or-dem-aus

Benutzeravatar
matrix44
Beiträge: 1711
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 21:21
Wohnort: Markkleeberg

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von matrix44 » Mi 19. Jun 2019, 17:55

Das ganze Thema ist vielleicht auch ein wenig zu blauäugig angegangen worden. Hätte vielleicht einfach erst mal nicht kommuniziert werden sollen.
TRADITION BEGINNT,WENN MENSCHEN ANFANGEN AN EINE SACHE ZU GLAUBEN

nevermore
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 50

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von nevermore » Mi 19. Jun 2019, 18:09

Bin gespannt, ob sie jetzt Krösches Ablöse nachverhandeln wollen. Die Kooperation war ja Bestandteil des Vertrags oder zumindest Grundlage der ausgehandelten Summe, wenn ich das nicht falsch verstanden habe.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10281
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 247
x 91

Re: SC Paderborn (Kooperationspartner)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 19. Jun 2019, 18:26

nevermore hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 18:09
Bin gespannt, ob sie jetzt Krösches Ablöse nachverhandeln wollen. Die Kooperation war ja Bestandteil des Vertrags oder zumindest Grundlage der ausgehandelten Summe, wenn ich das nicht falsch verstanden habe.
Wenn es Vertrags-Bestandteil war, dann ist es so. Hinterher seitens Paderborn einen Rückzieher zu machen, sollte dann nicht mehr unser Problem sein. Dumm gelaufen. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten