Fair-Play-Wertung 18/19

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 303
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30
x 6

Re: Fair-Play-Wertung 18/19

Beitrag von Kuckuck » Do 13. Jun 2019, 16:32

Karline hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 16:19
Ganz ehrlich? Ich finds gut, dass Sabi den Mund aufmacht. Wer bekommt denn bei den Bayern ne Karte wegen Meckerns???

Die Schiedsrichter messen nicht nur diesbezüglich mit zweierlei Maß. Wir sind nicht beim Schach, es ist gut und wichtig, auch robust zu agieren.
Grundsätzlich hast du ja Recht. Ich krieg jetzt noch nen Hals, wenn ich an den nicht gegebenen 11er im Pokalendspiel denke.

Wirklich wünschte ich mir aber, dass es da knallharte Regeln geben sollte, die jedes Reklamieren und Bedrängen des Schiedsrichters sofort mit einer Ermahnung, dann gelber und schließlich mit roter Karte ahnden sollten. Natürlich für alle, egal ob Nationalspieler, FCB-Star oder sonstwas.
In anderen Mannschaftssportarten gibt's auch nicht so ein Theater wie beim Fußball.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1516
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 24

Re: Fair-Play-Wertung 18/19

Beitrag von RotorBrowser » Do 13. Jun 2019, 16:53

Kuckuck hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 16:32

Wirklich wünschte ich mir aber, dass es da knallharte Regeln geben sollte, die jedes Reklamieren und Bedrängen des Schiedsrichters sofort mit einer Ermahnung, dann gelber und schließlich mit roter Karte ahnden sollten. Natürlich für alle, egal ob Nationalspieler, FCB-Star oder sonstwas.
In anderen Mannschaftssportarten gibt's auch nicht so ein Theater wie beim Fußball.
Das hat scheinbar beim DFB noch Keiner bemerkt :shock: .

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 11
x 24

Re: Fair-Play-Wertung 18/19

Beitrag von raceface » Do 13. Jun 2019, 17:18

Außer das Kapitän darf ausführlicher mit dem Schiri reden!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten